Pixel 7-Smartphones: Merkwürdiges Problem mit der Google Kamera – Zoom-Fotos werden nicht gespeichert

pixel 

Viele Nutzer der Pixel 7-Smartphones dürften mit ihren Geräten zufrieden sein, denn es sind kaum Probleme bekannt und wenn welche auftreten, werden sie von Google schnell behoben. Jetzt ist ein neues merkwürdiges Problem im Zusammenspiel mit der Google Kamera aufgetaucht, dessen Ursache sich schwer beschreiben lässt: Gezoomte Aufnahmen lassen sich nicht speichern.


pixel 7 kamera

Die Kamera gehört zu den Schwerpunkten der Pixel-Smartphones und ist der Bereich, in dem Google am meisten glänzen kann. Jetzt ist ein merkwürdiges Problem aufgetaucht, das sich von einigen Pixel 7-Nutzern reproduzieren, aber kaum erklären ließ: In einigen Fällen lassen sich Fotos nicht speichern, die ein Objekt per Zoom nah vor die Linse holen. Entdeckt wurde es beim Versuch, ein PC-Innenleben abzulichten, aber auch beim Versuch eines gezoomten Close-Up einer Jeans.

Das Problem lässt sich wohl von vielen Nutzern reproduzieren und lässt sich tatsächlich darauf einschränken, dass ein Objekt per Zoom näher herangeholt wird. Es betrifft nicht den Zoom im Allgemeinen, denn wenn ein weiter entferntes Motiv herangezoomt wird, wird es anstandslos aufgenommen. Entdeckt wurde es mit 5x Zoom, ließ sich aber auch schon mit 2x Zoom reproduzieren. Stets mit aktiviertem Blitz. Der Auslöser lässt sich zwar drücken, aber das Bild wird nicht gespeichert.

Es wird vermutet, dass das Problem in der Bildverarbeitung rund um HDR liegt, die aus der Kombination der Umstände hängenbleibt. Betroffen sind alle Pixel 7-Smartphones, egal auf welchem Betriebssystem (Android 13, Android 13 QPR2 Beta, Android 14 DP2). Ob Google das Problem mit einem der nächsten Updates behebt, ist noch nicht bekannt. Ob es da wohl einen wie-auch-immer-gearteten Zusammenhang mit dem abstürzenden YouTube-Video gibt?

» Android 14: Das sind die wichtigsten Neuerungen in der zweiten Developer Preview des neuen Betriebssystems

» Android: Google zieht Booster-Apps den Stecker – ab Android 14 werden diese wohl stark eingeschränkt

Letzte Aktualisierung am 7.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[AndroidPolice]




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 4 Kommentare zum Thema "Pixel 7-Smartphones: Merkwürdiges Problem mit der Google Kamera – Zoom-Fotos werden nicht gespeichert"

  • bitte den Text überarbeiten. es fehlen relevante Infos,z b. dass das Problem nur im Zoom von 2-5 mit Blitz auftritt. vllt Mal ChatGPT zusammenfassen lassen 😵‍💫

    • 2-5 steht im Text. Das mit dem Blitz habe ich tatsächlich nur als Vermutung wahrgenommen, scheint aber ein Faktor zu sein.
      Ich habe es im Text ergänzt, vielen Dank 🙂

Kommentare sind geschlossen.