Ein Tag vor der Präsentation: Alle Informationen rund um die Pixel 2 & Pixel 2 XL-Smartphones

pixel 

Morgen Abend wird Google auf einem großen Hardware-Event unter anderem die neuen Pixel-Smartphones mit der Bezeichnung „Pixel“ bzw. „Pixel 2 XL“ vorstellen. Und auch in diesem Jahr ist es den Leakern wieder gelungen, alle Details der Geräte vorab zu entdecken und zu veröffentlichen. Ganz frisch dazu gekommen ist vor wenigen Stunden noch ein Foto des kleinen Smartphones, womit sich das Bild des diesjährigen Line-Ups komplettiert.


Die Leaks rund um die Pixel 2-Smartphones haben schon vor Monaten begonnen und sind im Laufe der Wochen und Monate natürlich immer umfangreicher geworden. Wer sich für die kleckerweisen Leaks interessiert, kann sich alle Artikel unter unserem Tag durchlesen, wir fassen hier nun noch einmal die endgültigen und wohl zu 99 Prozent korrekten Informationen zusammen. Die meisten stammen aus dem Mega-Leak der vergangenen Woche sowie aus den aktuell kursierenden Bildern.

Pixel 2

htc pixel 2

Obige Bilder des Pixel 2 aus dem Hause HTC wurden erst vor wenigen Stunden veröffentlicht und zeigen das Smartphone sowohl von vorne als auch in den drei verfügbaren Farben von hinten. Wie man sieht, ist es der neuen Google-Tochter HTC nicht gelungen, den Rahmen einigermaßen klein zu halte und ein optisch ansprechendes Smartphone zu erstellen. Stattdessen wirkt der Rahmen vor allem oben und unten fast schon gigantisch und eigentlich nicht mehr zeitgemäß.

Technische Daten
Display: 5 Zoll, 16:9, 1080p
Prozessor: Snapdragon 835
RAM: 4 GB
Kamera: 12 Megapixel mit Google Imaging Chip
Batterie: 2.700 mAh
Wasserdicht: IP67-zertifiziert
Audio: Kein Klinkenstecker, Dual-Stereo auf der Vorderseite



Pixel 2 XL

lg pixel 2 xl

Das erste „echte“ Foto von der Vorderseite des Pixel 2 XL wurde erst gestern Abend geleakt und ist hier oben noch einmal zu sehen, inklusive der Rückansicht. Bei diesem aus dem Hause LG produzierten Smartphone ist der Rahmen schon deutlich kleiner, womit das ganze Gerät moderner und auch einfach zeitgemäßer wirkt. Das ist natürlich alles Geschmackssache, aber ich denke die Vorderseite der XL-Variante ist schon sehr ansprechend. Auf obigem Bild ist außerdem der neue Pixel Launcher zu sehen.

Technische Daten
Display: 6 Zoll, 18:9, QHD+
Prozessor: Snapdragon 835
RAM: 4 GB
Kamera: 12 Megapixel mit Google Imaging Chip
Batterie: 3.520 mAh
Wasserdicht: IP67-zertifiziert
Audio: Kein Klinkenstecker, Dual-Stereo auf der Vorderseite

Wie man sieht sind die technischen Daten sehr ähnlich und unterscheiden sich nur beim Display und beim Akku – so wie man es auch schon im vergangenen Jahr gehalten hat. Dass Google dieses Kunststück trotz unterschiedlicher Hersteller gelungen ist, ist schon fast erstaunlich – aber dürfte wohl auch zu einem Markenzeichen der Pixel-Reihe sein. Außerdem möchte man die kleinere Variante wohl nicht zu sehr abwerten.



Beide Smartphones werden am morgigen 4. Oktober vorgestellt, sind aber nicht direkt danach erhältlich. Das Pixel 2 soll ab dem 19. Oktober in den USA erhältlich sein, die XL-Variante hingegen wird nicht vor dem 15. November in den US-Regalen stehen. Ob diese Daten auch für den europäischen Markt gelten lässt sich derzeit noch nicht sagen, aber das Weihnachtsgeschäft wird man natürlich mitnehmen und die Smartphones auch hierzulande zeitnah in den Handel bringen.

Die Preise für das Pixel 2 starten bei 649 Dollar und für das Pixel 2 XL bei 849 Dollar. Beide werden in einer Variante mit 64 GB oder 128 GB Hauptspeicher zur Verfügung stehen – auch in diesem Punkt gleichen sich beide Geräte. Ob das größere aber tatsächlich gleich 200 Dollar mehr wert ist, wird sich noch zeigen – denn nur die Optik kann es dann doch nicht ausmachen. Beide Geräte werden auch über den quetschbaren Rahmen verfügen.

Die dritte Variante hat sich übrigens als gut gemachter Fake herausgestellt und wird natürlich nicht auf der großen Bühne vorgestellt werden. Das Event findet morgen Abend statt und wird sehr wahrscheinlich auch wieder per Livestream übertragen, wir werden euch natürlich auf dem laufenden halten, den Stream anbieten und euch anschließend alle Ankündigungen und vielleicht auch Überraschungen zeitnah vorstellen.

Weitere Hardware-Leaks vor dem großen Google-Event
» Chromebook: Google Pixelbook
» VR Headset: Daydream View
» Smarter Assistent: Google Home Mini

[9to5Google]

UPDATE
» Pixel, Pixelbook, Daydream, Home Mini & mehr: Was wir von Googles großem Hardware-Event erwarten dürfen
» Livestream: Hier könnt ihr Googles großes Hardware-Event am 4. Oktober um 18:00 Live verfolgen


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.