Googles Mega-Leak: Alle Informationen rund um das neue Chromebook „Google Pixelbook“

chrome 

In etwa zwei Wochen wird Google ein großes Hardware-Event abhalten, auf dem die neueste Hardware gezeigt werden soll. Vorab sind schon einige Informationen durchgesickert, aber vor wenigen Stunden gab es dann einen Mega-Leak, bei dem zu allen bisher bekannten Produkten Informationen durchgesickert sind. Nun schauen wir uns alle Details zum neuesten Chromebook Google Pixelbook aus dem Hause Google an.


Es wurde bereits erwartet, dass Google in diesem Jahr mal wieder ein neues Chromebook auf den Markt bringt, und nun ist es soweit. Das Chromebook Pixel hat nun schon einige Zeit auf dem Buckel und bekommt nun einen offizielle Nachfolger. Dieser bekommt einen neuen Namen und macht damit zumindest das einzelne Wörtchen „Pixel“ frei für die Smartphone-Serie und stiftet dann nicht mehr so viel Verwirrung.

pixelbook

Der Nachfolger des Chromebook Pixel wird auf den Namen Google Pixelbook hören und ist deutlich mehr als nur ein jährliches Update. Das Display des Laptops lässt sich nach hinten umklappen, so dass sich das Gerät in ein Tablet verwandeln lässt. Natürlich ist das Chromebook auch in diesem Jahr wieder sehr hochwertig und wird in einer silbernern Farbe ausgeliefert. Als Betriebssystem kommt natürlich Chrome OS zum Einsatz, das dank der Android-Apps längst auch als Tablet-Betriebssystem taugt. Erst vor kurzem wurde es auch genau dafür angepasst.

pixelbook assistant pen

Eine Besonderheit des Chromebooks wird es sein, dass es mit einem Stift ausgeliefert wird, der sich sowohl im Tablet- als auch im Laptop-Modus verwenden lässt. Dabei dürfte es sich wohl um den bereits geleakten Assistant Pen handeln, der vermutlich nur zufällig den Namen des Assistenten trägt. Es wird zwar im Leak nicht explizit erwähnt, aber vermutlich lässt sich dieser Stift im Gehäuse des Geräts unterbringen. Das ist aber nicht sicher, da der Stift separat gekauft werden muss und nicht zur Grundausstattung gehört.



Vermutlich wird dieses Chromebook das erste sein, dass alle Verbesserungen aus dem Project Eve mit sich bringen wird – als wichtigstes natürlich den integrierten Google Assistant, der auch auf diesem Event und bei dem Gerät eine große Rolle spielen wird. Aber der Assistant wird nicht nur im Betriebssystem einen Platz finden, sondern bekommt auch einen eigenen Button auf der Tastatur des Geräts.

chrome os new keyboard

Obiges Bild zeigt noch einmal, wo dieser Button platziert sein wird, und welche Tasten durch dessen Integration ihren Platz freiräumen müssen – tatsächlich gibt es eine Reihe von Änderungen, die wir euch in diesem Artikel zusammengefasst haben.

Das Pixelbook wird in den USA in drei Varianten zu diesen Preisen angeboten werden:
128 GB Speicher: 1.199 Dollar
256 GB Speicher: 1.399 Dollar
512 GB Speicher: 1.749 Dollar

Weitere Geräte aus dem großen Hardware-Leak
» VR-Headset Daydream View
» Smarter Heim-Assistant: Google Home Mini
» Smartphones: Pixel 2 & Pixel 2 XL

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.