Google Assistant: Die Android-App, die eigentlich keine ist, knackt eine Milliarde Installationen im Play Store

assistant 

Es gibt wieder Zuwachs im Billionaires Club des Google Play Store – und diesmal ganz besonderer Art. In diesen Tagen konnte eine App die magische Marke von einer Milliarde Installationen knacken, der man das eigentlich sehr viel früher zugetraut hätte und bei der es sich genau genommen nicht einmal um eine App handelt: Es geht um die Android-App des Google Assistant.


google assistant action blocks logo

Im Google Play Store gab es in diesem Jahr bereits Zuwachs im Bereich von zehn Milliarden Installationen, sodass die heute gebrochene magische Marke von einer Milliarde Installationen schon fast bescheiden klingt – aber dennoch nicht weniger beachtenswert. In diesen Tagen hat die Android-App des Google Assistant die Marke von einer Milliarde Installationen im Google Play Store durchbrochen. Vor sieben Monaten stand man noch bei 500 Millionen.

Nun könnte man denken, dass der Google Assistant eigentlich sehr viel mehr Installationen aufweisen sollte. Das lässt sich sehr leicht erklären: Der Google Assistant „lebt“ in der Google-App und wird vollständig von dieser verwaltet und angeboten. Die Google Assistant-App ist lediglich eine Verknüpfung zu dieser App, sodass der Assistent als Icon auf dem Homescreen abgelegt werden kann. Damit dürfte es ohne Frage die Shortcut-App mit den meisten Installationen sein.

Schaut euch die folgende Liste der Apps an, die bisher die Marke von einer Milliarde Installationen durchbrechen konnten und somit in den Billionaires Club aufgenommen wurden. Es ist noch immer ein recht exklusiver Club, der von nur wenigen Herstellern erreicht werden konnte.




Zu Beginn konnten vor allem Apps aus den Häusern Google oder Facebook die Milliardenmarke durchbrechen und dominieren die Liste. Tatsächlich ist es ansonsten bisher nur Samsung (ebenfalls vorinstalliert) sowie Microsoft (mit Skype) und einmal Snap sowie ByteDance mit TikTok gelungen, in den elitären Club aufgenommen zu werden. Mit Twitter, Netflix, Dropbox und Telegram kamen in den letzten Jahren die nächsten prominenten Namen an Bord.

Folgende Apps haben bisher schon die Milliardenmarke durchbrochen:

» Alle Rekordmarken aus dem Billionaires Club

Google Assistant
Google Assistant
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Google Assistant: Die Android-App, die eigentlich keine ist, knackt eine Milliarde Installationen im Play Store"

Kommentare sind geschlossen.