Google Keep: Die Notizen-App durchbricht die Marke von einer Milliarde Installationen im Play Store

keep 

Es gibt wieder Zuwachs im Billionaires Club: Die Notizen-App Google Keep konnte in diesen Tagen die Marke von einer Milliarde Installationen über den Google Play Store brechen und ist damit in Gesellschaft vieler weiterer Google-Apps. Auch in diesem Fall handelt es sich zwar um eine populäre App, die aber dennoch etwas Unterstützung durch die Vorinstallation auf zahlreichen Smartphones erhalten hat.


google keep logos

Zum Ende des Jahres purzeln noch einmal die Rekorde im Google Play Store: Erst gestern konnte Google Fotos die Marke von fünf Milliarden Installationen durchbrechen und heute folgt mit Google Keep eine ähnliche populäre App, auch wenn diese im Alltag vielleicht nicht ganz so viel Aufmerksamkeit erfährt. Es ist eben nur „die Notizen-App“, die man zwar ständig verwendet, aber nicht so sehr als wahnsinnig gute Google-App wahrnimmt.

Google Keep ist nun auf mehr als einer Milliarde Smartphones installiert, was aber längst nicht bedeutet, dass die App auch tatsächlich so häufig von den Nutzern heruntergeladen wurde. Stattdessen profitiert die App vor allem davon, dass sie auf vielen Smartphones als Notizen-App vorinstalliert ist und somit automatisch als aktive Installation gezählt wird, ohne dass die Nutzer sie loswerden könnten. Für den Sprung von 500 Millionen auf eine Milliarde hat die App dennoch geschlagene 18 Monate benötigt.

Google Keep stößt damit in den begehrten Billionaires Club vor, der in den letzten Monaten einige prominente Neuzugänge begrüßen durfte: Twitter, Netflix, Dropbox und erst vor wenigen Tagen Google Docs.




Zu Beginn konnten vor allem Apps aus den Häusern Google oder Facebook die Milliardenmarke durchbrechen und dominieren die Liste. Tatsächlich ist es ansonsten bisher nur Samsung (ebenfalls vorinstalliert) sowie Microsoft (mit Skype) und einmal Snap sowie ByteDance mit TikTok gelungen, in den elitären Club aufgenommen zu werden. Mit Twitter, Netflix und Dropbox sind nun die nächsten prominenten Namen mit an Bord.

Folgende Apps haben bisher schon die Milliardenmarke durchbrochen:

» Alle Rekordmarken aus dem Billionaires Club

Google Notizen – Notizen und Listen
Google Notizen – Notizen und Listen
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Google Keep: Die Notizen-App durchbricht die Marke von einer Milliarde Installationen im Play Store"

  • Wenn die App mal deutlich besser gemacht wird kann man die auch mal produktiv gebrauchen. Bis dahin lieber Apple Notizen. Kann mehr, sieht besser aus. Meine Meinung.

Kommentare sind geschlossen.