HAPPY NEW YEAR! Das Jahr 2018 ist vorüber und wir haben das Jahr 2019 in vielen Teilen der Welt bereits einem großen Feuerwerk Willkommen geheißen. Natürlich feiert auch die Google-Startseite wieder mit und zeigt zum heutigen Neujahrs-Tag ein passendes Doodle an. Damit wird die gestern begonnene Mini-Serie mit den zwei Party-Elefanten zu Silvester fortgesetzt.
Die Google Websuche kann die Anfragen der Nutzer mit ganz unterschiedlichen Darstellungen beantworten und liefert neben den Weblinks mit kurzen Auszügen manchmal auch etwas ausführlichere Antworten. Klickt der Suchende auf die Quelle dieser Antworten, muss er in vielen Fällen noch etwas suchen, um die passende Textstelle zu finden. Eine neue Funktion soll das nun ändern und das Ergebnis direkt auf der verlinkten AMP-Webseite markieren.
Das Jahr 2018 war für Facebook kein Gutes, denn man schlitterte von einem Datenskandal zum nächsten, verlor das Grundvertrauen in der Masse der Nutzer und selbst das "Wunderkind" Mark Zuckerberg wurde entzaubert. Im neuen Jahr geht es aber wohl genauso weiter, denn eine neue Studie zeigt nun, das Facebook bei praktisch jeder zweiten Interaktion mit einer App lauscht und Daten abgreift. Die Schuld dafür ist aber nicht nur bei Facebook zu suchen.
Das Jahr 2019 ist da und damit ist auch die von Google selbst gesetzte Deadline verstrichen, Android Pie bis Jahresende 2018 auf mehr Smartphones als Android Oreo im Vorjahr zu bringen. Die Chancen auf einen Erfolg stehen nach den Entwicklungen der letzten Wochen ganz gut, offizielle Zahlen gibt es bisher aber noch nicht. Also schauen wir uns doch einfach einmal an, wie die Zahlen bei uns im Blog aussehen.
In den letzten Monaten haben viele Google-Apps einen Dark Mode bekommen und lassen sich sowohl auf dem Smartphone als auch im Web mit einer dunklen Oberfläche nutzen. Schon seit einiger Zeit ist bekannt, dass auch der Chrome-Browser unter Mac OS einen Dark Mode bekommen wird, passend zur neuen globalen Option des Betriebssystems. Wie ein Entwickler jetzt verraten hat, wird aber auch die Windows-Version einen Dark Mode bekommen.
2019 wird für Google-Fans ein sehr spannendes Jahr. Nachdem bereits das neue Jahr begrüßt wurde, kann man nun einen Blick in den Play Store wagen: Auch zum Jahresanfang gibt es wieder viele temporär kostenlose Apps und Spiele im Play Store: Heute gibt es die Bluetooth Mono-App, eine Selfie-Kamera, eine DSLR-Kamera, die System-Optimierung und einiges mehr. Spiele gibt es aus den Kategorien Rätsel, Action, Adventure, Casual, Puzzle, Rollenspiel sowie Brettspiele.
Das Jahr 2019 ist da! Auch in diesem Jahr wird uns Google mit Sicherheit wieder viele spannende Neuerungen präsentieren, sei es nun in Form von neuen Produkten, neuen Funktionen in bestehenden Angeboten oder rein durch Ankündigungen. 2019 könnte aus Google-Sicht ein sehr spannendes Jahr werden, denn in den letzten Monaten wurden viele Weichen gestellt, die nun befahren werden wollen. Ein kleiner Blick in die Glaskugel auf das, was uns 2019 erwarten könnte.