Nokia 5: Nokia beginnt mit dem Rollout von Android 8.0 Oreo Beta

android 

Es geht langsam aber sicher weiter voran mit Android Oreo: Das Betriebssystem hat zwar einen nicht nennenswerten Marktanteil, aber immerhin tun die Smartphone-Hersteller etwas dafür um dies zu ändern. Nokia hat heute bekannt gegeben dass nun auch die Nutzer eines Nokia 5 in den Genuss des neuen Betriebssystems kommen, allerdings erst einmal nur in Form der Beta-Version. Und auch das Nokia 6 wird schon bald Zugriff auf diese Version bekommen.


Nokia gehört seit dem Comeback zu den vorbildlichen Herstellern, die den Nutzer auch noch beachten, nachdem er das Geld für das Smartphone auf den Tisch gelegt hat. Als Jetzt-wieder-Newcomer ist es natürlich leicht die wenigen Geräte auf dem Markt mit der aktuellen Android-Version auszurüsten, den sie sind kaum älter als ein Jahr und bringen die entsprechenden Voraussetzungen mit. Spannender wird es sein, wie das dann in Zukunft aussieht.

android oreo selfie

Jetzt hat Nokia angekündigt, dass ab sofort alle Besitzer eines Nokia 5 Zugriff auf die Beta-Version von Android 8.0 Oreo bekommen werden. Um die Version zu bekommen müsst ihr euch als Besitzer eines solchen Smartphones nur bei Nokias Beta-Channel anmelden und bekommt das Update dann innerhalb weniger Stunden als OTA-Download angeboten. Natürlich ist auch hier wieder Vorsicht geboten, denn es ist eben eine Beta-Version die noch einige Kinderkrankheiten haben kann.

Auch das Nokia 6 soll zeitnah Zugang zur Oreo-Beta bekommen, womit Nokia dann als erster Hersteller fast das gesamte aktuelle Line-Up mit dieser Version versorgt hat. Erst vor wenigen Wochen wurde Android 8.0 Oreo für das Nokia 8 ausgeliefert, nachdem es einen Monat zuvor als erstes Gerät der Marke Zugriff auf den Beta-Channel bekommen hatte. Wenn alles gut geht sollte also Anfang 2018 die stabile Version für das 5 und vielleicht auch für das 6 ausgerollt werden.

Fehlt nur noch das Nokia 3, aber laut dem Versprechen des Herstellers bekommen ALLE Smartphones das Update auf Oreo und sogar das Update auf Android P wurde für alle Geräte in Aussicht gestellt. Auf der anderen Seite hat sich Nokia als Gegner des Project Treble aufgestellt und hat damit nicht gerade für Begeisterung gesorgt.



» Nokia Beta Labs
» Alle Informationen rund um die neuen Nokia-Smartphones

Hier die bekannte Update-Liste aller Smartphone-Hersteller:
» HTC: Diese Smartphones bekommen Android Oreo
» Sony: Diese Smartphones bekommen Android Oreo
» Nokia: Diese Smartphones bekommen Android Oreo
» Honor: Diese Smartphones bekommen Android Oreo
» Motorola: Diese Smartphones bekommen Android Oreo
» Nokia: Alle Smartphones bekommen Android P
» Huawei: Diese Smartphone bekommen Android Oreo
» Samsung: Das Oreo-Update kommt frühestes 2018

[Caschys Blog]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel: