Google bietet den Nutzern des Smartwatch-Betriebssystems Wear OS die Möglichkeit, die Darstellung von Uhrzeit, Datum und weiteren Informationen sehr umfangreich anzupassen. Mit einer großen Flut von verfügbaren Watch Faces bleiben keine Wünsche offen und so können wir heute wieder einen Hingucker am Handgelenk vorstellen, der vor allem Fans klassischer 8 Bit-Games abholen könnte.
Vor vier Wochen hat Nintendo angekündigt, worauf viele Fans und Spieler seit Jahren gewartet haben: Mario Kart Tour für Android und iOS. Das populäre Rennspiel wurde vor wenigen Minuten zum Download freigegeben und kann ab sofort auch auf dem Smartphone gespielt werden. Das Spiel ist kostenlos und finanziert sich über In-App-Käufe, was anfangs für einen Schub, später aber für einen Dämpfer sorgen könnte.
Nintendo fährt seit Jahrzehnten die Strategie, die eigenen Spiele mit den populären Figuren wie Super Mario nur auf den eigenen Konsolen anzubieten. Der enormen Bedeutung der Smartphones kann sich das japanische Unternehmen allerdings nicht entziehen und bringt nun nach und nach einige Titel für Android und iOS auf den Markt. Nun wurde der Starttermin für Mario Kart Tour verkündet, das von interessierten Spielern ab sofort vorbestellt werden kann.
Es ist noch ein paar Wochen Zeit bis Ostern, aber Google ist immer für Eastereggs zu haben und hat Hunderte davon im Laufe der Jahre in die diversen Produkte eingebaut. Über das Wochenende könnte es nun neue Späße oder gar ein kleines Spiel in Google Maps geben, mit dem der bevorstehen MARIO-Tag zelebriert wird. Gut möglich, dass es in den nächsten Stunden einen Rollout eines umfangreichen Eastereggs geben wird.