Wear OS: Hingucker am Handgelenk: Verspieltes Happy Day Watch Face mit tanzenden Ziffern (eher für Kinder)

wear 

Mit Googles Smartwatch-Betriebssystem Wear OS ist es sehr leicht möglich, die Darstellung der Uhrzeit und einiger Details anzupassen. Dazu kommen die flexiblen Wear OS Watch Faces zum Einsatz, die wir euch regelmäßig im Rahmen der Serie Hingucker am Handgelenk vorstellen. Heute zeigen wir euch ein Watch Face, das vor allem bei Kindern sehr gut ankommen könnte.


wear os watch face oh happy day

Wir stellen euch hier im Blog regelmäßig die Hingucker am Handgelenk vor, die sich sehr großer Beliebtheit erfreuen und Abwechslung auf die Wear OS-Smartwatches bringen können. In der vergangenen Woche haben wir euch ein Super Mario-Design gezeigt und heute geht es deutlich verspielter weiter – vielleicht auch etwas zu verspielt. Das Watch Face mit der schönen Bezeichnung Oh Happy Day bringt tanzende Zahlen.

wear os watch face oh happy day watches

Oh Happy Day ist grundlegend ein sehr simples Watch Face, denn es zeigt nur die Uhrzeit in Stunden und Minuten sowie auf Wunsch das Tagesdatum an. Das Ganze ist aber nicht mit einfachen Ziffern umgesetzt, sondern diese sind recht verspielt und gleichzeitig animiert – was gleichzeitig bedeutet, dass auf dem Watch Face niemals Ruhe herrscht, sondern die Zahlen ständig in Bewegung sind. Das sorgt aus meiner Sicht dafür, dass das Watch Face vor allem für Kinder geeignet ist, die möglicherweise genau so etwas möchten.




Im obigen Video seht ihr, wie die Zahlen im Display tanzen bzw. ständig in Bewegung sind. Natürlich sind die Bewegungen nicht zu stark, denn die einzelnen Ziffern müssen ja an Ort und Stelle bleiben. In den meisten Fällen wippen sie auf und ab oder bewegen einzelne Körperteile. Steht ein Wechsel an, wenn eine Minute vergangene ist, verschwindet die eine Zahl im Boden und die andere taucht auf. Hätte man sicherlich etwas netter gestalten können, aber ist gut zu erkennen.

Das Watch Face ist sicherlich nicht jedermanns Sache und die Grafik wirkt nicht unbedingt hochauflösend, aber es passt sehr gut in unsere kleine Serie der “Hingucker am Handgelenk”, deswegen wollte ich es nicht vorenthalten. Wer die 99 Cent übrig hat, so viel kostet das Watch Face, kann das durchaus mal probieren und vielleicht dem Kind eine Freude machen oder im eigenen Umfeld für Lacher sorgen – und dafür lohnt es sich doch allemal 😉

Oh Happy Day (Watch Face)
Oh Happy Day (Watch Face)

Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket