Google hat dem Smartwatch-Betriebssystem Wear OS in diesem Jahr den großen Neustart spendieren wollen, mit dem die Plattform endlich vorankommen und viele neue Nutzer für sich begeistern soll. Einige Monate später kann man sagen, dass das wenig bis gar nicht funktioniert hat und man die Plattform aus heutiger Sicht eher geschwächt hat. Wie nun bekannt wurde, liegt das an einer sehr exklusiven Partnerschaft mit Samsung.
Android oder iOS? Samsung oder Apple? Galaxy oder iPhone? Viele Nutzer dürften in den letzten Jahren mehrfach vor dieser Entscheidung gestanden haben und vielleicht langfristig nicht in allen Fällen glücklich mit der Entscheidung sein. Samsung hat es immer wieder auf die iPhone-Nutzer abgesehen und möchte ihnen mit einer für Marketingzwecke erstellten Web-App die Vorzüge der Galaxy-Smartphones mit Android näherbringen. Das funktioniert erstaunlich gut.
Die Pixel 6-Smartphones gehen in weniger als einer Woche in den Verkauf und vielleicht hat der eine oder andere bereits eines der beiden Geräte bestellt. Wer noch unschlüssig ist, bekommt hier einen Vergleich der beiden Smartphones mit der direkten Konkurrenz. Wie schlagen sich Pixel 6 und Pixel 6 Pro auf dem Papier gegen das Apple iPhone, die Samsung-Smartphones und ein aktuelles OnePlus-Modell?
Google hat vor wenigen Tagen mit dem Rollout von Android 12 auf die Pixel-Smartphones begonnen, was im Rausch der großen Pixel-Ankündigungen vielleicht etwas untergegangen ist. Mittlerweile sollten alle interessierten Pixel-Nutzer das Update erhalten haben, aber wie sieht es mit allen anderen Herstellern aus? Wir zeigen euch die offiziellen und inoffiziellen Update-Listen der großen Hersteller.
Google hat die Foldables für sich entdeckt und könnte schon bald mit Android 12.1 sowie dem Pixel Fold selbst groß in den Markt einsteigen. Doch bis es soweit ist, nimmt man nun erst einmal die Neo-Besitzer der faltbaren Samsung-Smartphones an die Hand und zeigt einige Tipps, wie sich die Google-Dienste optimal auf solchen Smartphones nutzen lassen.
Google hat vor knapp zwei Wochen Android 12 veröffentlicht, das neue Betriebssystem aber nach wie vor noch nicht auf die Pixel-Smartphones ausgerollt. Und während Googles Entwickler am Update für die eigenen Smartphones schrauben, tun das natürlich auch die anderen Hersteller: Nun hat Samsung den Rollout von Android 12 für Dezember in Aussicht gestellt - sollte also schon in wenigen Wochen beginnen.
Samsung ist mit dem Start der Samsung Galaxy Watch 4 erneut in den Markt der Wear OS Smartwatches eingestiegen und dürfte sich vom kleinen Neustart einiges erhoffen. Nun hat man eine App für die Smartwatch veröffentlicht, die auf solch einem kleinen Display eigentlich gar nicht funktionieren kann - es aber dennoch tut. Der Samsung-Browser ist nun unter Wear OS verfügbar.
Die Google Websuche ist in vielen Browsern sowie auf den Smartphones die Standard-Suchmaschine und ist dementsprechend häufig nur einen Klick oder Touch entfernt. Diese Position lässt sich das Unternehmen Jahr für Jahr mehrere Milliarden Dollar kosten, die an die unterschiedlichsten Betreiber hinter den Plattformen gehen. Doch eine aktuelle Behauptung von Google zeigt, dass man sich das vielleicht auch sparen könnte.
Der Smartphone-Markt hat schon so manche große Namen kommen und gehen gesehen, wobei von den Anfängen des Booms bis heute lediglich zwei Namen konstant dabei geblieben sind: Apple und Samsung. Erst vor wenigen Monaten hat mit dem Ausstieg von LG eine damalige Größe den Markt verlassen und wird eine große Lücke hinterlassen. Ein interessantes Video zeigt, wie sich die Smartphone-Hersteller den Markt von 1994 bis in die heutige Zeit aufgeteilt haben.
Google hat die vermutlich letzte Android 12 Beta veröffentlicht und kurz vor dem Release der finalen Version hatte Samsung vor wenigen Tagen nachgelegt: Man hat die auf Android 12 basierende OneUI 4 Beta veröffentlicht, der wohl zeitnah noch in diesem Jahr die stabile Version folgen soll. Ein interessanter Vergleich zeigt nun, dass sich Samsungs Designer offenbar auf alte Stärken verlassen.