Pixel Update: Neue Funktionen für Pixel-Smartphones, Buds und Pixel Watch & Leaks zu kommenden Geräten

pixel 

Die erste Pixel-Woche des Jahres geht zu Ende und hat uns schon in den wenigen Tagen von 2023 eine ganze Reihe interessanter Leaks, Ankündigungen und Neuerungen gebracht. Wir haben erste Details zu den in diesem Jahr kommenden Geräten wie Pixel Fold und Pixel 7a erfahren, die Roadmap noch einmal genauer betrachtet und Google hat einige Updates für die am Markt befindlichen Smartphones veröffentlicht. Unser wöchentliches Pixel Update mit dem Rückblick auf die letzten Pixel-Tage.


pixel update superfans portfolio

Die zu Ende gehende Pixel-Woche hat wieder viele Neuerungen bereitgehalten, zu denen sowohl Leaks rund um kommende Geräte als auch offizielle Updates und Ankündigungen gehörten – unter anderem für die Pixel-Smartphones und die Pixel Buds Pro. Es bleibt aber auch ein Fragezeichen rund um die Pixel 4-Smartphones, die noch immer auf das letzte große Update warten. Hier bekommt ihr jetzt noch einmal alles schnell und übersichtlich serviert. Für mehr Details klickt auf die jeweiligen Artikel.

Diese Pixel-Geräte kommen in den nächsten drei Jahren
Google wird 2023, 2024 und auch 2025 viele neue Pixel-Produkte auf den Markt bringen, deren grobe Roadmap schon jetzt abgesteckt ist und je nach Erfolg der aktuellen Produkte produziert werden sollen. In der geleakten Pixel-Roadmap erfahren wir alles über geplante neue Smartphones, die so manche Überraschung enthalten. Etwa der Wechsel auf einen zweijährigen Zyklus bei den Budget-Geräten, weitere faltbare Smartphones oder auch bis zu vier Flaggschiff-Smartphones.

Wir zeigen euch noch einmal alle kommenden Geräte in der schnellen Übersicht inklusive der jeweiligen Abhängigkeiten, wann diese auf den Markt kommen sollen. Es reicht bis zum Pixel 10, dem Tensor 5 und vielleicht dem Pixel Fold der dritten Generation. Schaut mal herein.

» Googles Pixel-Roadmap in der Übersicht




Die Pixel-Smartphones müssen den Erfolg anschieben
Google ist mit den Pixel 7-Smartphones ein großer Erfolg gelungen, der den der sechsten Pixel-Generation noch einmal übertroffen hat. Derzeit sieht es nicht so aus, als wenn das schnell enden würde, denn Google wird mit Sicherheit beim Erfolgsrezept bleiben. Doch von vielen guten Bewertungen und Testläufen hat man nichts, wenn die Kunden nicht auch zu den Geräten greifen und diese in den Verkaufs-Charts nach oben bringen.

Bleibt zu hoffen, dass sich Googles Bemühungen auszahlen und die Geräte zu einem finanziellen Erfolg werden. Wenn sich dieser nämlich nicht bald einstellt, wird man die Ambitionen sicherlich wieder deutlich zurückfahren.

» Darum braucht Google endlich Erfolge

Pixel Fold schon wieder verschoben
Das erste faltbare Google-Smartphone Pixel Fold wird schon seit gut zwei Jahren erwartet und zuletzt waren die Weichen darauf gestellt, dass es Anfang 2023 oder spätestens im Frühjahr dieses Jahres auf den Markt kommen wird. Doch auch daraus wird nichts, denn wie nun bekannt wurde, hat man das faltbare Smartphone wohl auf Herbst verschoben und wird es parallel zu den Pixel 8-Smartphones auf den Markt bringen. Hoffen wir, dass das jetzt die letzte Verschiebung ist.

» Das Pixel Fold kommt erst im Herbst

Pixel 7a Hands-on Video
Das Pixel 7a dürfte frühestens im Mai auf den Markt kommen, doch schon jetzt ist mindestens ein vermeintliches Vorserienmodell im Umlauf, das es in die Hände eines Leakers geschafft hat. Natürlich gibt es davon ein Video, allerdings in gewohnt schlechter Qualität, sowie eine Reihe von Bildern. Diese Bilder sollen uns einen ersten Blick auf das neue Budget-Smartphone geben, verraten aber leider so gut wie gar nichts. Spannender wurde es da schon, als das Gerät gesperrt wurde – siehe einige Einträge weiter unten.

» Vermeintliches Pixel 7a Hands-on Video

Google startet Unfallerkennung auf Pixel Watch
Die Pixel Watch hat ein erstes größeres Update erhalten, das die neue Unfallerkennung im Gepäck hat. Diese soll erkennen, wenn der Smartwatch-Träger gestürzt ist und die Möglichkeit bieten, automatisch Hilfe zu rufen. Letztes funktioniert allerdings in Deutschland nicht, sodass sich die Hilfe auf alternative Wege beschränkt.

» So funktioniert die Unfallerkennung auf der Pixel Watch




Januar-Updates für Pixel-Smartphones
Die Pixel-Smartphones haben das Januar-Update erhalten, das eine Reihe von Verbesserungen und Bugfixes im Gepäck hat. Man verbessert den Fingerabdruckscanner noch weiter, nimmt Verbesserungen an Bluetooth und Audio vor und behebt ein Problem mit der Display-Ausrichtung. Die Verbesserungen kommen nicht auf allen Generationen an, sondern meist nur auf denen, bei denen es ein Problem gegeben hat.

» Die Verbesserungen aus dem Pixel Watch Januar-Update

Spatial Audio für Pixel Buds Pro
Das Pixel Update hatte auch eine Verbesserung in Kombination mit den Pixel Buds Pro im Gepäck. Diese erhalten im Zusammenspiel mit Pixel 6 und Pixel 7 das Spatial Audio, also den Raumklang. Das bedeutet, dass Töne aus unterschiedlichen Richtungen kommen können, was vor allem beim Filmvergnügen mit Kopfhörern einen Unterschied machen und den Kino-Effekt nachempfinden kann.

» Alle Details zu Spatial Audio auf Pixel Buds Pro

Pixel 4: Wann kommt das letzte Update?
Auch im Januar gab es kein Update für die Pixel 4-Smartphones, sodass wir uns langsam fragen müssen, wo das Best of-Update bleibt. Google hat dieses bisher noch nicht einmal angekündigt, doch weil man es bei allen Generationen zuvor ebenfalls herausgebracht hat, gibt es eine gewisse Erwartungshaltung. Sollte es auch im Februar nicht kommen, sieht es allerdings schlecht für die Smartphones aus, die seit Oktober 2022 nicht mehr unterstützt werden.

» Warten auf das letzte große Pixel 4-Update

Pixel 7-Smartphones ein Verkaufserfolg?
Es zeigt sich, dass die Pixel 7-Smartphones tatsächlich sehr gute Erfolge in den Verkaufsregalen erzielen können. In einer nicht-repräsentativen Umfrage hat sich gezeigt, dass sich Googles neueste Smartphone-Generation in etwa doppelt so gut wie die Pixel 6-Geräte verkauft. Das ist ein großer Erfolg und bringt sie endlich in die Richtung, in die Google schon seit lange Zeit navigiert. Wenn man nicht viel falsch macht, wird sich das mit der achten Generation sicherlich fortsetzen lassen.

» Pixel 7-Smartphones verkaufen sich wohl sehr gut




Pixel Buds Pro erhalten dynamisches Spatial Audio
Die Pixel Buds Pro haben das statische Spatial Audio erhalten, das den Raumklang simulieren kann – siehe oben. Aber dabei hört man noch nicht auf, denn schon in wenigen Wochen will Google mit dynamischem Spatial Audio nachlegen. Das bedeutet, dass Kopfbewegungen ausgewertet und entsprechend bei der Wiedergabe in den Ohrstöpseln beachtet werden. Nutzern ist es dadurch möglich, ein wenig durch die virtuellen Klangwelten zu schreiten und der Richtung von Geräuschen zu folgen.

» Pixel Buds Pro erhalten bald dynamisches Spatial Audio

Pixel 7a, Leak verrät neue Spezifikationen
Das geleakte Pixel 7a (siehe oben) wurde wohl von Google aus der Ferne deaktiviert und ist damit nicht mehr nutzbar. Doch ausgerechnet das hat zu zwei neuen Fotos geführt, auf denen zwei wichtige Spezifikationen zu finden sind: Wir wissen jetzt, dass das Smartphone 128 GB Hauptspeicher und 8 GB RAM mitbringen wird, außerdem wird die interne Bezeichnung Lynx erneut bestätigt.

» Neue Pixel 7a-Spezifikationen

» Pixel 7a: Alles was über Googles neues Smartphone bekannt ist – viele Specs, Fotos & mehr (Galerie)

» Pixel Watch: Googles erste Smartwatch ist wohl ein Flop – kaum Interesse, wenig Verkäufe & Google tut nichts

Letzte Aktualisierung am 29.12.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket