Pixel Buds Pro: Google startet Spatial Audio für Pixel 6- und Pixel 7-Smartphones & kündigt Head-Tracking an

pixel 

Das erste größere Pixel-Update dieses Jahres ist da und hat gleich ein neues Feature für die smarten Kopfhörer Pixel Buds Pro im Gepäck, das von Google schon vor längerer Zeit in Aussicht gestellt wurde: Man bringt das versprochene Spatial Audio jetzt auf die Kombination aus aktuellem Pixel-Smartphone und Pixel Buds und wird im Laufe des Monats noch einmal nachlegen.


pixel buds pro

Kopfhörer haben in den letzten Jahren einen gewaltigen Sprung gemacht und jetzt dürfen sich auch Google-Nutzer auf die nächste Sound-Evolution freuen: Das versprochene Spatial Audio (Raumklang) wird per Update für die Pixel Buds Pro freigeschaltet. Mit dem jüngsten Update für die Pixel-Smartphones bringt man die notwendigen Voraussetzungen auf die Pixel 6- und Pixel 7-Smartphones. Alle anderen Generationen und auch das dazwischen befindliche Pixel 6a sind aus unbekannten Gründen nicht dabei.

Mit Spatial Audio bringt man Raumklang auf die Kopfhörer und will die Illusion erzeugen, die man sonst nur vom Kino oder Heimkino kennt, nämlich der aus unterschiedlichen Richtungen kommende Sound. Je nach Musikgeschmack kann das einen großen Unterschied machen, vor allem dann, wenn man mit den Kopfhörern einen Film schaut. Und um die Illusion perfekt zu machen, will man im Laufe der nächsten Wochen mit einem weiteren Update nachlegen, das die Kopfbewegungen tracken soll.

Durch das Kopf-Tracking wird es möglich, dass sich der Raumklang mit euch bewegt, sodass ihr euch im Raum bewegen und dem Sound entgegengehen könnt. Sound-technisch nimmt man den Träger daher mit in das Sound-Erlebnis, was in Zukunft noch eine größere Rolle spielen dürfte. Spatial Audio kommt zwar zuerst für Pixel 6 und Pixel 7, ist aber grundsätzlich nicht an die Pixel Buds Pro gebunden, sondern kann von allen Kopfhörer-Herstellern verwendet werden.

» Pixel Buds Pro: Google kündigt ein dynamisches Spatial Audio an – interaktiver Raumklang kommt in Kürze

» Pixel Watch: Google bringt Unfallerkennung auf erste Smartwatches – soll Stürze erkennen und reagieren

Letzte Aktualisierung am 4.01.2023 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket