Pixel-Smartphones: Nutzer berichten von Problemen mit Android Auto und Auto-Bluetooth nach Januar-Update

pixel 

Google hat vor wenigen Tagen das Januar-Update für die Pixel-Smartphones veröffentlicht, das eine Reihe von Verbesserungen im Gepäck hatte, aber offenbar auch wieder ein neues Problem auslöst – diesmal mit Bluetooth. Kurz nach dem Rollout berichteten erste Nutzer von Verbindungsproblemen im Auto, was in den folgenden Tagen von immer mehr Nutzern bestätigt wurde. Das kommt natürlich zur Unzeit.


android auto new design

Unpassender könnte es kaum sein: Google hat das neue Android Auto angekündigt und bringt neue Medienfunktionen zu Android, da versagt plötzlich Bluetooth in Kombination mit dem Auto: Immer mehr Pixel-Nutzer berichten davon, dass sie nach dem Januar-Update keine Bluetooth-Verbindung mehr zu ihrem Fahrzeug herstellen können. Das wiederum betrifft auch Android Auto, das dadurch nicht mehr kabellos nutzbar ist.

Auf dem Smartphone-Display ist zu lesen, dass keine Verbindung möglich ist und die Nutzer versuchen sollen, das Gerät auszuschalten und wieder einzuschalten. Hilft allerdings genauso wenig wie einige andere Dinge, die die Nutzer versucht haben: Geräte zurücksetzen, Bluetooth-Geräte neu koppeln, Flugzeugmodus und natürlich auch die Neustarts.

Warum sich das Problem offenbar auf die Nutzung im Auto beschränkt und die Verbindung mit anderen Bluetooth-Geräten möglich ist, lässt sich schwer sagen. Berichte gibt es von Nutzern der Pixel 6-Smartphones und unterschiedlichen Automarken. Zuerst ließ es sich auf wenige Automarken einschränken, doch im Laufe der zwei Tage wurden es immer mehr Marken, sodass es wohl keine Einschränkung mehr gibt.

» Android Auto: Modernes Design mit neuen Funktionen wird ausgerollt & WhatsApp-Anrufe kommen (Videos)

» Android: Großes Update für ‚Mein Gerät finden‘ kommt – Google bringt globales Netzwerk für verlorene Geräte

[9to5Google & Reddit]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 4 Kommentare zum Thema "Pixel-Smartphones: Nutzer berichten von Problemen mit Android Auto und Auto-Bluetooth nach Januar-Update"

  • Seit dem Januar Update kann ich mein Pixel 6 nicht mehr mit meinem Hyundai i30 von 2016 verbinden. Kopfhörer, Pixel Watch funktionieren weiter normal

  • Leider ist das nicht alles. Seit dem Dezember Update mit Feature Drop gibt es Probleme mit dem Pairing von Huawei SmartWatches (insbesondere Huawei Watch Fit). Das Pairing Problem lässt exakt mit dem Update im Dezember in Verbindung bringen, denn die SmartWatch hat mit dem Update die Verbindung zu Pixel Smartphones verloren. Mittlerweile wurde eine Lösung von Usern erarbeitet, welche aber nicht von Google kommt…. Siehe Link:
    https://www.android-hilfe.de/forum/google-geraete-allgemein.2114/nach-sicherheitsupdate-kopplung-mit-huawei-watch-fit-nicht-mehr-moeglich.1050062-page-3.html
    Ich finde es schon sehr merkwürdig, was Google immer wieder so verschlimmbessert. Als Pixel (6) User ist man leider schon einiges gewöhnt.

  • Nach dem Januar Update konnte ich mein Handy auch nicht mit dem Auto verbinden. Musste zuerst eine Verbindung per Kabel herstellen, danach ging auch die Verbindung per BT wieder problemlos. Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen.

Kommentare sind geschlossen.