Die Google-Produkte haben nicht nur eine extrem hohe Reichweite, sondern für viele Menschen auch eine sehr hohe Relevanz, sodass sie zu einem gewissen Grad "unverzichtbar" sind. Weil der Google-Support in der letzten Zeit immer wieder in den Medien landet (nicht nur hier im Blog) und diese Berichte vielleicht ein falsches Licht werfen, möchte ich einfach einmal eine kleine Erhebung starten: Hattet ihr schon einmal Probleme und wie hat der Google-Support euch dabei geholfen? UPDATE: Weitere Rückmeldungen gesucht.
Im Rahmen des gestern Abend angekündigten Pixel Feature Drop bringt Google eine Reihe von neuen Funktionen auf die Pixel-Smartphones und diesmal gibt es sogar noch einen Bonus: Vielleicht als Vorbote für den großen Einstieg in die Fitnesswelt, kann die Google Fit-App auf den Pixel-Smartphones nun sowohl Herzfrequenz als auch Atemfrequenz ganz einfach per Smartphone-Kamera aufzeichnen und auswerten.
Neuer Monat, neues Glück: Pünktlich zum ersten Montag im März hat Google mit dem Rollout des Android-Sicherheitsupdates begonnen. Vor wenigen Minuten hat Google den Startschuss für das Sicherheitsupdate für den Monat März 2021 gegeben und stopft wie üblich auch dieses Mal eine Reihe von Sicherheitslücken in diversen Komponenten. Pixel-Nutzer dürfen sich im März wieder über ein Pixel Feature Drop freuen, das neue Funktionen und Verbesserungen im Gepäck hat.
Google hat das Android-Sicherheitsupdate für den noch jungen Monat März veröffentlicht und nicht nur zahlreiche Sicherheitslücken im Betriebssystem und auf den Pixel-Smartphones gestopft, sondern schiebt noch ein funktionelles Update hinterher: Das aktuelle Pixel Featue Drop. Das mittlerweile sechste Pixel Feature Drop bringt eine Reihe bereits bekannter Neuerungen auf die Pixel-Smartphones der dritten, vierten und fünften Generation.
Google dürfte in diesem Jahr sowohl neue Smart Displays als auch ein aktualisiertes Line-Up an Smart Speakern vorstellen, die die Nachfolge der 2019er-Geräte antreten. Die aktuelle Generation des Nest Mini Smart Speaker scheint allerdings schon seit langer Zeit mit Problemen zu kämpfen, die bisher nicht behoben werden konnten. Es geht um häufige Verbindungsabbrüche vom WLAN und der Home-App.
Google wird in Kürze den Messenger Google Chat als neues Produkt für Privatnutzer starten und befindet sich offenbar in den letzten Zügen der Vorbereitung vor dem Start. Wie sich nun zeigt, wird der neue Messenger wohl sehr tief in GMail integriert und möglicherweise ein fester Bestandteil der Mail-Plattform. In puncto Hangouts-Nachfolge erscheint das sinnvoll, könnte aber auch schnell nach hinten losgehen.
Googles Spieleplattform Stadia hat schon bessere Zeiten erlebt, denn in diesen Tagen werden immer wieder neue Berichte bekannt, die teils massive Probleme hinter den Kulissen schildern. Wie nun bekannt wurde, soll Stadia die internen Ziele weit verfehlt und den eigenen Entwicklern das Leben schwer gemacht haben. Es zeichnet sich ab, dass man die Spieleentwicklung eigentlich gar nicht ernsthaft angehen wollte.