Android Q: Alle Neuerungen, mögliche Bezeichnung & diese Smartphones bekommen das Update

android 

Die sechste und letzte Beta von Android Q dürfte am Montag Abend veröffentlicht werden und die finale Version des Betriebssystems wird dann auch nur noch wenige Tage auf sich warten lassen. Wie in jedem Jahr, wird Android Q jede Menge Neuerungen in das Betriebssystem bringen, die bereits in den fünf Beta-Versionen zu sehen waren und schon sehr bald auf den Pixel-Smartphones aufschlagen werden. Außerdem zeigen wir euch, welche Smartphones das Update erhalten werden und wie das Betriebssystem bezeichnet werden könnte.


Kaum zu glauben, aber der Release von Android Pie ist nun schon wieder fast ein Jahr her und wurde recht spontan Anfang August 2018 durchgezogen. In diesem Jahr dürfte das nicht anders sein, sodass wir schon sehr bald mit der finalen Version von Android Q rechnen dürfen, die dann innerhalb weniger Tage ihren Weg auf alle Pixel-Smartphones finden wird. An dieser Stelle könnt ihr euch noch einmal darauf vorbereiten, was euch erwartet.

android q logo paint

Alle Neuerungen in Android Q

Android Q bringt viele größere und kleinere Neuerungen mit, die sich kaum in einer eigenen Auflistung unterbringen lassen. Die Highlights sind auf jeden Fall die stark verbesserte Gestensteuerung sowie der systemweite Dark Mode – zumindest werden diese beiden Dinge wohl langfristig in Erinnerung bleiben. Ebenfalls für ewige Zeiten werden uns die vielen neuen Emojis in Android Q begleiten, die jedes Jahr weiteren Zuwachs bekommen.

Eine detaillierte Auflistung aller Verbesserungen und Änderungen findet ihr in unseren jeweiligen separaten Artikeln mit allen Neuerungen der einzelnen Beta-Versionen.

Hinweis: Google kann bis zur letzten Sekunde auch noch Features aus der finalen Version zurückziehen und diese vielleicht erst mit einem späteren Update auf Android 10.1 nachlegen. Das kann man bis zum endgültigen Rollout nie wissen.



android-q-bugdroid

Bei keiner Version wurde die Diskussion rund um die Bezeichnung des Betriebssystems so früh begonnen, so lange geführt und so verzweifelt schnell aufgegeben. Bis jetzt gibt es weder einen Favoriten noch einen Namen, der überhaupt irgendwie vorstellbar wäre. Viele glauben mittlerweile, dass Google es in diesem Jahr einfach bei Android Q belässt – immerhin ist es unter der Bezeichnung ja auch seit Monaten bekannt. Viele weitere Vorschläge findet ihr im verlinkten Artikel:

» Android Q: Die neue Version steht vor der Tür – welche süße Bezeichnung soll das neue Android tragen?

Diese Smartphones erhalten das Update

Viele Smartphone-Hersteller halten auch nach dem Release einer neuen Android-Version mit den Informationen hinter dem Berg, welche Geräte das Update erhalten – und welche eben auch nicht. Immerhin die Chinesen haben in diesem Jahr aber vorgelegt und listen alle Smartphones auf, die das Update auf Android Q erhalten werden:

» Huawei: Offizielle Liste – diese 17 Huawei-Smartphones werden das Update auf Android Q erhalten – trotz Bann

» HONOR: Huawei-Marke antwortet auf die wichtigsten Fragen & diese Smartphones bekommen Android Q

» Xiaomi legt vor: Diese 13 Xiaomi- & Redmi-Smartphones werden das Update auf Android Q erhalten (Update)

Android R: Googles Produktmanager kündigt große Neuerungen für die Screenshot-Funktion an

Smart Display Gratis: Saturn schenkt euch zu jedem Pixel 3a XL ein Google Nest Hub – für nur 449 Euro

pixel 3a xl google nest hub


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Android Q: Alle Neuerungen, mögliche Bezeichnung & diese Smartphones bekommen das Update"

  • Werden adaptive Icona bleiben? Das wär nicht schön. Jetzt wo sie fast alle Icons abgeändert haben im Store wünsch ich mir konsistente Icons… Irgendwie hab ich mir mehr erhofft von Q. Meine Erwartungen waren einfach zu hoch. Nun ja, warten wir mal auf Beta 6…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.