Google I/O 2019 Livestream: YouTube zeigt die Keynote der Google-Entwicklerkonferenz ab 18:45 Uhr Live

google 

Heute Abend ist es endlich soweit: Google lädt die Fachwelt zur Entwicklerkonferenz Google I/O und wird wie in jedem Jahr neue Produkte vorstellen, zukünftige Entwicklungen und Ideen zeigen und vor allem Besuchern die Möglichkeit geben, sich mit anderen Entwicklern auszutauschen. Für Google-Fans ist vor allem die Keynote interessant, die innerhalb von 90 Minuten die wichtigsten Ankündigungen bereithält. Natürlich wird die Eröffnung der Konferenz wieder Live auf YouTube übertragen. Der Livestream beginnt um 18:45 Uhr.


Die Entwicklerkonferenz Google I/O ist traditionell die Veranstaltung, auf der Google die größten Einblicke in zukünftige Technologien gibt und immer wieder Ideen und Konzepte zeigt, die erst in vielen Monaten überhaupt auf den Markt kommen oder in neue und bestehende Produkte gegossen werden. Aber auch mit neuen Produkten aus Hardware und Software darf man rechnen, die in der Zukunft eine große Rolle spielen könnten. In jedem Fall gibt es viel zu sehen.

google io 2019 logo

Google I/O 2019: Die wichtigsten Ankündigungen und neuen Produkte aus der Keynote im Überblick

Entwicklerkonferenzen sind längst keine Nerd-Treffen mehr, sondern wurden zu riesigen Events aufgeblasen und ziehen die Aufmerksamkeit der gesamten Tech-Welt auf sich. Erst vor wenigen Tagen hatte Mark Zuckerberg zur Facebook F8-Konferenz geladen und dabei nicht weniger als den Neustart des dann-nicht-mehr-blauen Netzwerks verkündet. Ganz so drastisch dürfte es bei Google nicht sein, aber CEO Sundar Pichai kann dennoch sicher wieder einige Überraschungen aus dem Ärmel schütteln.

In den vergangenen Tagen haben wir euch bereits einen Überblick darüber verschafft, was Google auf der Entwicklerkonferenz vorstellen könnte bzw. welche Produkte aktuell ganz oben in der Pipeline stehen. Die Zusammenfassungen findet ihr in folgenden Artikeln:

und zur Einstimmung:

Die Pixel 3a-Smartphones dürften ein Thema sein, wenn auch nicht vielleicht nicht ganz so lang und breit wie auf den Hardware-Events. Den meisten Raum wird wohl auch in diesem Jahr wieder der Google Assistant bekommen, der ständig neue Funktionen bekommt und auf weitere Bereiche ausgedehnt werden. Die diversen Android-Plattformen vom Smartphone-Betriebssystem bis zum TV-OS dürften vertreten sein und vielleicht gibt es auch endlich weitere Informationen zu Stadia. Mehr dazu aber in den oben verlinkten Artikeln.



Google I/O Livestream ab 18:45 bei YouTube

Google I/O 2019: Die wichtigsten Ankündigungen und neuen Produkte aus der Keynote im Überblick

Das Programm
Der Livestream beginnt um 18:45, die Keynote von Sundar Pichai beginnt um 19:00 Uhr und wird laut aktuellem Plan etwa 90 Minuten dauern. Recht kurz für das vollgepackte Programm, aber offenbar wird man schnell durch die einzelnen Punkte fliegen wollen. Details zum Programm, das auch in den nächsten Tagen weitergeht, wurden von Google bereits veröffentlicht.

Google I/O App
Wer nichts verpassen möchte, sollte natürlich regelmäßig bei uns im Blog vorbeischauen und auch die Google I/O-App installieren, in der Google selbst alle wichtigen Ankündigungen aufbereitet. Natürlich bekommt ihr auch hier im Blog zeitnah alle Informationen und zum Ende der Konferenz eine Zusammenfassung mit allen wichtigen Themen.

Die Themen der letzten I/Os
Zur Einstimmung könnt ihr euch noch einmal die Zusammenfassung der letzten Google I/Os ansehen oder unter folgenden Links einen Blick darauf werfen, was uns heute Abend erwarten wird:

» Google I/O 2019: Was wir von Googles großer Konferenz erwarten können – Teil 1 (Hardware)

» Google I/O 2019: Was wir von Googles großer Konferenz erwarten können – Teil 2 (Software & Plattformen)



Alle Ankündigungen

Google Websuche: 3D-Modelle, Augmented Reality & Google Lens kommen in die Websuche

Android Q Beta 3: Die dritte Android Q Beta für die Pixel-Smartphones UND weitere Smartphones ist da

Google veröffentlicht Pixel 3a und Pixel 3a XL – Ein Review

Google Nest Hub Smart Display ist nun auch in Deutschland erhältlich & neue Preise für Home-Produkte

Google hat das Treble-Wunder geschafft: Erstmals seit sieben Monaten neue Zahlen zur Android-Verteilung

Großes Update für den Google Assistant: Der ’next-generation‘ Assistant wird 10x schneller & viel klüger

Android-Revolution: Google kann wichtige Android-Updates zukünftig über den Play Store ausliefern


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket