Android Q Beta 3: Die dritte Android Q Beta für die Pixel-Smartphones UND weitere Smartphones ist da

android 

Die Betaphase von Android Q ist beim Bergfest angekommen: Vor wenigen Minuten hat Google die dritte von sechs geplanten Beta-Versionen veröffentlicht. Die Android Q Beta 3 bringt erneut einige Neuerungen und Verbesserungen mit, die es höchstwahrscheinlich in die finale Version des Betriebssystems schaffen werden. Die Beta 3 kann ab sofort heruntergeladen oder direkt über das Android Q Beta Program bezogen werden. Ab dieser Version steht die Beta auch für Smartphones anderer Hersteller zur Verfügung.


In der Anfangsphase geht es sehr schnell: Erst Mitte März wurde die Android Q Beta 1 veröffentlicht, die nur drei Wochen später von der Android Q Beta 2 gefolgt wurde. Die Entwickler haben sich mit den geplanten sechs Beta-Versionen selbst einen engen Zeitplan auferlegt, der gerade im ersten Drittel nur kurze Abstände aufweist. Die nächste Version kann schon wieder in vier Wochen oder gar früher vor der Tür stehen.

android q logo final

Die Android Q Beta 3 wurde vor wenigen Minuten veröffentlicht und bringt neben den bereits bekannten Neuerungen noch einige zusätzliche Verbesserungen und Änderungen in das Betriebssystem. Die wichtigsten Verbesserungen werden wir in den nächsten Tagen natürlich wieder ausführlich beleuchten, hier aber erst einmal ein schneller Überblick über die Änderungen, die von Google offiziell in der Ankündigung promotet werden:

  • Dark Theme
  • systemweite Smart Replys
  • verbesserte Foldable-Unterstützung

android q dark theme



Für Pixel- und andere Smartphones
Die Android Q Beta 3 steht ab sofort sowohl für die Pixel-Smartphones als auch für Geräte anderer Hersteller zur Verfügung. Insgesamt werden 21 Geräte von 13 Herstellern unterstützt.

android q partner

Folgende Geräte sind mit dabei
Asus ZenFone 5Z, Essential PH-1, HMD Global Nokia 8.1, Huawei Mate 20 Pro, LG G8 ThinQ, OnePlus 6T, Oppo Reno, Realme 3 Pro, Sony Xperia XZ3, Tecno Spark 3Pro, Vivo X27, Vivo NEX S, Vivo NEX A, Xiaomi Mi Mix 3 5G, Xiaomi Mi 9

Die Android Q Beta 3 kann ab sofort heruntergeladen oder auch über das Beta Program bezogen werden. Während des Downloads könnt ihr euch auch gleich noch einmal die wichtigsten Neuerungen der Android Q Beta 1 sowie die wichtigsten Neuerungen der Android Q Beta 2 ansehen.

Alle Neuerungen im Überblick
» Android Q Beta 3: Das sind die wichtigsten Neuerungen in der dritten Beta-Version des Betriebssystems

» Ankündigung im Google Deutschland-Blog

» Android Q Beta 3 Download
» Android Q – so nehmt ihr am Beta Program teil

Google hat das Treble-Wunder geschafft: Erstmals seit sieben Monaten neue Zahlen zur Android-Verteilung


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 4 Kommentare zum Thema "Android Q Beta 3: Die dritte Android Q Beta für die Pixel-Smartphones UND weitere Smartphones ist da"

  • Wer auch das Problem beim Pixel 2 / Pixel 2 XL hat, dass die Sim Karte nach dem QB3 Update nicht mehr funktioniert, weil er auf „Add mobile network“ geklickt hat.

    In Settings oben in der Suchbar nach „Carrier“ suchen, dann „Carrier“ anklicken und die eigene SIM wieder auswählen.

    • Welche der 5 Möglichkeiten sollte man wählen ? Ich bräuchte da eine detailliertere Erklärung

  • Der Kollege oben hat das vermutlich irgendwo im Netz gefunden, aber nie selbst ausprobiert.
    In der deutschen Version sucht man nach „Mobilfunkanbieter“ und klickt danach auf „SIM-Karte“

Kommentare sind geschlossen.