Google

Einige Googler haben sich zusammengetan und die Webseite What Browser? erstellt. Mit dieser Webseite möchte man den Nutzer erklären, was ein Browser ist und vor allem den Nutzern vom Internet Explorer zeigen, dass es zahlreiche alternativen gibt.

Auf der Webseite gibt Google auch verschiedene Tipps, die sich an den jeweils verwendeten Browser anpassen. So wird erklärt, wie man die Homepage ändern, eine andere Suchmaschine einstellt und wie man den Standardbrowser festlegt.

SafariChrome Apple hat heute Safari 4 für Windows und Mac in einer Beta Version veröffentlicht. Die Version soll Webseiten bis zu viermal so schnell aufbauen als es die Vorgängerversion tut. Auffallendend ist aber die Optik, die stark an Google Chrome erinnert. Tabs werden wie in Google Chrome dargestellt und die komplette Menü leiste wurde in zwei Menüs angezeigt. Aber auch sonst gleicht sehr vieles Google Chrome. Außerdem gibt es den Bereich Top Sites. Hier werden zwischen 6 und 24 Seiten angezeigt die man häufig besucht hat. Darf Apple Google Chrome kopieren? Ja, Google Chrome basiert auf Chromium. Chromium ist OpenSoruce und unterscheidet sich in wenigen Punkten von Google Chrome. Den Code von Chromium darf jeder nutzen und eigene Software veröffentlicht. Wenn es jetzt noch Gears für den Safari auf Windows geben würde, würde ich wegen der schöneren Optik zum Apple Browser wechseln :) Safari 4 ist eine Beta Version und liegt nur auf Englisch vor. » Download
Earth Google hat heute Nacht eine neue Version vom Google Earth Plugin veröffentlicht. Die neue Version 4.3.11498.3261 unterstützt neben Windows nun zum ersten Mal auch Mac-Rechner. Wie der GEarthBlog und ein Nutzer berichtet ist das Plugin selbst 47 MB groß. Ein Googler berichtet in der Google Group, dass im Setup sowohl der Code für den Betrieb auf Mac mit Intel als auch für Macs PPC befindet. Man wolle in Zukunft aber das Plugin optimieren. Während der Installation soll es heißen, dass das Plugin 147 MB braucht. Derzeit funktioniert das Plugin auf dem Mac im Firefox und Safari. Auf Windows Rechner sind es der Firefox, Flock und der Internet Explorer. An einer Chrome fähigen Version wird gearbeitet. » Download [GEarthBlog]
GearsSafari Vor einigen Wochen hat Google seine Browser-Erweiterung Gears für den Safari in einer Beta Version veröffentlicht. Seit heute ist Gears for Safari out of Beta. Gears for Safari on Mac OS X benötigt mindestens Leopard 10.5.3 or Tiger 10.4.11. Gears for Safari arbeitet auf dem Mac auch mit anderen Webkit Browsern » Gears API Blog: Gears For Safari » Download für Mac
Gears+Safari Google hat heute eine erste Version von Gears für den Safari veröffentlicht. Um Gears zu nutzen benötigt man einen Mac mit Tiger 10.4.11 oder Leopard 10.5.3 und mindestens den Safari 3.1.1. Die Version ist allerdings noch eine Beta und Fehler können auftreten. Danke an oona für den Screenshot Die Versionsnummer dieser ersten Version für den Safari ist übrigens 0.4.16. Wie auch die bisherige Version für den Firefox soll Gears sich automatisch aktualisieren. An die Mac Nutzer: Wie läuft Gears im Safari? Klappt der Offline Modus von Google Docs? » Download » Ankündigung [Golem]