Das neue Jahr 2020 ist da und wird hoffentlich für alle unsere Leser wieder viele positive Erlebnisse und Überraschungen bereithalten! Aber gerade am Jahresanfang blickt man auch noch einmal auf das alte Jahr zurück und schwelgt in Erinnerungen, die in einem Fotobuch verarbeitet werden können. Google Fotos kann euch dabei helfen, ein Fotobuch mit den schönsten Momenten zu erstellen, das im besten Falle auch noch automatisch befüllt wird.
Wir sind am letzten Tag des Jahres 2019 angekommen und schon in wenigen Stunden können wir das neue Jahr 2020 begrüßen. In den vergangenen Tagen haben wir euch schon sehr viele Google-Jahresrückblicke präsentiert, die alle wichtigen Bereiche abdecken. Außerdem haben wir euch gezeigt, wie ihr mithilfe von Google Fotos einen ganz persönlichen Jahresrückblick erstellen könnt. Aber wie sieht es eigentlich mit EUCH aus? Zum Abschluss des Jahres zeigen wir euch, welche Artikel hier im GoogleWatchBlog im Laufe des Jahres am beliebtesten gewesen sind.
Die letzten Tage des Jahres 2019 sind angebrochen und am Dienstag geht nicht nur ein weiteres Jahr zu Ende, sondern gleich ein gesamtes Jahrzehnt. Die Zeit der viel zu frühen Jahresrückblicke ist schon wieder fast vorbei und auch die diversen Google-Abteilungen haben bereits ihre Jahresrückblicke veröffentlicht. Wer noch einmal in Erinnerungen schwelgen möchte, findet hier alle Google-Jahresrückblicke in vielen verschiedenen Formen in der Übersicht.
Das Jahr 2019 geht zu Ende, was für viele Menschen noch einmal ein Anlass ist, auf die vergangenen 12 Monate zurückzublicken - am Besten natürlich auf die vielen guten Zeiten und Erlebnisse. Google Fotos kann euch dabei unterstützen und einen sehr schönen Film zum Abschluss des Jahres erstellen - und das vollautomatisch mit nur wenigen Klicks. Das Beste daran ist, dass ihr diesen Film dann auch anpassen und mit vielen anderen Menschen teilen könnt.
Android TV flog trotz einer gewissen Verbreitung lange Zeit eher unter dem Radar und wurde von Google kaum nennenswert weiterentwickelt - obwohl der Fernseher als großes Display, das in praktisch jedem Haushalt zur Verfügung steht, eine große Bedeutung haben kann. In diesem Jahr scheint diese Botschaft auch bei Google angekommen zu sein, denn bei der Plattform für den Smart TV hat sich einiges getan und wird auch in den kommenden Monaten einiges passieren.
Android Auto gehört zu den wichtigsten Android-Ablegern und hat sich in diesem Jahr stark weiterentwickelt - auch wenn ein wichtiges Projekt mit starker Verzögerung leider noch immer in der Pipeline steckt. Zum Ende des Jahres blicken wir noch einmal zurück, auf welche Veränderungen sich die Android Auto-Nutzer in diesem Jahr einstellen mussten und freuen konnten. Neben neuen Oberfläche gab es auch überarbeitete Apps und neue Partner.
Google hat bereits viele Jahresrückblicke veröffentlicht und uns damit gezeigt, was die Deutschen und die Menschen weltweit im Jahr 2019 am meisten bewegt und interessiert hat. Für diese Rückblicke kommen die Daten aus der Websuche, YouTube und anderen Produkten zum Einsatz - aber es geht auch etwas persönlicher. In der Google Maps Zeitachse bekommt ihr euren ganz persönlichen Jahresrückblick auf Reisen, Ausflüge und Aktivitäten im Jahr 2019.
Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und auch bei Google ist nun die große Zeit der Jahresrückblicke angebrochen. Den wohl wichtigsten Jahresrückblick liefert stets das Team der Google Websuche, denn es zeigt, welche Themen die Menschen in den vergangenen 12 Monaten beschäftigt haben. Jetzt hat Google den Jahresrückblick 2019 veröffentlicht und zeigt sehr viele Top 10-Listen rund um die bewegendsten Themen des Jahres.
Auf Googles Videoplattform YouTube ist auch im Jahr 2019 wieder sehr viel passiert: Es wurden Rekorde in allen erdenklichen Kategorien gebrochen, es gab große Diskussionen und Kontroversen, die die Zukunft von YouTube nachhaltig verändern können. Doch nun ist es erst einmal an der Zeit, zurückzublicken und das Jahr 2019 aus Sicht aller YouTuber Revue passieren zu lassen. Nach dem gestrigen Jahresrückblick für Deutschland wurde nun das lang erwartete YouTube Rewind 2019-Video veröffentlicht.
Das Jahr 2019 neigt sich ganz langsam dem Ende zu und überall sprießen nun die Jahresrückblicke aus dem Boden - natürlich auch bei Google. In diesem Jahr ist es bei YouTube besonders spannend, denn auf der Videoplattform ist nicht nur extrem viel passiert, sondern der Jahresrückblick des vergangenen Jahres hängt der Plattform noch immer im Nacken (mehr dazu im Artikel). Jetzt hat YouTube die deutschen Top 10-Listen veröffentlicht.