Zu großen Events stellt Googles Redaktion immer wieder interessante Statistiken zu einem Thema bereit und hat so beispielsweise schon interessante Einblicke in den Eurovision Song Contest oder auch in die Oscar-Verleihung geboten. Natürlich konnte das Team auch die Fußball-WM 2018 nicht ignorieren und hat wieder ein Portal mit vielen interessanten Statistiken an den Start gebracht.
Die Google Websuche gehört seit etwa zwei Jahrzehnten zu den wichtigsten Anlaufstellen für Informationen aller Art und wird täglich von Hunderten Millionen Nutzern verwendet. Durch diese riesigen Datenmengen spiegelt die Google Websuche sehr gut das aktuelle Interesse der Menschen rund um die Welt und den Zeitgeist wider. Die Statistiken aus der Websuche sind seit Jahren über das Portal Google Trends zugänglich, das nun ein größeres Update bekommen hat.
Morgen Abend findet der Eurovision Song Contest 2018, auch besser bekannt unter dem Kürzel "ESC", in Portugals Hauptstadt Lissabon statt. Google hat auch in diesem Jahr wieder ein großes Trends-Portal rund um das Event gestartet, in dem interessierte viele Informationen rund um den Song Contest bekommen können. Außerdem lehnt sich Google auch in diesem Jahr wieder weit aus dem Fenster und wagt sich an der Prognose des Gewinners.
Die #MeToo-Bewegung gehört zu den derzeit populärsten Themen und Hashtags, hat aber bekanntlich einen skandalösen und sehr ernsten Hintergrund. Das Ganze ist längst über Twitter und die Sozialen Medien hinausgewachsen und spielt dementsprechend auch in der Google Websuche eine große Rolle. Jetzt hat Google eine neue Plattform gestartet, auf der die Bewegung detailliert verfolgt werden kann: Me Too Rising.
Seit dem vergangenen Wochenende sorgt der "Facebook-Skandal" rund um Cambridge Analytica für Wirbel und hat offenbar bei vielen Nutzern das Vertrauen in DAS Soziale Netzwerk erschüttert. Bei manchen offensichtlich auch so sehr, dass sie nun den Abschied vom Zuckerberg-Netzwerk in Erwägung ziehen und sich bei Google darüber informieren bzw. nach dem entsprechenden Link suchen.
In der Nacht auf den gestrigen Montag wurden in den USA die Oscars vergeben, das dürften wohl alle mitbekommen haben. Google hat jetzt noch einmal eine sehr interessante Weltkarte veröffentlicht, aus der sich die populärsten Filme in allen Regionen dieser Welt in den vergangenen 12 Monaten ablesen lassen. Interessant nicht nur wegen des Inhalts, sondern auch aufgrund der Tatsache, dass Deutschland als einziges Land überhaupt auf der Karte fehlt.
In der heutigen Nacht auf Montag findet in Los Angeles zum mittlerweile 90. mal die Oscar-Verleihung statt, bei der sich die Filmschaffenden den ganzen Abend selbst feiern dürfen. Passend zu dieser Veranstaltung hat Google weder ein großes Trends-Portal zur Oscar-Verleihung gestartet, aus dem die populärsten Filme, Darsteller und Filmschaffenden in der Google Websuche sowie bei YouTube hervorgehen.
In der Nacht von Sonntag auf Montag findet in Los Angeles zum mittlerweile 90. mal die Oscar-Verleihung statt, bei der sich die Filmschaffenden den ganzen Abend selbst feiern dürfen. Jetzt hat Google weder ein großes Trends-Portal zur Oscar-Verleihung gestartet, aus dem die populärsten Filme, Darsteller und Filmschaffenden in der Google Websuche sowie bei YouTube hervorgehen.
In weniger als drei Wochen dürfen wir das Jahr 2018 begrüßen und mit dem aktuellen Jahr endgültig abschließen. Überall gibt es derzeit Jahresrückblicke die uns noch einmal aufzeigen sollen, was uns in diesem Jahr besonders interessiert hat - aber nur wenige sind so aufschlussreich wie die Google Websuche. Vor wenigen Minuten hat Google das jährliche Year in Search veröffentlicht und zeigt die Top 10 der Suchanfragen in vielen Bereichen.
Googles Websuche verarbeitet Tag für Tag Millionen von Suchanfragen zu allen nur denkbaren Themen. Welche Themen gerade populär sind und von vielen Nutzern angefragt werden, lässt sich seit über 10 Jahren in den Google Trends sehen und mit umfangreichen Filtern und Diagrammen auswerten. Jetzt wird das Portal erweitert und enthält gleich vier neue Datenquellen, die das ganze noch einmal interessanter gestalten.