In wenigen Tagen steht wieder einmal Halloween vor der Tür, dass sich mittlerweile auch in Deutschland etabliert hat und stark verankert ist. Der Handel freut sich über das vorzeitige Weihnachten und überall finden Halloween-Partys statt. Das schlägt sich natürlich auch in der Google Websuche nieder, die mit vielen Anfragen zu diesem Thema konfrontiert wird. Dabei zeigt sich zwar dass das Volumen der Anfragen in den letzten Jahren gewachsen ist, aber nicht unbedingt etwas mit dem Fest zu tun haben muss.
In weniger als zwei Wochen steht wieder Halloween vor der Tür, und auch in diesem Jahr möchte Google bei der Wahl des richtigen Kostüms helfen. Dazu hat man das Tool Frightgeist wieder einmal aktualisiert und greift für Statistiken und Empfehlungen auf die Daten der Websuche zu. Mit dem Tool könnt ihr euch über die Trends in der eigenen Region informieren und auch auf Nummer sicher gehen, nicht als hundertste Hexe oder Clown auf der Party zu erscheinen.
Auch wenn man es kaum merkt, sind es nur noch wenige Wochen bis zur Bundestagswahl, und Google gibt jetzt richtig Gas und möchte zu eine der ersten Anlaufstellen rund um dieses Ereignis werden. Jetzt wurde ein neues Portal im Rahmen von Google Trends gestartet, das einen sehr guten Einblick in die aktuellen Suchanfragen und damit auch das allgemeine Interesse der Bürger gibt. Die Daten sind redaktionell aufbereitet und werden übersichtlich dargestellt.
Es ist ja nicht so, dass Katzen nicht schon genügend Aufmerksamkeit im Internet hätten und die Streams der sozialen Netzwerke füllen, nein, sie haben auch noch einen eigenen Feiertag. Am heutigen 8. August wird der Weltkatzentag oder auch InternationalCatDay gefeiert, und natürlich hat sich auch Google zu diesem Thema zu Wort gemeldet. Außerdem gibt es in einigen Google-Produkten bis heute populäre Katzen-Eastereggs.
Der Eurovision Song Contest steht wieder einmal vor der Tür und wird an diesem Wochenende in der Ukraine ausgetragen. Da der Sieger des Wettbewerbs noch immer zu einem großen Teil von den Zuschauern in den einzelnen Ländern bestimmt wird, versucht sich Google in diesem Jahr wieder an einer Vorhersage und hat noch eine ganze Reihe weiterer Informationen rund um Europas größte Musikveranstaltung zusammengetragen.
Morgen beginnt mit dem Karneval wieder die inoffizielle fünfte Jahreszeit und natürlich haben sich die Jecken auch in diesem Jahr wieder ordentlich darauf vorbereitet und nach den besten und originellsten Kostümen gegoogelt. Google hat nun die Suchtrends der letzten Wochen ausgewertet und hat einige Top 10s der beliebtesten Kostüme, Schminkvorlagen, Karnevalslieder und der allgemeinen Fragen rund um die fünfte Jahreszeit veröffentlicht.
Google ist unter mit YouTube und der Websuche bei den Olympischen Spielen in Rio vertreten und kann viele Informationen zu den Sommerspielen liefern, die selbst in den offiziellen Apps nicht ganz so gut und vor allem live aufbereitet werden. Nachdem die Spiele nun schon seit einigen Tagen im vollen Gange sind, startet Google nun auch endlich den Trends-Hub, in dem es viele Details zu den Interessen und Suchanfragen gibt - mit teilweise sehr kuriosen Details.