GoogleWatchBlog Nach einer Woche habe ich das Voting zum nächsten Design vor wenigen Minuten geschlossen. Der Gewinner steht fest: Designvorschlag #3 hat des Voting mit 50 % gewonnen. Hier die Ergebnisse: An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an die vier Designer. Doch welcher Leser hat das Design gestaltet? Der Gewinner möchte anonym bleiben, wir bitten um Verständnis.
GoogleWatchBlog Wie vor gut einer Woche angekündigt starten wir jetzt die Abstimmung über das nächste Design des GoogleWatchBlogs. Zur Auswahl stehen insgesamt 4 Designs, die Leser dieser Seite erstellt haben. Vorschlag #1: Vorschlag #2: Vorschlag #3: Vorschlag #4: Bis Sonntag 14.12.2008 könnt Ihr darüber abstimmen wer diesen Wettbewerb gewinnt.
GoogleWatchBlog Nachdem die meisten von Euch nicht wirklich mit dem Redesign zufrieden waren, habe ich nun beschlossen dem GWB wieder das alte Design zu geben. Gleichzeitig möchte ich nun einen Design Wettbewerb starten. Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein: 1. Wir möchten kein MockUp (außer wenn Ihr in der Lage seid, dass dann auch als richtiges Design in CSS, HTML um zu setzen) 2. Es sollte nicht zu komplex sein und dadurch eine lange Ladezeit haben 3. Das Design sollte möglichst fehlerfrei in den aktuellen Version der gängigen Browser (Firefox, Internet Explorer, Google Chrome, Safari und Opera) laufen 4. Das Design sollte nicht zu dunkel werden 5. Bei Problemen solltet Ihr uns ggf. unter die Arme greifen Auch wenn wir selbst gerne ein zweispaltiges Design verwenden würden, ist das keine Pflicht für Euch. Ihr könnt uns immer vom Gegenteil überzeugen und ein schickes Design mit drei Spalten entwickeln. Beachtet bitte, dass der GWB eine selbst geschriebene Software einsetzt. Selbst verständlich bekommt Ihr auch etwas für Eure Arbeit. Was genau kann ich leider noch nicht sagen, da müssen wir uns erst einmal genau gesprochen habe. Nur so viel: Wenn Jens meine Idee in Ordnung findet, bekommt Ihr etwas exklusives ;) Den ersten Preis kann ich schon verraten: Ihr bekommt ein original Google T-Shirt in Eurer Größe! Außerdem erscheint euer Name (soweit gewünscht) im Impressum und im Footer. Dass kein Vorschlag verloren geht, möchte ich Euch bitten dieses Formular zu nutzen: Bis zum 30. November habt Ihr Zeit einen Vorschlag einzureichen. Wenn es genug vorschläge gibt, können dann alle Leser abstimmen, in welchem Design der GWB ab Januar online gehen soll ;) Wir wünschen Euch viel Erfolg beim Gestalten des GWBs ;
GWB 4.0
Mit 1wöchiger Verspätung ist nun schlussendlich das neue Design online gegangen und die GWB-Software macht einen Sprung von Version 3.0 auf 4.0. Grundsätzlich hat sich (derzeit) nicht viel getan, der gesamte Blog sollte jetzt aber aufgeräumter wirken als im alten 3-Spalten-Design. Wir hoffen natürlich das der Server diesmal nicht unter der Last zusammenbricht... Wir sind wieder auf das alte Design gewechselt Eigentlich gibt es zu dem neuen Design garnicht mehr viel zu sagen, schaut euch einfach selbst ein wenig um ;-) In der rechten Sidebar findet ihr die kompletten Navigationsmöglichkeiten mit Tags, Kategorien, ein Archiv, ältere Artikel, Forentopics, Kommentare, Trackbacks,... Unser "Inhaltsverzeichnis", die Navigationsbar am oberen Rand der Seite befindet sich noch an der alten Position. Achja, der "Antworten"-Link unter jedem Kommentar hat derzeit noch keine Funktion. Wenn ihr via diesem Link auf einen Kommentar antwortet, werden diese beiden Kommentare in direkte Beziehung zueinander gestellt. Die Darstellung dieser Zusammengehörigkeit werden wir in den nächsten Wochen implementieren - wahrscheinlich in Form von verschachtelten Kommentaren. Was haltet ihr von dem Wechsel auf das 2-Spalten-Design und den leichten Farbanpassungen? P.S. Sicherlich gibt es noch einige Bugs, bitte meldet diese hier in diesem Artikel Ich habe nun das alte Design wieder eingespielt.
GWB 4.0 Wie ich gerade schon angekündigt habe, haben Jens und ich das Design des Blogs überarbeitet. Die linke Seitenleiste ist weggefallen und auch sonst hat sich einiges getan. Dieses Design ist - zumindest für die meisten von Euch - Geschichte: Leider hat der Internet Explorer zu viele Probleme mit dem neuem Design. Daher haben wir uns entschlossen, dass diese Leser (rund 23 %) weiterhin das alte dreispaltige Design sehen werden. Für alle anderen zeigt sich der GWB ab heute mit einem neuem Gewand. Wie schon geschreiben ist eine Spalte weggefallen. Wir haben die Spalten aber nicht direkt an einander geheftet sondern, diese in einzelne Abschnitte unterteilt: Vote (derzeit ausgeblendet), Aktivitäten, Navigation, Content und Verlinkungen. In den Aktivitäten seht Ihr neben den letzten Kommentaren und den letzten 5 Wünschen auch neue Topics aus dem Forum. Die Navigation umfasst: Tags, Kategorien, Archiv und die Blogroll. Die Tags werden in einer Tagcloud angezeigt. Kategorien und Blogroll sind ja wohl selbsterklärend. Neu ist aber das Archiv. Ein kleiner Kalender zeigt an wie viele Posts es an einem Tag gegeben hat. Content zeigt die letzen fünf Artikel, die letzen fünf bearbeiteten Artikel in der Wiki und welcher Post heute vor einem Jahr veröffentlicht worden ist. Neu ist aber der Abschnitt Verlinkung: Neben den letzten Trackbacks, könnt Ihr hier auch sehen welche Google suchen zum GWB führten. Eine weitere Neuerung ist der Link Antworten bei Kommentaren. Derzeit erscheint der Kommentar einfach als neuster. Doch schon bald werden wir ein Update veröffentlichend, dass diese Kommentare dann verbunden darstellen wird. Die Datenbank verbindet die Kommentare aber schon jetzt, so dass die Antworten nach dem Update auch als Antworten angezeigt werden. Was wir bereits vor einigen Wochen eingebaut haben, ist niuus.com. Niuus.com ist ein von Hans Kainz gestarteter deutschen Digg-Klon und ersetzt bei uns nun yigg. Nach dem Relaunch von Yigg brachen die Verlinkungen von Yigg auf den GWB deutlich ein. Für die Internet Explorer Nutzer unter Euch: Wenn Ihr den GWB besucht werden Ihr ab sofort auf das alte Design weitergeleitet. Diese Browserweiche soll nur vorübergehend sein. In den nächsten Wochen wollen wir versuchen, dass auch der Internet Explorer das Design so darstellt wie es Opera, Google Chrome, der Firefox und Safari es tun. Solltet Ihr einen Fehler finden, meldet ihn bitte über das Kontaktformular oder in diesem Topic im Forum. Jens und ich habe noch einige weitere Ideen, die wir nach und nach in den Blog einbauen werden. Lass Euch also überraschen :) Leider macht die Datenbank das Redesign nicht mit. Ich habe jetzt wieder das alte Design installiert. Wir werden versuchen die Probleme bald zu lösen.
3 Jahre GoogleWatchBlog Und schon wieder ist ein Jahr vorbei. Heute vor fast 1100 Tagen hat Jens diesen Blog gestartet. Doch wie schon so oft erzählt hatte Jens bereits vor dem GWB einen Blog betrieben. Schon damals interessierte sich Jens für Google und sein Blog hatte eine Kategorie Google. Diese füllte sich rasch an und Jens beschloss einen eigenen Google Blog zu starten, da es bis dato keinen auf deutsch gab. Anfangs unter jmboard.com/gw zu erreichen, wechselten wir im Sommer 2007 auf googlewatchblog.de. Wären GWB 1.0 und GWB 2.0 powered by Wordpress.org waren, läuft der GWB bis heute sehr stabil auf einer von Jens geschrieben Software. GWB - das Original
Doch auch GWB 3.0 wird bald Geschichte sein. Jens und ich haben in den Vergangenen Wochen am GWB 4.0 gearbeitet. Weiteres könnt Ihr im nächsten Posting nachlesen. Weitere Details zur GWB Geschichte könnt Ihr in diesen drei Artikel nachlesen: » 1000 Tage GoogleWatchBlog » 2 Jahre GoogleWatchBlog » 2 Jahre GoogleWatchBlog Statistiken: Anzahl Artikel: 5811 Anzahl Kommentare: 25883 Anzahl Forentopics: 467 Anzahl Trackbacks: 26512 Anzahl Mitglieder: 9613 Anzahl Wünsche erfüllt:36 Anzahl Wünsche unerfüllt: 360 Anzahl Wiki-Artikel: 95 Anzahl Technorati-Punkte: 614 Anzahl del.icio.us-Links: 750 Anzahl flickr-Fotos: 1841 Anzahl Picasa Fotos: 1027 Technorati-Position: 4358 Blogcharts-Position: 8 Blogcounter-Position: Blogoscoop Position: 13 Anzahl Seiten im Google-Index: 182000 Besucher/Tag: 5750 Besucherrekord/Tag: 21457* Feed-Abonnenten: 22829 (Stand 26.10.2008) *laut Analytics; Grund war das Doodle zu 50 Jahre Sputnik. Klickte man das Doodle an, wurde die Suche nach sputnik anniversary ausgelöst. Der GWB Artikel war an diesem Tag eines der ersten Suchergebnisse. Danke an: Caschy, Driver, MainP, Potsdam Blog, Robs, Snigga, Tino Teuber, jonas und veith sowie Philipp Lenssen, Tony Ruscoe, Ionut Alexandru Chitu und TOMHTML Und natürlich auch an alle anderen Leser! Besten Dank auch an die Googler aus Hamburg, Mountain View, Zürich und Dublin, die hier regelmäßig vorbei schauen! Ein besonderes Dankeschön geht an die beiden Pressesprecher von Google Deutschland Stefan Keuchel und Kay Oberbeck!
GoogleWatchBlog Philipp Lenssen schrieb einigen Blogger - darunter ich - am Samstag eine Mail. In dieser hieß es, dass ich die Google Startseite mit verbundenen Augen malen soll und ihm dann einen Scan davon schicken. Ich fand die Idee lustig und fragte Philipp ob man die Idee denn übernehmen dürfe. Nachdem er eingewilligt hat, rufe ich nun die GWB Leser zu folgender Aktion auf: Nehmt euch ein Blatt und einen Stift und schließt die Augen. Nun malt die Google Startseite. Wenn Ihr fertig seid, scannt hier euer Ergebnis ein und ladet es bei einem Bilderhoster Eurer Wahl (zum Bespiel Imageshack, Tinypic, Flickr, Picasa, imagebanana) hoch. Anschließend postet Ihr einen Link zu Eurer Startseite einfach in den Kommentaren. Nächste Woche werden wir dann einige in einem Posting veröffentlichen. PS: Solltet ihr keinen Scanner haben, könnt Ihr es ja fotografieren :) PPS: So schaut übrigens meines aus:
GoogleWatchBlog Nachdem wir die Ergebnisse der Umfrage zu den GWB Kategorien besprochen haben, hat Jens folgende Änderungen daran vorgenommen: Book Search wird in Google Search weitergeführt Base & Personal sind nun Weitere Google Services Google Sites und Knol Artikel speichern wir in Google Wikis Google Gears wurde zu Gears umbenannt Streetview ist eine Unterkategorie zu Google Maps Google Apps hat nun eine eigenen Kategorien. Desweiteren haben wir nun eine Kategorie Top News . Die Ergebnisse: