Gestalte den GoogleWatchBlog!

GoogleWatchBlog

Nachdem die meisten von Euch nicht wirklich mit dem Redesign zufrieden waren, habe ich nun beschlossen dem GWB wieder das alte Design zu geben. Gleichzeitig möchte ich nun einen Design Wettbewerb starten.

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:
1. Wir möchten kein MockUp (außer wenn Ihr in der Lage seid, dass dann auch als richtiges Design in CSS, HTML um zu setzen)
2. Es sollte nicht zu komplex sein und dadurch eine lange Ladezeit haben
3. Das Design sollte möglichst fehlerfrei in den aktuellen Version der gängigen Browser (Firefox, Internet Explorer, Google Chrome, Safari und Opera) laufen
4. Das Design sollte nicht zu dunkel werden
5. Bei Problemen solltet Ihr uns ggf. unter die Arme greifen

Auch wenn wir selbst gerne ein zweispaltiges Design verwenden würden, ist das keine Pflicht für Euch. Ihr könnt uns immer vom Gegenteil überzeugen und ein schickes Design mit drei Spalten entwickeln.

Beachtet bitte, dass der GWB eine selbst geschriebene Software einsetzt.

Selbst verständlich bekommt Ihr auch etwas für Eure Arbeit. Was genau kann ich leider noch nicht sagen, da müssen wir uns erst einmal genau gesprochen habe. Nur so viel: Wenn Jens meine Idee in Ordnung findet, bekommt Ihr etwas exklusives 😉 Den ersten Preis kann ich schon verraten: Ihr bekommt ein original Google T-Shirt in Eurer Größe!
Außerdem erscheint euer Name (soweit gewünscht) im Impressum und im Footer.

Dass kein Vorschlag verloren geht, möchte ich Euch bitten dieses Formular zu nutzen:

Bis zum 30. November habt Ihr Zeit einen Vorschlag einzureichen. Wenn es genug vorschläge gibt, können dann alle Leser abstimmen, in welchem Design der GWB ab Januar online gehen soll 😉

Wir wünschen Euch viel Erfolg beim Gestalten des GWBs ;

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Gestalte den GoogleWatchBlog!

  • Zitat:
    einen Link zur Seite im Impressum posten?

    Wäre natürlich auch möglich. aber das hat ja noch etwas zeit 🙂

  • Ich persönlich fand das neue design eigentlich sehr schön und vorallem wesentlich moderner als das alte. Aber vllt kommt bei dem Wettbewerb ja jetzt auch ein schönes Design rum.

    Freue mich darauf abstimmen zu dürfen.

  • Ich fand das neue Design auch ganz schick. Warum hast du es gleich wieder runter genommen? Da steckt doch sicher eine Menge Arbeit drin…

  • So hab den Preis aktualisiert 😉
    Ich hab heute morgen über 10 mails bekommen, die das design schlecht finden.

    Über einen Wettbewerb hatten jens und ich eh schonmal nachgedacht 😉

  • Bin mit dem alten Design sehr zufrieden, das neue fand ich nicht wirklich toll. Die 3 Spalten Ansicht finde ich aber besser als die mit 2 Spalten. Finde auch, dass die neue Version nicht übersichtlicher war als die alte.

    P.S.: Leider habe ich aufgrund des momentanen Schulstresses keine Zeit um über ein neues Design zu grübeln, hoffe aber das viele Ideen kommen werden.

    Trotzdem nochmal: Mir gefällt der GWB so wie er jetzt mit dem alten Design ist sehr gut.

  • Ich denke das Haupt-Problem ist, dass die Seite allgemein sehr überladen ist. Die vielen Links bringen zwar was beim Thema SEO, tragen jedoch nicht zur Übersicht bei.

    Ich selber hab zum beispiel nie auf die Links rechts und links vom Content geachtet. Blende ich optisch einfach aus. Insgesamt wirkt auch alles zu gedrängt und eng auf mich. Moderne Layouts sind darauf ausgelegt, einfach, simpel und übersichtlich zu sein. Die wenigsten Besucher werden überhaupt Kategorien besuchen, nehme ich an, oder andere „Unterseiten“.

    Dieses Besucher-Verhalten müsst ihr untersuchen. Mittels Google Analytics zum Beispiel. Diese Informationen zu eurem Vorteil aktiv nutzen. Und nach diesen Informationen dann diese Seite gestalten. Alles unnütze dabei einfach weglassen.

    Ist einfach meine ganz eigene Meinung und mein ganz eigener Geschmack. 😉

  • … und zum Thema Beschwerden über das Layout. Betrachte sowas immer in Relation zu der Gesamtzahl der Besucher. Und Leute, die mit einer Änderung zufrieden sind, nehmen dies allgemeinhin einfach posotiv zur Kenntnis, melden sich jedoch selten zu Wort.

    Wenn ich bei meinem Arbeitgeber eine Änderung einspiele. Dann kann es vorkommen, dass sich 50 Leute beschweren, vielleicht 100 sogar. Aber das sind 0,01 Prozent aller Nutzer. Das darf man bei diesem „Ansturm von Kritik“ nicht aus den Augen verlieren 😉

  • Da hat Stephan recht. Kritik am Design wird es immer geben, nach zwei Wochen sind auch diese Kritiker verstummt und haben sich an das neue Design gewöhnt.
    Ich habe meine Meinung geäußert in meinem Blog, ein komplettes Redesign würde ich gar nicht machen, sondern nur punktuelle Verbesserungen.
    Aber man wächst an seinen Aufgaben bei der Version 5.0 macht ihr es dann richtig und habt aus euren „Fehlern“ gelernt.

  • Ich habe das alte nicht entfernt, weil es Kritik gibt, sondern, weil es vorhin ein Problem mit der Datenbank gibt. Das neue bleibt jetzt online bis der Wettbewerb abgeschlossen ist.

  • Muss man denn das GWB Logo verwenden, oder darf man auch hier frei sein, und selbst eines kreieren?

    Wenn ja, werde ich teilnehmen, denn das eher weniger benutzerfreundliche Design hier ist mir schon länger ein Dorn im Auge.

  • Zitat:
    Könnt ihr das Logo nicht als eps oder ai zur Verfügung stellen?

    könnte ich machen. Hab das Logo jetzt aus Inkscape als eps exportiert. leider kann ich es nicht testen, ob es richtig geklappt hat, da gimp das öffnen verweigert.

    Wenn mich jemand kontaktiert, der es testen kann. Lad ich die Datei auf den Server
    http://www.googlewatchblog.de/wiki/kontaktformular

  • Ich fände eine Gestaltung gut, die in Richtung Chrome geht. Die Farben habt Ihr ja schon gut getroffen. Minimalistisch wäre natürlich toll, aber Eure Site ist so umfangreich, dass das nicht wirklich umsetzbar ist.

    Ich bin echt sehr gespannt, was die Kreativen unter Euren Leser so vorschlagen. Und mal ehrlich: Wieviel Leser haben Euren Feed abonniert? Einige Tausend, oder? Die kommen ja nicht wegen des Design, sondern, weil die Inhalte einfach interessant sind.

    Ich habe kürzlich mit einem Googler (Google Maps aus München) gesprochen und die lesen alle hier mit. Das ist doch toll und spricht für Eure Qualitäten.

  • Also ich finde das jetztige Design nicht schön (2 Spalten) das andere ist hübscher gewesen das sieht jetzt so leer aus. Währe es nicht möglich das ihr beide zur auswahl stellt?

  • 23.000 haben laut Feedburner den Feed abonniert.

    @Knight:
    Eine Mischung aus beiden ist schwer, und dem User die Wahl zu lassen welches Design er nutzen möchte halte ich eher für unnötig…

  • Also ich finde das neue auf jeden Fall schon mal klar besser als das alte.
    Endlich mal eine Seite, die bei einer Design-Änderung nicht alles total verkackt.
    Aber auf die Ergebnisse des Wettbewerbs bin ich auf jeden Fall gespannt!

    LG

  • Jetzt sollte du das neue Design auch im IE sehen.

    Mehr geht leider nicht 🙁
    Hab es nicht mit dem IE 6 getestet. Dieses ding hab ich zum Glück nicht mehr 🙂

  • Korrektur:

    – Jetzt sehe ich das 3.0-Design (in Blau mit 4.0-Logo)
    – In der URL ist /30old/ verschwunden.

    Als ich allerdings gerade auf „beareiten“ in meinem letzten Post klicken wollte, kam das:

    Zitat:
    Fatal error: Call to undefined function: getid() in /www/htdocs/w005a502/gwneu/comments.php on line 152

    Alles nur zur Info für Dich, falls Dir das weiterhilft! Will sagen: Ich habe kein Problem damit, wenn das mal ein paar Tage lang verbugt ist. Ist doch normal, wenn man was umstellt. Also, mach Dir da keinen Streß!! 😉

  • Ich würde gerne mitmachen, weil mir das derzeitige Design überhaupt nicht zusagt.

    Aber:

    1. Man kann bis zum 15.12 ein Vorschlag einreichen und Ende Dezember soll das ganze dann schon im neuen Glanz erstrahlen?
    Wie wollt ihr das schaffen?

    2. Wie fertig muss die Testseite sein? Nur eine kleine Klickdemo in xHTML Gerüst oder noch mehr?

    Würde dann wohl Ende November ein Vorschlag einreichen.

  • Es schaut jetzt ja immerhin schon besser aus als vorher 🙂

    Weiß aber nicht wieso er das Java Script nicht frisst. Soll Jens mal einen Blick drauf werfen 😉

  • @Pascal/Jens:

    p.s. Wenn Ihr die Darstellung in IE6 testen wollt: Ich hab mal GTalk angemacht. E-Mail-Adresse steht in meinem GWB-Profil.

    p.p.s.: „bearbeiten“-Link geht auch wieder. 🙂

  • Ich habe auch das Problem, dass ich im IE 6 eine Mischung von alt und neu, gepaart mit einigen Fehlern sehe.

    Z.B. heißt es, wenn ich auf „Fun with Google“ klicke, es gäbe keine Artikel in der Kategorie?!?

  • Zitat:
    1. Man kann bis zum 15.12 ein Vorschlag einreichen und Ende Dezember soll das ganze dann schon im neuen Glanz erstrahlen?
    Wie wollt ihr das schaffen?

    2. Wie fertig muss die Testseite sein? Nur eine kleine Klickdemo in xHTML Gerüst oder noch mehr?

    Jens meinte, dass auch bis zum 30. November reichen würde und daher haben wir es geändert, aber wenn du ein paar tage länger brauchst, ist auch nicht so schlimm 🙂

    Du kannst eine kleine Testseite mache, wo in der seitenleiste dann nur Sidebar oder sowas steht 😉

    Zitat:
    Ich habe auch das Problem, dass ich im IE 6 eine Mischung von alt und neu, gepaart mit einigen Fehlern sehe.

    Z.B. heißt es, wenn ich auf „Fun with Google“ klicke, es gäbe keine Artikel in der Kategorie?!?

    Ja sind fehler drin.
    Das mit den Kategorien tritt auch im chrome auf. muss ich mir mal anschauen.

    Zitat:
    Wenn Ihr die Darstellung in IE6 testen wollt: Ich hab mal GTalk angemacht. E-Mail-Adresse steht in meinem GWB-Profil.

    Ich hab dich hinzugefügt

  • Das Design ist im Moment super, aber das Menu sieht einfach schrecklich aus.
    Aber wie gesagt ansonsten sehr schick!

  • Ich würde auch gerne mitmachen, allerdings erscheint mir die eingeplante Zeit als unrealistisch. Für so ein gutbesuchtes Blog braucht es etwas richtig Gutes.

  • Finde das so ganz okay, könnte aber die Suchfunktion überarbeiten, suche da einiges was leider gar nicht angezeigt wird.

Kommentare sind geschlossen.