Pixel Update: Neue Infos zu den Pixel-Smartphones, der Pixel Watch, den kommenden Pixel Tablets & mehr

pixel 

Eine weitere Pixel-Woche ist vergangen, in der wir wieder interessante Neuigkeiten rund um die Pixel-Produkte erfahren konnten, die sich bereits am Markt oder noch in der Pipeline befinden. In unserem wöchentlichen Pixel Update blicken wir auf die letzten sieben Tage mit den Pixel-Produkten zurück, die auch für Google eine immer größere Bedeutung haben. Es gab viel zu erfahren, das zuvor nicht bekannt war.


pixel portfolio 2022

Die neuen Pixel-Produkte sind seit mehr als drei Wochen auf dem Markt und auch die ersten Testrunden haben wir schon hinter uns, aber dennoch hielt auch diese Woche wieder interessante Neuerungen zu den Pixel 7-Smartphones, der Pixel Watch und auch den Pixel Tablets bereit. Außerdem haben wir Interessantes zum Pixel 2 erfahren (!), haben Googles Statement zu den Tensor-Benchmarks bekommen und einiges mehr. Hier fassen wir alles noch einmal schnell und übersichtlich zusammen. Für mehr Details klickt auf die jeweiligen Artikel.

Erste Informationen zu Pixel 7a und Pixel 8
Google wird im nächsten Jahr ohne Frage ein Pixel 7a und auch die Pixel 8-Smartphones vorstellen. Obwohl die neue Smartphone-Generation noch weit entfernt ist, gibt es schon jetzt erste Informationen zu den Geräten, die sich tatsächlich bereits in Teardowns zeigen. Alles was bisher bekannt ist, haben wir euch im folgenden Artikel zusammengefasst.

» Die Infos zum Pixel 7a und Pixel 8

Alle Informationen zum Pixel Tablet
Das erste Pixel Tablet seit längerer Zeit ist nicht mehr ganz so weit entfernt, denn wir erwarten den Release tatsächlich schon für Februar 2023 und die Ankündigung vielleicht noch früher. Dementsprechend gibt es schon heute sehr viele Informationen zum Tablet, das gleichzeitig als Smart Display genutzt werden kann. Schaut mal herein, denn auch die Spezifikationen sind schon weitestgehend bekannt.

» Alle bisher bekannten Infos zum Pixel Tablet (Smart Home)




Pixel Tablet Pro kommt
Das Pixel Tablet kommt nicht nur in einer Smart Home-Version, sondern wird schon wenige Monate später sehr wahrscheinlich durch ein Pixel Tablet Pro ergänzt. Dabei handelt es sich um eine deutlich stärker ausgestattete Variante, die womöglich nicht mehr auf den Smart Home-Einsatz setzt und stattdessen ein Highend-Tablet werden soll. Auch zu diesem haben wir bereits die ersten Informationen erhalten und können daher schon jetzt von einer Pixel Tablet-Familie sprechen. Die Neuausrichtung scheint tatsächlich sehr sinnvoll zu sein.

» So positionieren sich Pixel Tablet und Pixel Tablet Pro

Pixel 7 nur mit 64 Bit-Apps
Android unterstützt schon seit sehr langer 64 Bit-Apps und im Play Store ist das für neue oder aktualisierte Apps längst zur Voraussetzung geworden. Mit den Pixel 7-Smartphones zieht Google erstmals einen Strich unter die 32 Bit-Apps und unterstützt deren Ausführung gar nicht mehr. Dafür kommt ein spezieller Modus in Android 13 zum Einsatz, der die Nutzung von 32 Bit-Apps nicht mehr ermöglicht. Für das kommende Jahr erwarten wir, dass Google den Support mit Android 14 weiter einschränkt oder gar ganz einstellen wird.

» Pixel 7 unterstützt nur 64 Bit-Apps

So hält die Pixel Watch 24 Stunden
Die Pixel Watch kommt laut Googles offiziellen Angaben über 24 Stunden, bevor der Akku wieder aufgeladen werden muss. Aber wie hat man diesen Wert errechnet, den manche Träger entweder gar nicht erreichen oder weit überschreiten? Das hängt natürlich von der Nutzung ab und daher hat man jetzt eine Liste mit Aktionen veröffentlicht, anhand derer man diese 24 Stunden gemessen hat. Spoiler: Sport und Schlaftracking kommt nicht darin vor.

» So hält die Pixel Watch 24 Stunden durch

Pixel 7 & Pixel 7 Pro ohne Probleme?
Die Pixel 7-Smartphones sind erst seit wenigen Wochen auf dem Markt, aber schon jetzt kann man sagen, dass es eine der Generationen ist, die am wenigsten unter Problemen leidet. Denn tatsächlich gab es bisher weder in puncto Hardware noch Software größere Probleme und wir hoffen natürlich, dass es dabei bleiben wird.

» Die kleinen Pixel 7-Probleme

Wie erfolgreich ist die Pixel Watch?
Die Pixel Watch ist erst seit wenigen Wochen erhältlich, aber schon in der Vorbestellerphase zeichnete sich ab, dass die Smartwatch vielleicht nicht ganz so populär ist, wie sich das Google oder manche frühe Pixel Watch-Fans vorgestellt haben. Offizielle Zahlen gibt es noch nicht, aber wir versuchen uns durch die Installationsbasis der Apps etwas an die Verkaufszahlen anzunähern.

» Die möglichen Zahlen zur Pixel Watch




Pixel: Was lädt was?
In den letzten Tagen gab es Verwirrung darum, welches Pixel-Gerät welches andere aufladen kann. Denn tatsächlich ist es möglich, die Pixel Buds (Pro) mit dem Pixel Watch-Ladegerät aufzuladen. Wir zeigen euch, wie sich die Pixel-Produkte untereinander kabellos aufladen können.

» Diese Pixel-Geräte laden sich gegenseitig

Das ist die neue Pixel Tablet-Oberfläche
Für das Pixel Tablet bringt Google eine neue Oberfläche, die sich schon jetzt immer häufiger zeigt. Dabei geht es nicht nur um angepasste App-Designs, sondern auch und vor allem um die adaptierte Android-Oberfläche. Denn dort gibt es eine Taskleiste, ein zusätzliches Icon in dieser Leiste und in der Statusbar findet ihr außerdem eine Möglichkeit zum Kontowechsel.

» Die neue Pixel Tablet-Oberfläche zeigt sich

Pixel 2 mit Iris-Scanner
Die Pixel 2-Smartphones sind längst vergessen, aber dennoch hat Google sie jetzt noch einmal herausgekramt und es wurde ein interessantes Detail verrraten: Man hatte damals damit experimentiert, die Smartphones mit einem Iris-Scanner auszustatteten, der den Nutzer anhand seiner Augen erkennen sollte. Man hat das wohl ziemlich weit geführt und es ist nicht undenkbar, dass das eines Tages wieder zurückkehren wird.

» So hätte Google den Pixel 2 Iris-Scanner geplant

Tensor-Benchmarks nicht so wichtig?
Der Tensor-Chip muss sich gegenüber der namhaften Konkurrenz nicht verstecken, das wissen wir schon seit langer Zeit. Aber Google sieht die reine Leistung gar nicht mehr als so wichtig an und hält Benchmarks für überholt. Stattdessen möchte man die eigenen Zusatzfunktionen hervorheben, die mit starke KI-Features für eine bessere Nutzererfahrung sorgen.

» Googles Aussagen zu Tensor-Benchmarks

Pixel 7 Wetter-Widget auf dem Pixel 6
Mit dem Pixel 7 hat Google ein verbessertes Wetter-Widget eingeführt, das bisher nur exklusiv auf der neuen Smartphone-Generation angeboten wurde. Jetzt löst man das ein wenig und bietet es auch allen Nutzern der Pixel 6-Smartphones an. Dabei geht es lediglich um eine Wettervorschau, aber dennoch ist es eine Funktion, die man sicherlich auch allen anderen Pixel-Nutzern zur Verfügung stellen könnte.

» Das ist das Pixel 7 Wetter-Widget




pixel 7 geschenke vorbesteller oktober 2022

Pixel 7 & Pixel 7 Pro: Holt euch jetzt eure Prämien!
Google hat allen Vorbestellern der Pixel 7-Smartphones starke Prämien versprochen und für das Pixel 7 (nicht Pro) sogar noch zwei Wochen draufgelegt – und jetzt könnt ihr euch eure Prämien sichern. Ab sofort können alle Käufer des Pixel 7 ihre Gratis Pixel Buds Pro sichern und Käufer des Pixel 7 Pro können sich ihre Pixel Watch LTE sichern. Gilt natürlich nur dann, wenn ihr nicht im Google Store bestellt habt, denn dann habt ihr das bereits bekommen.

Alle Informationen zu diesen Aktionen und wie ihr das einlösen könnt, haben wir euch im folgenden Artikel zusammengestellt.

» So kommt ihr an eure Pixel 7-Prämien


» Android: Das nächste Update für die Pixel-Smartphones kommt – neue Features und Abschied vom Pixel 4

Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Pixel Update: Neue Infos zu den Pixel-Smartphones, der Pixel Watch, den kommenden Pixel Tablets & mehr"

  • Ich komme mit meiner Fitbit Charge 5 gut 2 Tage aus, ohne dass ich sie zwischendurch aufladen muss, mit eingeschaltem Always On und eingeschaltetem integriertem GPS, zu Schritterzählerfassung.

    Schon sehr dürftig für eine so teure Smartwatch von über 400€, mit solch kurzer Laufzeit und das auch noch von Google selbst!!

Kommentare sind geschlossen.