Android: Das nächste Update für die Pixel-Smartphones kommt – neue Features und Abschied vom Pixel 4

android 

Am Montag ist es wieder soweit: Die erste volle Woche des Monats beginnt und natürlich steht damit wieder ein größeres Update-Paket für die Pixel-Smartphones vor der Tür – und leider auch schon wieder ein Abschied. Google wird das Android-Sicherheitsupdate mit den üblichen Bugfixes und Patches veröffentlichen, sehr wahrscheinlich mit einem separaten Pixel-Update nachlegen und könnte auch das Beta-Programm noch einmal voranbringen.


android next generation

Welche Updates sind zu erwarten?
Das November-Update wird auf jeden Fall das Android-Sicherheitsupdate umfassen sowie zusätzlich ein separates Pixel-Update für alle noch unterstützen Pixel-Smartphones im Gepäck haben. Dieses besteht jeden Monat aus zahlreichen Bugfixes oder zielgerichteten Optimierungen, wobei auch der November keine Ausnahme sein wird. Ob man auch funktionell nachlegt, lässt sich vorab schwer sagen. Es gibt Monate ohne Update und dann folgen wieder welche mit einem größeren Schwung. Weil schon im Dezember das nächste Pixel Feature Drop auf dem Plan steht, würde ich für November nicht mit nennenswerten Updates rechnen.

Natürlich wird es auch weiterhin die Google System Updates geben, von denen wir bereits die erste Ausgabe in diesem Monat erhalten haben, die an den Daten 4. November und 7. November freigeschaltet wird – also Freitag und Montag. Das nächste Google System Update wird für Mitte nächster Woche erwartet.

Kommt eine neue Android 13 QPR Beta?
Man könnte es fast vergessen, aber mit Android 13 QPR hat Google aktuell schon wieder ein Beta-Programm für die Pixel-Smartphones am Laufen. Im Oktober gab es gleich zwei Ausgaben, sodass wir bereits die dritte Beta erhalten haben. Der finale Rollout findet Anfang Dezember statt, daher ist eigentlich nicht mit einer weiteren Beta zu rechnen. Auf der anderen Seite wäre eine sechswöchige Pause zwischen letzter Beta und finaler Version für Android relativ lang.




Wann kommt das Update?
Stets am ersten Montag eines Monats veröffentlicht Google das Android-Sicherheitsupdate, das direkt im Anschluss im Laufe der folgenden Stunden und Tage auf alle unterstützten Pixel-Smartphones ausgerollt werden sollte. In diesem Monat mussten Pixel-Nutzer wieder die maximale Dauer warten, denn der 1. war ein Dienstag. Daher wird das Update am Montag, den 7. November veröffentlicht und wie üblich für die noch unterstützen Pixel-Smartphones ausgerollt.

Welche Pixel-Smartphones erhalten das Update?
Das Sicherheitsupdate wird für viele Pixel-Smartphones der vierten bis sechsten Generation ausgerollt. Das letzte Pixel 4-Update hat man im vergangenen Monat hinter sich gebracht. Denn die beiden Pixel 4-Smartphones werden offiziell nur bis Oktober 2022 unterstützt, bisher gibt es allerdings noch keine Infos, wann mit dem letzten Best of-Update zu rechnen ist. Ich gehe davon aus, dass es im November (also diesen Monat) kein Update und im Dezember das übliche „Best of“ als letzten Abschied geben wird. Das Pixel 4a sowie das Pixel 4a 5G haben noch viele Monate vor sich.

Eine Übersicht über die Update-Garantie der Pixel-Smartphones findet ihr ausführlich in diesem Artikel. Im Normalfall sollte das am Montag veröffentlichte November-Update außerdem das erste sein, das sich Neo-Besitzer eines Pixel 7 oder Pixel 7 Pro herunterladen können.

» Pixel 7a: Alles was schon jetzt bekannt ist & Verwirrung um mögliche Verwandtschaft mit Pixel Ultra / Pixel Mini

» Android: Das war Googles erstes Android-Smartphone – diesen ‚Dream‘-Prototyp gab es noch vor dem iPhone

Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 5 Kommentare zum Thema "Android: Das nächste Update für die Pixel-Smartphones kommt – neue Features und Abschied vom Pixel 4"

  • Hieße das Google Pixel 4 stattdessen Apple Pixel 4 hätte es noch ca. drei Jahre Software-Updates vor der Tür. Welcher Hersteller wird wohl – zumindest bei mir – der neue Favorit 🤔

  • Schade das Google das Pixel 4a auslaufen lässt, ab kommendes Jahr/August und es kein Android 14 mehr bekommen soll und keine weiteren Sicherheitsudates .

    Das 4a 5g hingegen wird aber noch glück haben ,ob ich mir dann wieder ein Pixelgerät kaufen würde, keine Ahnung .

    Es käme auf den Preis drauf an, wenn dann ein 7a,aber dieses müsste deutlich günstiger sein, als die normalen non a Geräte.

    Updates für mein 4a sind soweit alle ok ,November-Update kommt gerade .

    • Ob das Pixel 4a Android 14 bekommt oder nicht, ist noch nicht bekannt. Rein zeitlich könnte es noch knapp aktualisiert werden.

  • Ich glaube ehr nicht, da es im August schon ausläuft ,das Pixel 4a 5g hat dagegen wohl Glück, das kam deutlich später raus erst und wird wohl da noch was bekommen.

    Finde ich sehr schade, aber wie gesagt wenn es wieder Pixel wird ,sollte das a Gerät deutlich günstige ausfallen ,da es abgespeckt ist bei den Kamera Sensoren, als sein großer Bruder .

  • naja hätte hätte Fahrradkette wenn und Aber, bringt aber auch nichts ,das sieht man am Pixel 4 das ist genauso raus leider.

Kommentare sind geschlossen.