Pixel 7a & Pixel 8: Erste Informationen zu Googles neuen Smartphones – mehr Modelle & Ultraschall-Scanner

pixel 

Mit dem Start der Pixel 7-Smartphones dürfte Google das Smartphone-Jahr 2022 abgeschlossen haben, aber natürlich befinden sich schon weitere Geräte in Entwicklung, die 2023 auf den Markt kommen werden. Schon jetzt gibt es erste Informationen zum Pixel 7a und auch die Pixel 8-Smartphones haben sich erstmals bei Leakern blicken lassen. Hier findet ihr die ersten Details.


drei pixel

Google wird das Smartphone-Geschäft weiter ausbauen und um neue Serien erweitern. Wir haben euch bereits alle Infos zum Pixel Ultra / Pixel Mini sowie zum erwarteten Pixel Notepad zusammengefasst. Beide Geräte sind nicht offiziell bestätigt, sodass wir jetzt einmal auf die Smartphones blicken, die zwar noch etwas weiter entfernt sind, aber die mit sehr hoher Sicherheit im nächsten Jahr erscheinen werden.

Pixel 7a
Das Pixel 7a erwarten wir für Frühjahr / Sommer 2023 und ist damit noch viele Monate entfernt. Eine Verbindung zu weiteren Pixel-Smartphones kann allerdings nicht ausgeschlossen werden, denn schon jetzt spricht Amazon von einer Pixel 7a-Familie und suggeriert somit mehrere Geräte. Ich halte das zwar für einen Copy & Paste-Fehler bei der Amazon-Redaktion, aber man weiß ja nie. Vielleicht gibt es eine Verbindung zum Mini, das dann doch kein Ultra ist, und etwas früher erscheint.

Über das Pixel 7a ist bisher nur bekannt, dass es Unterstützung für Bluetooth Low Energy Audio mitbringen wird. Ansonsten wird man sich wohl weitestgehend am Pixel 7 orientieren und nur an wenigen Stellen abspecken, um Kosten einzusparen. Weil die a-Serie den großen Flaggschiffen so ähnlich ist, gibt es jedes Jahr nur wenige Leaks zu den Geräten.




Pixel 8 & Pixel 8 Pro
Noch deutlich weiter entfernt als das Pixel 7a sind die beiden erwarteten Pixel 8-Smartphones. Pixel 8 und Pixel 8 Pro werden mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit für Oktober 2023 erwartet und natürlich die Nachfolge der Pixel 7-Smartphones antreten. Die Pixel 7-Smartphones haben im Vergleich zum Vorgänger nur kleine Schritte gemacht und können dennoch begeistern. Für das Pixel 8 erwarten wir wieder einen größeren Entwicklungssprung und vielleicht erneut ein umfangreicher angepasstes Äußeres.

Vor wenigen Tagen ist ein vermeintliches Pixel 8 Pro erstmals bei Leakern aufgetaucht und hat sich mit einer ersten starken Verbesserung gezeigt: Google wird weiterhin auf einen im Display platzierten Fingerabdruckscanner setzen, diesen aber nicht mehr als optische Variante umsetzen. Stattdessen erwarten wir einen Ultraschallsensor, so wie er schon im Galaxy S22 Ultra verbaut ist und deutlich bessere Ergebnisse, eine schnellere Erkennungsrate und höhere Zuverlässigkeit bietet. Mehr Infos dazu findet ihr in diesem Artikel.

Spekuliert wird, dass nur das Pixel 8 Pro über diesen Sensor verfügen soll, doch mit einem solch großen Abstand zum Release und auch Produktionsstart lässt sich das heute noch nicht mit Gewissheit sagen. Erst am Freitag wurde bekannt, dass Google möglicherweise als einer der ersten Android-Hersteller auf physische Buttons verzichten könnte und sowohl POWER als auch VOLUME als Solid State umsetzt.

» Pixel Update: Pixel 7-Smartphones unter der Lupe, neue Infos zu Pixel Ultra, Pixel 7a & Pixel Tablet-Optimierung

Letzte Aktualisierung am 24.11.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket