Pixel 7a: Amazon spricht schon jetzt von einer Pixel 7a-Familie – noch ein Hinweis auf Pixel Ultra / Pixel Mini?

pixel 

Google hat erst in diesem Monat die Pixel 7-Smartphones vorgestellt und auf den Markt gebracht, auf die so mancher Interessierter lang gewartet haben dürfte. Noch etwas länger wird die Wartezeit auf das Pixel 7a sein, das wir unter normalen Voraussetzungen nicht vor Frühjahr 2023 erwarten. Doch jetzt prescht Amazon vor, stellt das Pixel 7a bereits in Aussicht und spricht von mehreren Geräten.


das perfekte smartphone

Seit dem Start der Pixel-Reihe und dessen Wachstum verfolgt Google eine wiederkehrende Strategie: Im Herbst das Flaggschiff-Smartphone und im Frühjahr darauf der Budget-Ableger. Und so wie niemand vom Erscheinen eines Pixel 7 überrascht sein kann oder schon jetzt von einem Pixel 8 im Herbst 2023 ausgehen kann, ist auch das Erscheinen des Pixel 7a im Frühjahr 2023 vollkommen erwartbar. Bisher gibt es keine Anzeichen darauf, dass sich an diesem Zeitplan etwas ändern wird.

pixel 7a amazon listing

Doch bei Amazon USA war (und ist!) in den letzten Tagen ein interessanter Eintrag zu sehen. Auf der Mailing List-Seite haben alle Nutzer die Möglichkeit, sich für bestimmte Events zu registrieren und von Amazon per E-Mail informiert zu werden. Und auf dieser Liste findet sich seit einigen Tagen der Eintrag „GOOGLE PIXEL 7A FAMILY LAUNCH ANNOUNCEMENT“. Trotz Medienberichten über das Wochenende ist dieser Eintrag nicht verschwunden und man kann sich weiterhin registrieren, um informiert zu werden.

Es war in den letzten Wochen so, dass Amazon Details zu den Pixel 7-Smartphones vorab geleakt hat, aber ist man jetzt nicht etwas zu früh dran?




Kommt das Pixel 7a deutlich früher?
Jeder Pixel-Beobachter weiß, dass es ein Pixel 7a geben wird – aber ist Amazon damit nicht ein bisschen früh dran? Ein solcher Eintrag würde vermuten lassen, dass Pixel 7a deutlich früher startet und schon im Januar oder spätestens Februar auf den Markt kommt. Grundsätzlich wäre es vielleicht klug, den Budget-Ableger etwas früher zu bringen und nicht erst zehn Monate nach Release des großen Smartphones, aber ein solch früher Launch würde das Pixel 6a vollkommen kannibalisieren.

Pixel 7a FAMILY
Interessant ist nicht nur der Zeitpunkt der Veröffentlichung, sondern auch die Bezeichnung: Amazon spricht von der Pixel 7a FAMILY. Das lässt vermuten, dass es erstmals seit drei Jahren wieder ein zweites Budget-Gerät gibt, also ein Pixel 7a Pro oder Pixel 7a XL. Das wäre nicht weiter verwunderlich, aber ich möchte noch eine ganz andere These aufstellen:

Pixel 7a Family = Pixel Ultra / Pixel Mini?
Ich halte es für möglich, dass die erwarteten (noch nicht bestätigten) Pixel Ultra / Pixel Mini als Teil der „Pixel 7a-Familie“ gelten und diese werden tatsächlich schon Anfang 2023 erwartet. Das würde zeitlich passen und die „Familie“ als erweiterten Gerätekreis erklären. Alles andere ist kaum denkbar, denn selbst wenn Amazon dieses Listing etwas zu früh erstellt hätte, kann ich mir nicht vorstellen, dass Google die Handelspartner schon sieben Monate vor der Präsentation informiert.

» Android 13: Das sind die wichtigsten Neuerungen in der dritten Android 13 QPR1 Feature Drop Beta (Galerie)

» Pixel Watch & Pixel Buds Pro: Die smarten Kopfhörer lassen sich per Pixel Watch-Ladegerät aufladen (Video)

Letzte Aktualisierung am 24.11.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket