Pixel Notepad: Neue Details zum Display des faltbaren Google-Smartphone; kommt ohne Fingerabdrucksensor

pixel 

Google wird gleich zu Beginn des kommenden Jahres mehrere neue Pixel-Produkte vorstellen, zu denen mutmaßlich auch das Pixel Notepad gehört, das als erstes faltbares Google-Smartphone an den Start geht. Jetzt gibt es neue Informationen zum Display, das auch nachvollziehbaren Gründen auf einen Fingerabdruckscanner verzichtet.


pixel foldable 2

Das erste faltbare Google-Smartphone schwirrt schon seit mehr als einem Jahr durch die Gerüchteküche und wenn man an den Beginn der Foldable-Optimierungen für Android zurückgeht, könnte es sogar schon seit drei Jahren in Entwicklung sein. Bisher hat man sich bedeckt gehalten und das faltbare Smartphone niemals angeteasert, aber dennoch soll es wohl schon im März 2023 vorgestellt und kurz darauf auf den Markt gebracht werden.

Neue Infos zum Display
Jetzt hat ein Leaker einige Informationen zum inneren faltbaren Display verraten: Dieses soll eine Auflösung von 1840×2208 Pixeln haben, bis zu 90 Hertz bieten und bis zu 1200 Nits leuchten, allerdings nur 800 Nits im Durchschnitt. Die Abmessungen betragen wohl 123mm x 148mm. Über das äußere Display ist noch nicht so viel bekannt bzw. die Informationen sind schon recht alt.

Seit wenigen Tagen wissen wir außerdem, dass es keinen im Display integrierten Fingerabdruckscanner gibt, denn dieser wird an der Außenseite auf dem Power-Button platziert. Das ist auch sinnvoll, denn nur diese Stelle ist in beiden Stati (aufgeklappt oder zusammengeklappt) bequem erreichbar.

» Pixel Tablet: Neue Infos zum Display des kommenden Google-Tablets – Auflösung & kein Fingerabdrucksensor

» YouTube: Videos in 4K-Auflösung nur noch im Premium-Abo? Google hat das Experiment vorerst beendet

Letzte Aktualisierung am 25.11.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[91Mobiles]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket