Android: Abschied von den physischen Buttons beginnt – Google Pixel 8 schon ohne POWER und VOLUME?

pixel 

Android-Smartphones haben sich nicht nur an der Betriebssystem-Oberfläche stark weiterentwickelt, sondern auch das Design der Geräte wurde in eineinhalb Jahrzehnten recht deutlich verändert: Die Displays wurden immer größer, die Geräte wuchsen gleich mit und auch die Anzahl der physischen Buttons wurde deutlich reduziert. Der nächste Sprung steht offenbar unmittelbar bevor, denn schon ab dem kommenden Jahr sollen die drei restlichen Buttons ersetzt werden.


pixel 7 wasserdicht

Smartphones wurden seit jeher hauptsächlich über das Display bedient und die wenigen Versuche, physische Tastaturen unterzubringen, sind entweder gescheitert oder wurden von den Nutzern nicht angenommen. Dennoch hatten die ersten Generationen mindestens drei physische Buttons unter dem Display und mindestens drei weitere an der Seite. Die Unter-dem-Display-Buttons wurden recht schnell durch Touchflächen ersetzt, wanderten später in das Display und sind heute dank Gestensteuerung für viele Nutzer nicht mehr notwendig.

Jetzt will ein Leaker aus dem Marktumfeld erfahren haben, dass es durch Apple-Pläne nun den drei restlichen Buttons an den Kragen gehen sollen, die nach wie vor physisch umgesetzt sind: POWER, VOLUME UP und VOLUME DOWN. Alle drei sind seit jeher physisch und bis auf ganz wenige experimentelle Ausnahmen gab es niemals die Bestrebung, dies zu ändern. Doch wie jetzt bekannt wurde, plant Apple für das kommende Jahr den Umstieg auf Solid-State-Buttons.

Das bedeutet, dass es beim iPhone diese drei Buttons nicht mehr in physischer Form geben soll, sondern diese zu einer Touchfläche werden. Vergleichbar mit den Touchbuttons der zweiten Android-Generation, von der ich oben bereits geschrieben habe. Und wenn Apple so etwas einführt, kann man es bekanntlich spätestens für die nächste Android-Generation ebenfalls erwarten. Vielleicht noch früher.




Diese Buttons haben den Nachteil, dass man sie nicht mehr blind ertasten kann und auch kein spürbares Feedback erhält. Das ist auch der Grund, warum sie bisher nicht ersetzt wurden. Durch gleich drei Vibrationsmotoren, für jeden Button wohl einen, soll sich das aber ausgleichen lassen. Ein positiver Effekt ist eine größere Freiheit beim Smartphone-Design und es sind zwei / drei Schwachstellen weniger, durch die Wasser, Schmutz und Staub eindringen könnte.

Nutzt Google es für das Pixel 8?
Es wird erwartet, dass die ersten Android-Flaggschiffe diese Änderung sehr schnell adaptieren – wenn Apple den Markt nicht direkt leerkauft. Weil das Pixel 8 noch sehr weit entfernt ist und in etwa zur gleichen Zeit wie das neue iPhone erscheint, könnte auch Google diese Innovation beim neuen Flaggschiff erstmals einführen. Aus physischer Sicht fehlt dann nur noch der USB-C Anschluss als Rahmenunterbrechung, doch bei diesem wird es wohl aus Kompatibilitätsgründen noch längere Zeit bleiben.

Vielleicht hat Google nicht ohne Grund seit der sechsten Pixel-Generation darauf verzichtet, den Power-Button in einer Akzentfarbe zu gestalten.

» Google One: Die Android-App der Abo-Plattform erhält ein neues Design – Gitter statt Karten (Screenshots)

» Pixel 8: Google bringt wohl neuen Fingerabdruckscanner – Pixel 7-Nachfolger soll auf Ultraschall setzen

» Pixel Tablet: Neue Oberflächen für Google Assistant und Google Discover kommen (Screenshots)

Letzte Aktualisierung am 24.11.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 7 Kommentare zum Thema "Android: Abschied von den physischen Buttons beginnt – Google Pixel 8 schon ohne POWER und VOLUME?"

  • So was wäre genauso ein Mist wie Apples Alleingang mit dem Lightning Port oder dieses Adapter gelumpe. Warum sollte man auf physische Tasten verzichten? Das wäre meiner Meinung nach Blödsinn und völlig Sinnbefreit.

  • Ich finde den Schritt richtig von Google,je weniger Mechanik verbaut ist ,desto weniger ist es dafür anfällig,kaputt zu gehen .👍

    Jetzt muss der Rest nur noch stimmen beim Pixel 8 ,dann kaufe ich es als Pro Version .

  • Artikel gelesen und verstanden? Nein? Dann hier nochmal für dich:

    „Ein positiver Effekt ist eine größere Freiheit beim Smartphone-Design und es sind zwei / drei Schwachstellen weniger, durch die Wasser, Schmutz und Staub eindringen könnte“

    Gern geschehen!

  • Ein Verzicht auf einen nicht physischen Powerbutton halte ich für den größten Blödsinn, den man sich ausdenken kann. Sollte sich die Software einmal „aufhängen“, dann viel Spaß. Außerdem haben die physischen Lautstärkeknöpfe den großen Vorteil, dass ich diese blind ertasten kann und auch das Starten der Kamera per Doppeldrücken auf den Powerbutton ist für mich eine der meistgenutzten Funktionen.

    • Immer diese Schwarzmalerei gleich“wenn das Gerät dich aufhängt“

      Mein Gott du musst es doch nicht kaufen,es zwingt dich doch niemand dazu aber alles gleich als „Blödsinn“ abzutun ,zeugt auch nicht von einer sehr hohen Intelligenz einiger hier !! 🤦‍♂️🤦‍♂️

      Und wenn die Geräte immer größer werden ,macht es schon Sinn ,darauf zu verzichten,statt wie bei der jetzigen Pixel Generation,alle Knöpfe auf eine Seite zu verbauen ,anstatt Powerknopf rechts und Laut/Leise Links,wo man bei 6,7Zoll ständig umfassen muss,um den Powerknopf zu erreichen ,weil die Position der Knöpfe einfach falsch angebracht sind .

      Aber Hauptsache erstmal trollen und seinen unqualifizierten Müll ablassen hier !!

    • Einfach mal chillen mein Freund.
      Auch immer größer Smartphones sind Dinge, die die Welt nicht braucht und nicht jeder vermeintliche Fortschritt ist auch einer.

  • Vielleicht kommt auch am unteren Ende ein kleines Loch ,damit man es im Notfall mit einem spitzen Gegenstand Reseten kann ,gib es ja bei Router .

    Oder man schließt einfach nur das Ladegerät an und das Gerät startet neu ,so ist es bei meinem Fitbit Band,die hat auch keinerlei Knöpfe ..

    Einfach mal den Verstand einsetzen beim kommentieren!!

Kommentare sind geschlossen.