Stadia: Diese Xbox- & PlayStation-Controller werden von Googles Spieleplattform unterstützt & neues Gadget

google 

Der Countdown läuft: Am Dienstag wird Google die Pforten der neuen Spieleplattform Stadia öffnen und den ersten Spielern die Möglichkeit geben, den Controller zu schwingen – aber welchen Controller eigentlich? Von Beginn an wurde mitgeteilt, dass die Nutzer nicht zwingend den Stadia-Controller verwenden müssen, sondern sich auch bei der Konkurrenz bedienen bzw. bereits vorhandene Controller nutzen können. Jetzt zeigt Google, welche Controller kompatibel sind. Außerdem wurde ein interessantes Gadget erneut vorgestellt.


Google befindet sich in den letzten Zügen der Vorbereitung auf die neue Spieleplattform Stadia: Erst gestern wurde die Stadia iOS-App veröffentlicht und kurz zuvor hat man endlich offiziell mitgeteilt, wofür die Spieler überhaupt 130 Euro für das Starterpaket bezahlt haben bzw. welche Spiele sie bekommen werden. Zum Start gibt es 12 Spiele und bis Jahresende sollen es 26 werden.

stadia controller design 3

Wer von Beginn an bei Stadia mit dabei sein möchte, muss(te) die Founders Edition bzw. jetzt die Premiere Edition bestellen – denn nur mit dieser gibt es den notwendigen Einladungscode, ohne den Stadia nicht genutzt werden kann. In diesem Paket befindet sich auch der Stadia-Controller – es wird also jeder Spieler mindestens einen solchen Controller zu Hause haben. Google verkauft den Controller auch einzeln, aber der ist nicht unbedingt notwendig.

stadia controller xbox

Obige Liste zeigt nun, mit welchen bekannten Controllern sich Stadia nutzen bzw. die Spielfigur steuern lässt. Unterstützt werden DualShock-Controller, Xbox-Controller sowie der Nintendo Switch Controller und sogar Tastatur und Maus. Allerdings in jedem Fall nur per Kabelverbindung, selbst wenn die Controller eigentlich drahtlos nutzbar sind. Aber das ist ja bekanntlich zu Beginn beim Stadia Controller auch nicht anders. Das dürfte ein Teil von Googles zahlreichen Methoden zur Minimierung der Latenz sein.



stadia controller os

Auf obiger Liste zeigt Google außerdem, mit welchen Betriebssystemen die jeweiligen Controller kompatibel sind. Wie unschwer zu erkennen ist, wird für das Spielen am TV der Stadia Controller benötigt. Dabei darf aber nicht vergessen werden, dass es sich um den aktuellen Stand handelt und sich das später auch ändern kann, denn Google hat schnelle und regelmäßige Updates versprochen.

stadia controller claw

Außerdem hat Google den oder das Claw vorgestellt, mit dem sich ein Pixel-Smartphone am Stadia Controller befestigen lässt. Mehr Fotos von dieser Halterung findet ihr in diesem Artikel.

Mehr zu Stadia
» Stadia: Diese 12 Titel gibts zum Start der Spieleplattform & 14 weitere folgen noch in diesem Jahr (offizielle Liste)

» Stadia: Nur noch wenige Tage – die iOS-App steht ab sofort im Apple App Store zum Download bereit

Stadia: Viele Enttäuschungen – diese versprochenen Features werden zum Start der Spieleplattform fehlen

[Google Support]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.