Android Q Beta 6: Das sind die wichtigsten Neuerungen in der sechsten Beta-Version des Betriebssystems

android 

Gestern Abend hat Google die sechste und zugleich letzte Android Q Beta veröffentlicht und ist damit nur noch einen Schritt vom finalen Release entfernt, der schon in wenigen Tagen stattfinden könnte. Kurz vor Torschluss gab es nun noch einige weitere Änderungen und Verbesserungen am Betriebssystem, die wir euch auch beim letzten Release natürlich nicht vorenthalten wollen. All diese Änderungen sollten auch in der finalen Version zu finden sein.


Die lange Vorgeschichte von Android Q findet nun langsam zum Ende, denn bereits in der kommenden Woche dürfte die finale Version veröffentlicht sowie die offizielle Bezeichnung von Android Q verraten werden. Bis es soweit ist, schaut euch auch die vielen Neuerungen an, die die Entwickler in den vergangenen Monaten bereits in das Betriebssystem gebracht haben:

android q logo paint

Angepasste Zurück-Geste

android q back gesture

Die Zurück-Geste wird auch in der sechsten Beta-Version noch einmal angepasst und ist damit die Neuerung, die sich im Laufe der letzten fünf Monate am häufigsten geändert hat. Da es zu einer Kollision mit vielen Android-Apps gekommen ist und die bisherigen Anpassungen keine echte Lösung sein konnten, wird nun die Geste erneut überarbeitet. Das versehentliche Auslösen soll durch einen neuen Regler zur Einstellung der Intensität sowie einer höheren Toleranz für kurzes Wischen verhindert werden.

&raqo; Android Q: Eine große Umstellung – Google erklärt die Vorteile und Nachteile der Gestensteuerung



Neue Google Camera-App mit Nachtsicht-Funktion

Google Camera Night Sight

Die letzte Beta-Version enthält nun die Google Camera 6.3, in der unter anderem die Nachtsichtfunktion deutlich prominenter platziert und einfacher erreichbar ist. Diese Version wurde bereits vorab geleakt und bringt weitere Veränderungen mit, die ihr in den folgenden beiden Artikeln nachlesen und auf vielen Screenshots sehen könnt:

» Google Kamera: Update entfernt die Unterstützung für Selfies & Fotos per Google Assistant-Sprachbefehl

» Google Kamera: Nachtsicht, McFly-Modus & Selfie-Tipps – hier gibt es die neueste Version zum Download

Navigation wird auf dem Homescreen versteckt

android q pill shape

Die Gesten-Navigation bzw. die am unteren Rand angezeigte Pille ist auf dem Homescreen nun nicht mehr sichtbar, lässt sich aber natürlich ach an dieser Stelle wie gewohnt verwenden.

Neue Pixel Stand-Oberfläche

android q pixel stand

Der Google Assistant Ambient Mode kommt bald und wird wohl auch ein neues Pixel-Zubehör im Gepäck haben. Eventuell vorbereitend darauf gibt es nun eine leicht angepasste Oberfläche für die Pixel Stand-Darstellung. Diese zeigt jetzt nur noch die Urzeit, das Wetter, Benachrichtigungen, den Akku-Stand sowie das Assistant-Icon.



Mainline heißt jetzt Google Play

android q version

Kleines Update im Systeminfo-Dialog: Zur Verdeutlichung der einzelnen Versionen nennt sich „Mainline Modul Version“ ab sofort „Google Play Version“ und ist vor allem aufgrund der Datums-Darstellung sehr viel aussagekräftiger.

Neues Notfall-Icon

android q emergency button

Das System-Menü zum Ausschalten oder Neustarten des Smartphones enthält nun ein neues Notfall-Icon. Das ist vorerst nur eine kleine Änderung, aber erst vor wenigen Tagen hat Google große Verbesserungen für die Notrufnummern angekündigt, die hoffentlich schon bald auch hierzulande angeboten werden.

» Android Q: Beta 6 – die sechste und letzte Android Q Beta für alle Pixel-Smartphones ist da (Downloadlinks)

» Android R: Googles Produktmanager kündigt große Neuerungen an der Screenshot-Funktion an

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Android Q Beta 6: Das sind die wichtigsten Neuerungen in der sechsten Beta-Version des Betriebssystems"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.