Googles Spiele-Event im YouTube Livestream: Hier seht ihr die Präsentation der Yeti-Konsole ab 18:00 Uhr Live

google 

Heute Abend ist es endlich soweit: Google wird die großen Spielepläne vorstellen und Ordnung in die prall gefüllte Gerüchteküche rund um Project Stream und Project Yeti bringen. Um 18:00 Uhr beginnt das Event, das unter dem Titel Google Reveal steht und „alles offenbaren“ soll, woran das Unternehmen in den vergangenen Monaten gearbeitet hat. YouTube überträgt das Event ab 18:00 Uhr Live.


Gestern Abend gab es bereits die Game Developers Conference Keynote, auf der Google einige Verbesserungen für Entwickler mobiler Spiele angekündigt hat, die zusätzlich zu den vor kurzem verkündeten verbesserten Werbeformen genutzt werden können. Heute geht es in Runde 2 von 3, die mit Abstand das Highlight der großen Spielewoche bilden wird. Die Vorbereitungen dafür laufen bereits auf Hochtouren.

yeti controller google

Google wird heute gleich mehrere Produkte vorstellen, die einen neuen Geschäftsbereich für das Unternehmen eröffnen wird und die Spielebranche nachhaltig beeinflussen könnte. Im Mittelpunkt wird wohl das Project Stream stehen, das bereits m vergangenen Jahr vorgestellt wurde und es ermöglicht, Spiele direkt über Google-Server zu streamen. Der damalige Testlauf war erfolgreich, sodass nun die gesamte drumherum aufgebaute Produktwelt gezeigt werden kann.

Ein wichtiger Teil des Project Stream, das tatsächlich ‚Stream‘ heißen könnte, wird wohl eine Spielekonsole sein, die lange Zeit unter dem Arbeitstitel Project Yeti bekannt war. Mittlerweile geht man aufgrund mehrere Hinweise (siehe hier) davon aus, dass es sich eher um einen Dongle handelt, der dem Chromecast ähneln könnte. Da die Spiele in der Cloud stattfinden, ist auch keine große Hardware notwendig – bis auf das Endgerät (Yeti), einen Controller und ein Display (der Fernseher).

Aber nicht nur die beiden Projekte werden interessant sein, sondern auch die von Google angebotenen weiteren Services für Spieler und Entwickler. Gerade erst wurde gezeigt, wie Google Maps eine zentrale Rolle bei Real World-Spielen einnehmen könnte.



Livestream der Google-Ankündigung ab 18:00 Uhr Live bei YouTube

Das heutige wird deutlich größer ausfallen als die gestrige Präsentation und sehr wahrscheinlich wird auch Googles neue Spiele-VP Jade Raymond ihren ersten großen Auftritt beim neuen Arbeitgeber haben. Was sie im Gepäck hat, werden wir schon in wenigen Stunden wissen. Natürlich werden wir euch hier im Blog zeitnah das neue Produkt / die neuen Produkte vorstellen. Da Google im Vorfeld wieder einmal einen großen Hype erzeugt hat, darf man davon ausgehen, dass es sich um ernsthafte neue Produkte und keine Schnellschüsse handelt.

Im Vorfeld gab es bereits sehr viele Informationen zu den Projekten (siehe die Verknüpfungen unten) und erst vor wenigen Stunden wurde durch den Aufbau der Deko auch das Logo des neuen Angebots bekannt. Dieses mit sehr vielen Interpretationsmöglichkeiten behaftete Logo könnt ihr hier im Detail sehen.

Stadia: Google kündigt neue Spieleplattform für Android, Chrome und Smart TVs an

Google Games für Stadia: Google gründet eigenes Game Studio & entwickelt exklusive Spieletitel für Stadia

Mehr zu Googles großer Gaming-Offensive
» Google Maps: Neue und verbesserte APIs wandeln die Kartenplattform zur Datenquelle von Real World-Spielen

» Google großer Einstieg in den Spielemarke: Project Yeti & Project Stream werfen ihre Schatten voraus


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket