Es gibt einige Dienste in denen Google die Übertragung von Sprache bzw. die Telefonie von zwei oder mehr Benutzern anbietet. Um die Qualität der Übertragungen weiter zu stärken hat man nun die Übernahme des Spezialisten Limes Audio angekündigt. Außerdem soll mit dem Know-How des Unternehmens auch die Übertragungsqualität bei schlechten Verbindungen weiter gesteigert werden.
Google Sites gehört mittlerweile schon zu den Antiquitäten unter den Google-Produkten und wurde sehr lange Zeit vernachlässigt und nicht mehr aktualisiert - bis jetzt. Nun hat man das Produkt kurz vor dem Google-Friedhof gerettet und ihm eine komplett neue Oberfläche und moderne Funktionen spendiert. Jetzt lassen sich mit Sites moderne Webseiten bauen, die sich mit vielen weiteren Inhalten aus dem eigenen Produkt-Universum erweitern lassen.
Gerade erst hat Google auf dem großen Event eine Reihe neuer Hardware-Produkte vom Smartphone über die VR-Brille bis hin zum smarten Assistenten Home vorgestellt, und wohl niemand hätte so kurzfristig mit neuer Hardware gerechnet - und vor allem nicht mit dieser. Völlig überraschend hat Google vor wenigen Stunden das Jamboar vorgestellt - ein smartes Whiteboard mit vielen interaktiven Elementen und Anbindung an die Google-Cloud.
Google bietet seit Jahren eine ganze Reihe von Cloud-Dienstleistungen an, mit denen man viele Bereiche abdeckt und sowohl Apps, als auch Serverkapazitäten sowie diverse APIs und Admin-Tools zur Verfügung stellt. Jetzt werden all diese Bereiche neu aufgestellt unter dem Dach einer neuen Marke zusammengefasst: Google Cloud. Unter diesem Label werden in Zukunft alle Angebote für Unternehmen vermarktet. Auch die 'Google Apps for Work' werden umbenannt und nennen sich nun G Suite.