Googles kommendes Betriebssystem Fuchsia nimmt immer konkretere Formen an und macht sich langsam aber sicher bereit für den Sprung auf die große Bühne. Aktuell zeigt sich dabei wieder, dass das Betriebssystem bzw. das ganze Fuchsia-Projekt sehr eng mit Android verknüpft wird und möglicherweise mit diesem verschmelzen könnte. Jetzt wurde Fuchsia erstmals auch in das AOSP integriert.
Android und Google sind eine so starke und selbstverständliche Einheit, dass eigentlich beides untrennbar zusammen gehört - aber dem ist bekanntlich nicht der Fall. Es gibt zahlreiche Android Custom ROMs, die ohne die Google-Dienste ausgeliefert werden, aber dennoch erhalten sie häufig einige Google-Fragmente. Ein neuer Custom ROM-Ableger verspricht nun eine komplette Google-Freiheit - wenn man das denn möchte.