Made by Google: Diese neuen Pixel-Produkte wird Google NICHT vorstellen – Tablet Pro, Ultra, Notepad & Co

pixel 

Google wird in wenigen Tagen eine Reihe von neuen Pixel-Produkten vorstellen, wobei natürlich die Pixel 7-Smartphones und die Pixel Watch die meiste Aufmerksamkeit erhalten. Es gibt aber auch einige bereits bekannte / geleakte Produkte, auf die man nicht unbedingt wetten sollte. Mit den in diesem Artikel aufgelisteten Geräten ist frühestens im Frühjahr 2023 zu rechnen – mit einem vielleicht auch gar nicht.


pixel 7 front portfolio

Was uns auf dem am Donnerstag stattfindenden ‚Made by Google‘-Event erwartet, ist längst bekannt. Wir werden auf jeden Fall die Pixel 7-Smartphones, die Pixel Watch und ein bisher nicht genau beschriebenes Nest-Produkt sehen. Vielleicht gibt es noch eine kleine Überraschung, aber grundsätzlich ist der Rahmen bekannt. Aber auf welche Produkte werden wir leider verzichten müssen? Es gibt auch eine Reihe von bereits geleakten Geräten, die Google mit ziemlicher Sicherheit nicht vorstellen wird.

Pixel Notepad
Google bastelt schon seit einigen Jahren am ersten faltbaren Smartphone und hat wohl bereits mehrfach von vorn begonnen, zumindest sind mittlerweile zwei Fälle dokumentiert. Aber das war auch der Pixel Watch so und was lange währt, wird endlich gut. Mittlerweile gilt es als sicher, dass im Frühjahr 2023 das erste faltbare Smartphone vorgestellt wird. Konkret könnte es sich dabei aus interner Sicht schon um die dritte Generation handeln, denn eigentlich hätte man es spätestens mit Android 12L auf den Markt bringen wollen.

Es wird übrigens erwartet, dass es auf dem Event eine Preview auf das faltbare Smartphone geben wird. Ähnlich zu dem, wie man im Frühjahr die Pixel 7-Smartphones und das Pixel Tablet in kurzen Teasern gezeigt hat. Sollte das der Fall sein, können wir schon jetzt für das erste Halbjahr 2023 mit einem (künstlichen) Hype-Produkt rechnen.

» Alle Informationen zum Pixel Notepad




pixel 6 colors 2

Pixel Ultra
Das Pixel Ultra ist seit der zweiten Generation ein Running Gag, der nahezu jedes Jahr wieder ausgegraben wird. Natürlich ist es auch in diesem Jahr nicht anders, doch erstmals wird es konkret. Denn über das Pixel Ultra sind viele Informationen bekannt und es gilt als belegt, dass Google an einem weiteren starken Smartphone arbeitet, dass dem Pixel 7 Pro überlegen ist. Allerdings könnte es sich dabei auch schon um ein sehr frühes Testmodell des Pixel 8 (Pro) handeln. Doch warum sollte man das mit Tensor 2 versorgen, wenn es im nächsten Jahr schon Tensor 3 gibt?

Selbst wenn es im Rahmen der siebten Generation ein Pixel Ultra geben sollte, wird man es sicherlich nicht am Donnerstag vorstellen. Denn das würde die Verkaufszahlen des Pixel 7 Pro torpedieren. Klüger wäre es, das im Frühjahr vorzustellen und die Pixel 7-Reihe mit dem günstigen a-Modell und dem besseren Ultra-Modell aufzufrischen.

» Alle Infos zum Pixel Ultra

Pixel Tablet?
Die Frage ist nicht, ob ein Pixel Tablet kommt, sondern wann. Mittlerweile wissen wir, dass es schon in der ersten Generation zwei Geräte geben wird, wobei sich eines davon – das Original-Pixel Tablet – im Smart Home-Bereich ansiedeln wird. Ich gehe weiterhin mit einer hohen Wahrscheinlichkeit davon aus, dass das nächste Nest Smart Display das Pixel Tablet ist. Und somit wäre es nicht ausgeschlossen, dass man es nächste Woche tatsächlich ankündigt und in den kommenden Wochen oder Monaten auf den Markt bringt. Daher gehört es nur halb auf diese Liste.

» Ist das Pixel Tablet ein Nest Smart Display?

Pixel Tablet Pro
Als sicher gilt, dass Google das Pixel Tablet Pro nicht vorstellen wird. Denn das Gerät ist noch in einem früheren Entwicklungsstadium als das Original-Tablet und wird definitiv nicht mehr 2022 auf den Markt kommen. Es soll sich um ein Highend-Tablet handeln, das sich auf der ganz anderen Seite der Preisklassen positioniert und somit vielleicht auch dem Ultra-Charakter entspricht (siehe oben, Pixel Ultra).

» Alle Infos zum Pixel Tablet Pro




das perfekte smartphone

Pixel S
Ein „Pixel mit kleinem Display“ beflügelt derzeit die Pixel-Nutzerschaft, denn nicht wenige wünschen sich ein starkes (Google)-Smartphone, das etwas handlicher ist und sich nicht wie ein Kino in der Hand anfühlt. Tatsächlich gibt es einen Hinweis darauf, und mehrere Indizien, dass Google an einem solchen Smartphone arbeitet. Neben dem Hinweis in Form eines Teardowns ist vor allem bekannt, dass ein bekannter Tech-Gründer – der ein solches Smartphone erst vor wenigen Monaten vorgeschlagen hat – beste Verbindungen zu Google hat.

» Alle Infos zu einem möglichen Pixel S

Pixel Glass
Bei Pixel Glass handelt es sich um ein Erbe der damals kurzzeitig populären Datenbrille Google Glass. Das Produkt wurde von Google bereits in Aussicht gestellt, ohne allerdings einen konkreten Zeitrahmen zu nennen. Weil es sich aber im Mai 2022 noch in der experimentellen Phase befunden haben soll, sollten wir nicht vor Herbst 2023 oder gar noch später damit rechnen. Ich gehe nicht davon aus, dass man das Produkt nächste Woche nochmal erwähnen wird.

» Alle Infos zu Pixel Glass


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket