Pixel 7 & Pixel 7 Pro: Die neuen Smartphones kommen – alles was bekannt ist (Specs, Preise, Release & Fotos)

pixel 

Am Donnerstag wird Google die Pixel 7-Smartphones vorstellen, die dank unzähliger Leaks und Teaser schon längst nahezu vollständig bekannt sind. Jetzt, fünf Tage vor der Präsentation, wissen wir praktisch alles und es gibt keinerlei Zweifel mehr an den Angaben. Hier findet ihr jetzt eine vermutlich letzte aktuelle Zusammenfassung aller Informationen, inklusive Spezifikationen, Bilder, Erscheinungsdatum und Verkaufspreis.


pixel 7 4

Mit den Pixel 6-Smartphones ist Google ein großer Erfolg gelungen, den man natürlich mit der siebten Generation wiederholen möchte und dafür auf das bereits etablierte Erfolgsrezept setzt. Es wird so wenig wie möglich geändert, an einigen Stellschrauben gedreht, das Design verfeinert und selbst der Preis dürfte sich wohl trotz des schwierigen Umfelds und der allgemeinen Wirtschaftslage nicht ändern (!). Das ist sicherlich der richtige Weg, denn man muss nicht jedes Jahr das eigene Smartphone-Business neu erfinden. Vor allem nicht, wenn man gerade die Erfolgsspur gefunden hat.

Trotz aller Gerüchte zu einem Pixel Ultra lässt sich jetzt mit Sicherheit sagen, dass es nur zwei Pixel 7-Smartphones geben wird. Das Pixel 7 als Nachfolger des Pixel 6 und das Pixel 7 Pro als Nachfolger des Pixel 6 Pro. Sollte es ein Pixel Ultra geben, was nach aktuellem Stand gar nicht mehr so unwahrscheinlich ist, wird es wohl eine eigenständige Linie bilden – ähnlich wie das ebenfalls erwartete Foldable Pixel Notepad.

Hier findet ihr jetzt einen schnellen Überblick über die beiden Smartphones, an denen das Pixel-Team seit langer Zeit bastelt und deren erste Produktionsphase natürlich längst angelaufen oder sogar schon abgeschlossen ist. Denn die Smartphones dürften in diesen Tagen bei den ersten Händlern ankommen und in weniger als zwei Wochen in den Verkauf gehen.




pixel 7 3

Pixel 7 Spezifikationen

  • Codename: Cheetah
  • Abmessungen: 155.6 x 73.1 x 8.7 mm
  • Display: 6,3 Zoll, 1080×2400 @ 90 Hertz
  • Displaybeleuchtung: 800 Nits (Manuell) | 500 Nits (Automatik)
  • SoC: Tensor 2 (Alle Infos)
  • Speichervarianten: 128 GB / 256 GB
  • Farben: Obsidian, Snow, Lemongrass (Hier seht ihr die Farben)
  • Betriebssystem: Android 13
  • Hauptkamera: 50-MP-Weitwinkelkamera mit Octa PD und Quad Bayer (Samsung GN1)
  • Weitwinkelkamera: 12-MP-Ultraweitwinkelkamera (Sony IMX381)
  • Frontkamera: 11 Megapixel Samsung 3J1 mit 4K
  • Weiteres: Entsperren per Gesichtserkennung, Bluetooth LE Audio, Fingerabdrucksensor im Display, Hall-Sensor

In diesem Jahr kann man tatsächlich wieder von einem kleinen Bruder sprechen, denn das Pixel 7 unterscheidet sich deutlich vom Pixel 7 Pro in der Größe. Man kann nur hoffen, dass sich das dann auch im Preis niederschlägt, den man durch ein kleineres Display vielleicht stabil halten kann.

Pixel 7 Pro Spezifikationen

  • Codename: Panther
  • Abmessungen: 163 x 76.6 x 8.7mm
  • Display: 6,7 Zoll, 1440×3120 @ 120 Hertz
  • Displaybeleuchtung: 1000 Nits (Manuell) | 600 Nits (Automatik)
  • SoC: Tensor 2 (Alle Infos)
  • Speichervarianten: 128 GB / 256 GB
  • Farben: Obsidian, Snow, Hazel (Hier seht ihr die Farben)
  • Betriebssystem: Android 13
  • Hauptkamera: 50-MP-Weitwinkelkamera mit Octa PD und Quad Bayer (Samsung GN1)
  • Weitwinkelkamera: 12-MP-Ultraweitwinkelkamera (Sony IMX381)
  • Zoom-Kamera: 48-MP-Kamera mit Teleobjektiv (Samsung GM1)
  • Frontkamera: 11 Megapixel Samsung 3J1 mit 4K
  • Weiteres: Entsperren per Gesichtserkennung, Bluetooth LE Audio, Fingerabdrucksensor im Display, UWB, Hall-Sensor

Das Pixel 7 Pro wird zum neuen Flaggschiff und bietet mit UWB eine Technologie, die in den kommenden Monaten einige neue Möglichkeiten eröffnen könnte. Denn Google hat schon im Rahmen von Google Wallet angekündigt, dass UWB eine große Rolle spielen soll. Aus Pixel 7 Pro-Sicht muss man hoffen, dass es zumindest in den ersten Monaten kein Pixel Ultra geben wird.




Googles offizielle Pixel 7-Bilder

the design of pixel 7

design of google pixel 7 pro

pixel 7 farben

pixel 7 pro farben

pixel 7 3




Geleakte Vorserienmodelle & Hands-on

pixel 7 pixel 7 pro

pixel-6a-handson-7

pixel 7 prototyp 1




Verkaufsstart & Preise
Google wird die beiden Smartphones am 6. Oktober vorstellen und mutmaßlich schon eine Woche später, am 13. Oktober in den Handel bringen. Immer wieder schwanken die Angaben zwischen dem 13. und 18. Oktober, allerdings war auch das Event ursprünglich für den 4. Oktober angesetzt. Daher gab es wohl die Kombi 4. und 18. Oktober (zwei Wochen Vorbestellzeitraum) und 6. und 13. Oktober (eine Woche Vorbestellzeitraum). Da der 6. gesetzt ist und einige Händler nach wie vor den 13. kommunizieren, dürfte es dabei bleiben.

Mittlerweile wissen wir auch, dass sich der Verkaufspreis der Smartphones im Vergleich zum Vorjahr trotz allem nicht ändert. Zumindest gilt das für USA, UK und Spanien, sodass es in Deutschland nicht anders sein sollte. Daher sind die Preise 649 Euro für das Pixel 7 und 899 Euro für das Pixel 7 Pro jeweils in der 128 GB-Austattung ziemlich sicher. Außerdem wissen wir, dass es eine Vorbestelleraktion geben wird, bei der es mit großer Sicherheit ein Gratis-Produkt geben wird. Es dürfte zwischen Pixel Buds Pro und Pixel Watch schwanken, bisher wissen wir es aber noch nicht.

Viele weitere Details zu den Pixel 7-Smartphones findet ihr in unserem Pixel 7-Archiv. Etwa das Pixel 7 Designervideo, das Pixel 7 Pro-Designervideo, ein Blick auf die Pixel 7-Farben und vieles mehr.

» Pixel Watch: Googles erste Smartwatches kommen – alles was bekannt ist (Specs, Preise, Release & Fotos)

» Made by Google: Diese neuen Pixel-Produkte wird Google NICHT vorstellen – Tablet Pro, Ultra, Notepad & Co

Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Pixel 7 & Pixel 7 Pro: Die neuen Smartphones kommen – alles was bekannt ist (Specs, Preise, Release & Fotos)"

  • Das Pixel 7 in Lemongrass gefällt mir sehr gut. Die Ränder sehen auch dünner aus als beim Pixel 6.

  • Finde es etwas schwach UWB wieder nur in den Pro-Varianten anzubieten. Wenn man das pushen will sollte das zumindest auch im kleineren Modell drin sein. Da sag ich tatsächlich: Gerne an Apple ein Vorbild nehmen.
    Für mich persönlich ist sind 6,7″ einfach viel zu groß und damit sehr wahrscheinlich ein Grund darauf zu verzihcnte.

Kommentare sind geschlossen.