2020 wird ein spannendes Jahr: Diese Neuerungen kommen zu Android Auto, Stadia, Google Fotos & Co

google 

Die Feiertag-Saison ist vorbei, wir sind wieder in der Realität angekommen und auf der CES 2020 erwarten uns gleich zu Jahresbeginn vermutlich wieder einige große Schlagzeilen rund um die Themen Google Assistant und Smart Home. Bis dahin holen wir noch einmal die Glaskugel heraus und zeigen euch, was bei den zahlreichen Google-Diensten im Jahr 2020 ansteht. In den vergangenen Tagen haben wir euch bereits alle bekannten Informationen zusammengefasst.


Über die Feiertage wurde es natürlich auch bei Google etwas ruhiger und gab uns die Gelegenheit, einerseits auf das Jahr 2019 zurückzublicken und auf der anderen Seite natürlich auch einen Ausblick zu wagen, was uns 2020 bei Google erwarten wird. Wir haben euch in den vergangenen Tagen alle bereits bekannten Ankündigungen und zum Teil auch Spekulationen rund um viele Google-Produkte gezeigt und jetzt fassen wir noch einmal alles zusammen.

google-doodle-logo

Google Fotos: Die erste Google Maps-Anbindung – Suchfunktion berücksichtigt nun auch die Maps-Label

Google ist aktuell mit einem großen Assistant-Stand auf der CES vertreten und dürfte in Kürze viele neue Ankündigungen aus dem Sack lassen, die sich wohl rund um die Themen Google Assistant, Android Auto aber auch den großen Bereich Smart Home und dessen Verknüpfung mit den Google-Produkten drehen. Aber was erwartet uns eigentlich auf den anderen Google-Plattformen? Hier zeigen wir euch, wie es 2020 mit Android TV, Android Auto, Google Fotos, Stadia und einigen anderen Produkten weitergeht.

Google News
Ein ganz frisches Thema, das aber schon jetzt auf größere Änderungen bei Google News hindeutet: Die Nutzer werden mehr Möglichkeiten zur Interaktion erhalten, um den Nachrichtenstream noch stärker zu personalisieren und vielleicht auch einzelne Medien und Themen in der Masse zu bewerten. Könnte ein großes Thema rund um Googles Nachrichten-Strategie sein, die in den vergangenen Jahren häufig gewandelt wurde.

» Mehr zu den neuen Google News-Möglichkeiten

Stadia
Googles Spieleplattform steht vor einem sehr wichtigen Jahr, das einen großen Einfluss auf die zukünftigen Weichenstellungen haben wird. Bisher gibt es bei Stadia noch sehr viele Einschränkungen, die aber allesamt in diesem Jahr fallen werden. Außerdem stehen die starken Integrationen von YouTube, dem Google Assistant sowie ein neues kostenloses Modell vor dem Start. Und auch neue Spieletitel wird es natürlich in Hülle und Fülle geben, wobei 18 Titel schon jetzt bekannt sind.

» Das passiert 2020 bei Googles Spieleplattform Stadia



Android TV
Android TV wird in diesem Jahr endlich wieder eine neue Hardware aus dem Hause Google sehen, es wird eine Stadia-Integration geben, die Anzahl der Apps im Play Store soll stark anwachsen und natürlich wird auch der Google Assistant verstärkt eine Rolle bei der TV-Plattform spielen.

» Das passiert 2020 bei Android TV

Android Auto
2019 war eigentlich das Jahr des großen Android Auto-Neustarts, allerdings gab es dabei so viele Stolperstellen, dass sich das Ganze nun weit bis in das Jahr 2020 zieht. In diesem Jahr wird der Google Assistant Driving Mode endlich bereit sein, Google wird das neue Betriebssystem Android Automotive im wahrsten Sinne des Wortes auf die Straße bringen und auch die Darstellung von Android Auto in den Fahrzeugen wird noch einmal stark erweitert.

» Das passiert 2020 bei Android Auto

Google Fotos
Das Team von Google Fotos hat schon vor längerer Zeit zwei neue Features angekündigt, auf die wir uns 2020 nun endlich freuen dürfen. Die Colorierung von Schwarz-Weiß-Fotos sowie das Entfernen von Objekten aus Bildern. Beides wurde bereits mehrfach angesprochen und auch mit Beispielen gezeigt, aber die Herausforderung der Umsetzung wurde offenbar vom Google Fotos-Team unterschätzt. Für die nächsten 12 Monate darf man aber große Hoffnungen haben.

» Das passiert 2020 bei Google Fotos

Chrome OS, Fuchsia, YouTube Music & Co.
Wie sieht es bei den anderen Google-Produkten aus? Wir haben uns angesehen, bei welchen Google-Produkten es in diesem Jahr ernst wird, die endlich im wahrsten Sinne des Wortes abheben müssen. Neben neuen Produkten wie Fuchsia oder YouTube Music gehört dazu auch Chrome OS, das seit 10 Jahren nicht so richtig in die Gänge kommen will.

» Für diese Google-Produkte wird es 2020 spannend


Google auf der CES: Samsung, Lenovo und ASUS zeigen neue Chromebooks – knallige Farben & Convertibles


Google auf der CES: Erste Bilder vom riesigen Google Assistant-Messestand – natürlich mit Rutsche (Galerie)

google ces 2020


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket