Google Kamera: Rollout der Astrofotografie und der neuen Oberfläche für ältere Pixel-Smartphones beginnt

camera 

Im Paket mit den neuen Pixel 4-Smartphones wurde die neueste Version der Google Kamera-App veröffentlicht, die neben einer optimierten Oberfläche auch eine Reihe von neuen Kamera-Funktionen im Gepäck hat, die erst mit dieser App verwendet werden können. Google hatte schon frühzeitig versprochen, einige Neuerungen auch auf ältere Pixel-Generationen zu bringen – und jetzt ist es schon so weit.


Das ging dann doch schneller als erwartet: Weniger als zwei Wochen nach dem Verkaufsstart der Pixel 4-Smartphones, die im Belastungstest fast zerbrochen sind, gibt Google einige Neuerungen der Kamera-App für die früheren Generationen der Pixel-Smartphones frei. Es ist die nächste Überraschung seitens Googles Hardware-Abteilung, die in jüngster Zeit immer wieder beweist, dass sie auch auf die Kunden schaut, die ihr Geld bereits vor langer Zeit auf den Tisch gelegt haben. Gerade erst wurde verkündet, dass die Pixel-Smartphones noch weitere Updates erhalten.

android camera logo

Das fotografische Highlight der Pixel 4-Smartphones ist die Astrofotografie, mit der sich ein Sternenhimmel bei klarer Sicht und etwas Geduld sehr schön fotografieren und auf mehr oder weniger beeindruckenden Bildern festhalten lässt. Dass dazu nicht unbedingt die aufwendige Kamera-Hardware der Pixel 4-Smartphones notwendig ist, zeigt sich nun daran, dass dieser Modus nun bei den ersten Nutzern des Pixel 3 und Pixel 3a angekommen sind.

Die neue Oberfläche mit vielen Verbesserungen bei der Auswahl der Modi und Feineinstellungen wird ebenfalls in Form des Updates auf die Version 7.2 über den Play Store ausgerollt und wurde bereits auf allen Smartphones der zweiten und dritten Generation gesichtet. Über die erste Pixel-Generation gibt es hingegen keine Informationen – gut möglich, dass bei der zweiten Generation die rote Linie gezogen wurde. Das kann sich aber auch später noch ändern.

Das Update wird ganz normal über den Play Store verteilt und sollte in diesen Tagen bei allen Nutzern ankommen. Hier noch eine kleine Übersicht über alle Neuerungen, die euch erwarten könnten.



google camera 7 pixel 4

In den folgenden Artikeln haben wir euch alle Neuerungen sehr ausführlich erklärt, die an dieser Stelle den Rahmen sprengen würden. Beachtet, dass nicht alle Kamera-Effekte den Weg auf die älteren Generationen finden werden, denn immerhin haben die Pixel 4-Smartphones ein deutlich verändertes Hardware-Setup auf der Rückseite.

Google Kamera: Neue Oberfläche | Neue Kamera-Tricks | Astro-Fotografie | Social Share

Und wer nicht bedacht wird oder noch mehr möchte, kann auch die modifizierte GCam ausprobieren, die weitere Möglichkeiten auf alle Pixel-Generationen bringt.

Pixel Top & Pixel Flopauch
» Pixel: Die Google-Smartphones bekommen im Dezember noch ein letztes Android-Sicherheitsupdate

» Pixel 4: Zerkratzt, verbrannt & verbogen – Googles neues Smartphone versagt im Biegetest vollkommen (Video)

Google Fotos: So lassen sich Motion Photos schneller und komfortabler abspielen und wieder stoppen

Google Kamera
Google Kamera
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.