Pixel 1 & Pixel 2: Android Q lässt sich auf den ersten Pixel-Smartphones bereits rooten – Pixel 3 folgt bald

android 

Vor wenigen Tagen hat Google die erste Developer Preview von Android Q veröffentlicht und bietet sie allen Pixel-Nutzern zum Download an, die sich auch mal trauen, ein noch nicht finales Betriebssystem auf dem Smartphone zu nutzen. Wer es noch experimenteller haben möchte, kann Android Q ab sofort rooten und sich somit den gewohnten vollen Zugriff verschaffen. Derzeit ist das bei den Pixel- und Pixel 2-Smartphones möglich.


In diesem Jahr war bei Android Q alles ein bisschen anders: Schon vor Wochen vor dem ersten Release wurde das Betriebssystem geleakt, sodass viele Verbesserungen bereits bekannt waren und es nur sehr wenige Überraschungen bei der finalen Version gab. Außerdem wurde das Versionsschema geändert und die Developer Preview einfach übersprungen. Zu guter Letzt wurde das Betriebssystem sogar schon vor dem Release gerootet. Und jetzt lässt sich das auch nutzen.

android q logo final

Ein Smartphone zu rooten kann, je nachdem was man vorhat, Vorteile schaffen, aber auch Probleme mit sich bringen. Wer sich nicht auskennt, sollte das niemals auf dem täglich genutzten Gerät machen. Wer es dennoch möchte, kann es nun auch direkt mit der ersten Android Q Beta auf den Pixel-Smartphones tun. Mit Magisk ist es bereits erfolgreich gelungen, aber noch sehr auf wackligen Füßen und im Rahmen einer Canary-Version.

Möglich ist das Rooten derzeit auf dem Pixel, Pixel XL, Pixel 2 und Pixel 2 XL. Die beiden Pixel 3-Smartphones machen noch Probleme, aber die Entwickler sind zuversichtlich, das in den kommenden Wochen in den Griff zu kriegen. Das Problem ist es, dass sich gewisse Bereiche auf den Pixel 3-Smartphones nicht mit RW mounten lassen. Offenbar lässt sich das aber wohl mit etwas Aufwand umgehen, sodass Pixel 3-Nutzer nur Geduld haben müssen.

Wer also einen wackligen Root-Zugriff auf einem Beta-Betriebssystem haben möchte, hat nun die Gelegenheit 🙂

» Downloads & Anleitung bei XDA Developers

Siehe auch
» Android Q: Google testet Benachrichtigungen in Form von ‚Chat Bubbles‘ – so lässt es sich aktivieren

» Android Q Beta 1: Das sind die wichtigsten Neuerungen in der ersten Beta-Version des Betriebssystems


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket