Android Q: Googles neues Betriebssystem wurde bereits erfolgreich gerootet – noch vor der ersten Preview

android 

Dass es rund um eine bevorstehende Android-Version viele Gerüchte gibt, ist ganz normal, aber dass das Betriebssystem Opfer von umfangreichen Leaks wird, war in diesem Jahr ein Novum. Das führte bereits zu einigen kuriosen Situationen und geht jetzt sogar so weit, dass das Betriebssystem nun schon erfolgreich gerootet wurde, bevor überhaupt die erste Developer Preview auf dem Markt ist. Der erfolgreiche Bastler ist kein Unbekannter.


android q logo

Es ist gut möglich, dass Android Q im Laufe des heutigen Abends veröffentlicht und gleichzeitig mit dem März-Sicherheitsupdate in der ersten Developer Preview veröffentlicht wird. Doch bevor das geschieht, ist es dem Entwickler von Magisk bereits gelungen, das Betriebssystem zu rooten. Gelungen ist das mit der geleakten Vorabversion, die mittlerweile in vielen Kreisen kursiert. Diese hat uns bereits Informationen zur neuen Gestensteuerung beschert aber auch Kuriositäten wie Android Q auf der Nintendo Switch

Ob man Root nun benötigt oder nicht – in den vergangenen Jahren gibt es immer weniger Gründe dafür – sei mal dahin gestellt, aber für die Entwickler-Community ist das auf jeden Fall eine positive Nachricht 🙂

» Android Q: Kurz vor der ersten Developer Preview – alle Informationen & Neuerungen rund um Android Q

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.