Android Q Leak: Gestensteuerung – der Zurück-Button verschwindet & Wechselgeste wird verbessert (Video)

android 

Google hat im vergangenen Jahr mit Android Pie die Gestensteuerung eingeführt, die viele Nutzer begeistert hat, andere aber wiederum auch weniger glücklich gemacht hat. Das lag vor allem daran, dass sie als noch nicht ausgereift angesehen wurde. Google legt nun aber nach und wird mit Android Q zwei Verbesserungen mitbringen, die sich nun in einem neuen Leak gezeigt haben.


In den letzten Wochen gab es bereits sehr viele Informationen und Screenshots rund um Android Q, obwohl Google bisher noch nicht einmal die erste Developer Preview veröffentlicht hat. Diese Informationen stammen aus einer geleakten Version des Betriebssystems, die im Januar dieses Jahres aus einer nicht bekannten Quelle an mehrere Portale gegangen ist. Dadurch ist es nun möglich, dass wir viele Details schon vor Googles Ankündigung erfahren.

android q logo

Mit Android Pie hat Google gerade erst die neue Gestensteuerung eingeführt und sich damit von den drei Buttons verabschiedet, die das Betriebssystem über Jahre sowohl in Form von Hardware- als auch Software-Buttons geprägt haben. Diese Änderung wurde zwar von vielen Nutzern begrüßt, aber dennoch wurde auch kritisiert, dass das System noch nicht ganz ausgereift ist und viele zurück auf die klassischen Buttons gewechselt haben – außer Pixel-Nutzer.

Diese Überarbeitung dürfte nun mit Android Q kommen, denn zumindest ist es den Jungs von XDA Developers gelungen, eine neue Version der Navigation freizuschalten, in der es zwei kleine Änderungen gibt. Als Erstes verschwindet der Zurück-Button, der in der aktuellen Umsetzung jeweils eingeblendet wird, wenn er benötigt wird. In der neuen Version kann der Nutzer stattdessen einfach die „Pille“ nach links swipen und löst damit die gleiche Aktion aus.

Die zweite Änderung ist beim Switchen durch die Apps umgesetzt worden: Mit einem kurzen Swipe wird nun direkt zur nächsten App gewechselt, ohne dass die Oberfläche zum Swipen durch alle Apps gezeigt wird.



In obigem Video sind die beiden Neuerungen noch einmal zu sehen und werden dort auch mit der aktuellen Umsetzung in Android Pie verglichen. Schlussendlich wird es dann also folgende Gesten geben:

  • Tap pill: Go home
  • Long press pill: Launch Google Assistant
  • Short swipe up of the pill: Open horizontal recent apps overview
  • Long swipe up of the pill: App drawer
  • Slide pill to the right: Scroll through recent apps
  • Quick slide pill to the right: Open last app
  • Slide pill to the left: Go back

Natürlich kann sich das in diesem sehr frühen Stadium alles noch ändern, aber spätestens jetzt ist klar, dass Google an Verbesserungen der Gestennavigation arbeitet.

Siehe auch
» Android Q Leak: Alle Informationen und Neuerungen rund um Googles kommendes Betriebssystem

[XDA Developers]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.