YouTube Gaming: Googles Videospiel-Streaming wird eingestellt und mit YouTube zusammengeführt

youtube 

YouTube ist nicht nur Googles große Videoplattform, sondern seit einigen Jahren auch eine Dachmarke für einige weitere Ableger, die sich auf spezielle Bereiche spezialisiert haben. Der erste Ableger war YouTube Gaming, mit dem der aufstrebende Markt der Lets Player in Angriff genommen werden sollte. Das ist YouTube laut eigenen Angaben auch gelungen und wird nun neu gestartet. Im Zuge dessen wird das bisherige YouTube Gaming eingestellt.


YouTube Gaming war einer der ersten Ableger der großen YouTube-Plattformen und wurde eher aus der Not heraus geboren. Dennoch folgten weitere Ableger wie etwa YouTube Kids oder seit neuestem auch YouTube Music inklusive der Premium-Plattform. Zu dieser gehören auch die gerade erst in Deutschland gestarteten YouTube Originals, womit die Plattform auf immer mehr Märkten aktiv ist.

youtube gaming new

Vor über drei Jahren hat Google die Spieleplattform YouTube Gaming gestartet und hat damit das damalige Monopol von Twitch angegriffen, das dem Unternehmen einige Monate zuvor von Amazon weggeschnappt wurde. Mittlerweile dürfte Google ganz froh darüber sein, die Marke „Twitch“ nicht am Bein zu haben, denn nun ist die Zusammenlegung von YouTube Gaming und dem reinen YouTube leichter. Genau dies wird nämlich spätestens im März 2019 passieren.

Das alte YouTube Gaming und auch die dazugehörige Android-App wird eingestellt. Stattdessen geht schon jetzt das neue YouTube Gaming an den Start, das sich auch optisch ganz an die Videoplattform angepasst hat. Livestreams stehen natürlich auch weiterhin im Fokus, doch sowohl die Videoansicht als auch die Startseite entspricht nun der großen Plattform. Auch weiterhin hat der Zuschauer die Möglichkeit, bestimmte Spiele auszuwählen.

Es ist zwar unwahrscheinlich, aber vielleicht werden auch die weiteren Ablege irgendwann wieder ihren Weg in die große Plattform finden. Gerade YouTube Kids wäre im Browser sehr spannend und könnte im Zuge des neuen Family Link dort einfacher integriert werden.

» Ankündigung im YouTube-Blog

Siehe auch
» YouTube Gaming vs. Twitch: Googles Streaming-Plattform steht weiter im Schatten von Amazon


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.