Vor gut einem Jahr wurde YouTube Gaming in den USA gestartet und hat sich dort sehr schnell als führende Plattform für das Streaming von Videospielen etabliert, das auch schon vor dem Start der speziellen Plattform ein wichtiges Standbein vieler YouTuber gewesen ist. Anlässlich des Starts der Gamescom hat YouTube vor wenigen Minuten den Start von YouTube Gaming in Deutschland verkündet. Auch hierzulande stehen alle bereits bekannten Funktionen der US-Version direkt zum Start zur Verfügung.
Schon zum Start von YouTube Gaming vor gut zwei Monaten hat YouTube angekündigt, dass man schon bald auch das Streaming von mobilen Spielen anbieten wird - und mit dem letzten Update wird diese Funktion nun erstmals auf die Android-Smartphones gebracht. Auf der Plattform können nun alle Android-Spiele live gestreamt werden, eine spezielle Unterstützung durch das Spiel selbst ist dabei nicht notwendig.
Wie bereits vermutet, ist vor wenigen Stunden das neue Livestream-Portal YouTube Gaming online gegangen und ist überraschenderweise auch hierzulande zugänglich. Mit der neuen Gaming-Plattform lagert YouTube seine Streams und Lets Plays aus dem Videoportal aus und sammelt diese gebündelt unter der neuen Plattform. Diese punktet dabei durch eine bessere Interaktion mit den Zusehern und eine Kategorisierung nach Spielen sowie einer besseren Promotion der einzelnen Streams.
Vor wenigen Monaten hat YouTube offiziell den Start einer neuen Livegaming-Plattform angekündigt: YouTube Gaming. Bisher hat sich das Team mit Details zu der neuen Plattform bedeckt gehalten und hat auch kein konkretes Datum für den Start genannt - lediglich von "Sommer 2015" war bisher die Rede. Doch der Sommer neigt sich langsam seinem Ende entgegen, und so wird es natürlich langsam Zeit, diesen Termin auch einzuhalten. Laut Informationen von TechCrunch wird die Plattform im Laufe des heutigen Tages an den Start gehen.
Nach langen Gerüchten hatte YouTube vor gut zwei Monaten den Start der neuen Plattform YouTube Gaming angekündigt, mit der man sich vor allem gegen den zu amazon gehörenden Konkurrenten twitch positionieren möchte. Doch bisher hat YouTube noch kein konkretes Datum für den Start der Plattform genannt und nannte nur "die kommenden Monate" als Termin. Jetzt ist die APK-Datei einer frühen Version für Android aufgetaucht, die bereits heruntergeladen, installiert und auch genutzt werden kann.
Schon seit vielen Monaten gibt es Gerüchte darüber dass YouTube den Start einer neuen Gaming-Plattform vorbereitet - und jetzt ist diese auch offiziell angekündigt worden. Die neue Plattform soll "in den kommenden Monaten" an den Start gehen und trumpft mit einer riesigen Liste von unterstützten Spielen auf. Diese soll unabhängig von der eigentlichen YouTube-Plattform betrieben werden und bekommt sowohl eine eigene Webseite als auch eine eigene App.