Konkurrenz für Google Pay: Apple kündigt Start von Apple Pay in Deutschland an

google 

Gestern Abend hat Apple nicht nur die glänzenden Quartalszahlen verkündet und gleichzeitig den Platz als zweitgrößter Smartphone-Hersteller abgeben müssen, sondern hatte auch etwas Interessantes zu verkünden: CEO Tim Cook hat angekündigt, dass Apple Pay noch in diesem Jahr auch in Deutschland starten und somit auch auf dem deutschen Markt in direkte Konkurrenz zu Google Pay gehen wird.


Kontaktloses Zahlen ist längst keine neue Technologie mehr und wird von vielen Banken und Kreditkartenunternehmen bereits seit Jahren angeboten – aber die Zahlung per Smartphone war dann doch nur etwas für die Nische und bei wenigen Anbietern möglich. Google hat mit dem Start von Google Pay vor einigen Wochen den deutschen Markt geöffnet und sorgt nun dafür, dass weitere Anbieter nachziehen – darunter auch Apple.

apple pay logo

Apple-CEO Tim Cook hatte am Rande der gestrigen Quartalszahlen zu verkünden, dass Apple Pay „später in diesem Jahr“ auch in Deutschland starten wird. Ein Blick auf den Kalender verrät uns, dass es dann in den nächsten fünf Monaten soweit sein wird – ich würde aber eher auf Oktober/November tippen, damit Apple da Weihnachtsgeschäft direkt mitnehmen kann. Weitere Details ist der Apple-CEO schuldig geblieben und kennt sie möglicherweise selbst noch nicht.

So wie Googles Bezahldienst eine über 10-jährige Geschichte hat, ist auch Apple Pay bereits seit vier Jahren in den USA auf dem Markt und hat Deutschland bisher gekonnt ignoriert. Doch es war zu erwarten, dass Apple mit dem Markteintritt von Google aktiv werden muss. Während sich viele deutsche Banken gegen Google Pay sträuben, werden sie bei Apple Pay möglicherweise von Anfang an mit dabei sein – denn andere Lösungen lässt Apple derzeit nicht zu und zwingt die Banken, wenn sie ihren Kunden einen solchen Service anbieten möchte, zur Kooperation.

Im Gegensatz zu Google Pay, das für alle Beteiligten kostenlos angeboten wird, bittet Apple die Partner zur Kasse und verlangt für jede Transaktion eine kleine Provision. Jetzt fragt sich nur, wann Samsung Pay in Deutschland startet 😉

Mehr zu Google Pay

[heise]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.