Google I/O 2018: Alles was ihr über das wichtigste Google-Event des Jahres wissen müsst

google 

Heute Abend findet die Entwicklerkonferenz Google I/O statt, die uns schon seit einigen Tagen beschäftigt und auch im Vorfeld stets für großes Interesse sorgt. In diesem Artikel fassen wir noch einmal alles wichtige der vergangenen Tage von den erwarteten Ankündigungen bis zur bereits vorgestellten Produkten zusammen, damit ihr perfekt auf die anstehende Entwicklerkonferenz vorbereitet seid. Sobald der Livestream zur Verfügung steht, werden wir euch natürlich ebenfalls darüber informieren.


Googles Entwicklerkonferenz I/O wird bereits seit dem Jahr 2008 abgehalten und ist mit Abstand das wichtigste Google-Event des Jahres. Das Made by Google-Event macht dem zwar rein von der Aufmerksamkeit Konkurrenz, aber Hardware ist für das Unternehmen eben noch immer ein Nebengeschäft. Da die I/O eine ENTWICKLER-Konferenz ist, wird man hier auch nicht vor vollendete Tatsachen/Produkte gestellt, sondern bekommt häufig auch frühzeitig Einblicke in die anstehenden Projekte der kommenden Monate.

google io 2018

Die Google I/O findet ab dem heutigen 8. Mai statt und wird um Punkt 19:00 Uhr mit einer Keynote von Google-CEO Sundar Pichai eröffnet. In den folgenden drei Tagen gibt es dann ein volles Programm, das häufig noch mit vielen kleineren Ankündigungen gespickt ist, so dass dem Unternehmen die Aufmerksamkeit auch im Verlauf der Woche sicher ist. Außerdem wird es auch viele Einblicke in aktuelle Entwicklungen geben.

Erste Ankündigungen wurden bereits gemacht

Gestern hat Google schon ein bisschen vorgelegt und hat zwei für die I/O erwartete Ankündigungen bereits am Vorabend des Events publik gemacht – vermutlich auch, um Microsofts BUILD die Show zu stehlen. Es wurde Android Things 1.0 angekündigt mit dem das Thema Smart Home und Internet of Things endlich auch ernsthaft und mit einer gemeinsamen Plattform angegangen werden kann. Außerdem gab es mit der angekündigten JBL LINK BAR eine Vorschau auf eine kommende Geräteklasse.



Webseite & App

Um nichts wichtiges rund um die I/O zu verpassen, könnt ihr euch auch die Google I/O-App herunterladen, auf der es zeitnah Details zu den Ankündigungen geben wird. Außerdem kann auch ein Blick auf die Google I/O Webseite nicht schaden – und natürlich bekommt ihr auch hier im Blog alles wichtige zeitnah präsentiert 🙂

Google I/O 2018
Preis: Kostenlos

Watch Face

google io watch face

Wer sich für den Stil des Google I/O-Countdowns und des Logos begeistern kann, findet vielleicht auch Gefallen an dem Wear OS Watch Face Google I/, das ein wahrer Hingucker am Handgelenk ist.



» Hier geht es zum Google I/O 2018 Livestream «

Was wir von der Google I/O erwarten dürfen

Google I/O 2018 – Was wir erwarten dürfen: Teil 1 – Android P, Android Things, Wear OS & Co.

Google I/O 2018 – Was wir erwarten dürfen: Teil 2 – Google Assistant, Smart Displays & Chrome OS

Google I/O 2018 – Was wir erwarten dürfen: Teil 3 – Fuchsia, Material Design, Chromecast, Spiele & mehr

Leak drei Tage vor der Google I/O: Viele neue Google-Icons geben Hinweise auf neue Produkte


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel: