Google setzt Prioritäten: Androids langjähriger Sicherheitschef wechselt zum Fuchsia-Projekt

fuchsia 

In den letzten Wochen häufen sich die Informationen rund um Googles neue Betriebssystem Fuchsia, das eines Tages möglicherweise sowohl Android als auch Chrome OS ablösen könnte. Bis dahin ist es zwar noch ein weiter Weg, aber auch Google-intern spielt das neue Projekt eine immer größere Rolle. Jetzt wurde eine interessante Personalie verkündet, die zumindest aufhorchen lässt: Der Android-Sicherheitschef wechselt zum Fuchsia-Team.


So viel wir auch schon über Fuchsia wissen, so wenig wissen wir, wie sich das Betriebssystem genau positionieren soll. Auch die Zukunft von Android und Chrome OS ist ungewiss, denn ein drittes Betriebssystem mit einem völlig anderen Konzept wird sich Google wohl nicht auf Dauer ans Bein binden. Es wird also wohl auf eine Integration, tiefere Zusammenarbeit oder vielleicht auch auf eine Nachfolge hinauslaufen. Weitere Details und Überlegung dazu findet ihr in diesem Artikel.

android fuchsia

Jetzt hat der Sicherheitschef von Android, Nick Kralevich, seinen Wechsel zum Fuchsia-Team verkündet. Er selbst beschreibt seinen Job damit, dass er beim Entwurf eines Sicherheitskonzept für ein neues, experimentelles Betriebssystem helfen und wohl auch von Anfang an mit dabei sein wird. Nachdem die Grundkonzepte längst klar sind, Details dazu findet ihr hier, muss trotz aller Offenheit und Cloud-Anbindung vor allem an die Sicherheit gedacht werden – und diese Aufgabe übernimmt nun Kralevich.

Kralevich selbst hat die Sicherheit von Android seit 9 Jahren verantwortet – und das ist bei einem 10 Jahre alten Betriebssystem schon eine sehr lange Zeit. Nun ist Android nicht unbedingt ein Fort Knox, doch angesichts der Tatsache dass 2 Milliarden Nutzer das OS nutzen hat er doch einen sehr guten Job gemacht, um den man ihn wohl nicht nur beneidet. Nur der Vollständigkeit halber: Die Nachfolge wird von Rene Mayrhofer angetreten.

Man sollte diesen Wechsel jetzt nicht überbewerten, aber ich finde dass damit schon deutlich gezeigt wird, dass Googles Prioritäten in der Zukunft vielleicht auch abseits von Android, eben bei Fuchsia, liegen könnten.

» Die Ankündigung beim Android-Projekt

Alle Informationen rund um Fuchsia


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.