#googlersunite: Mehr als 2.000 Google-Mitarbeiter protestieren gegen Donald Trump

google 

Der neue US-Präsident Donald Trump ist noch keine zwei Wochen im Amt und hat mittlerweile schon den größten Teil der Amerikaner gegen sich. Vor allem die Executive Order mit der Muslime aus sieben Ländern mit sofortiger Wirkung nicht mehr einreisen können bringt die Menschen und auch viele großen Unternehmen auf die Barrikaden. Im Googleplex und einigen weiteren Niederlassungen kam es deswegen gestern zu großen Protesten.


Noch nie haben wir so oft über einen US-Präsidenten berichtet – und vor allem wenn er noch nicht einmal zwei Wochen im Amt ist. Doch Donald Trump verliert keine Zeit und setzt all seine Wahlversprechen um – womit in der Form wohl kaum jemand gerechnet haben dürfte. Schon wenige Stunden nach der Executive Order hatte Sundar Pichai eilig Mitarbeiter zurück beordet, doch für diese dürfte es wohl dennoch zu spät gewesen sein.

google protest donald trump

Viele große US-Unternehmen, insbesondere aus der Technologie-Branche, protestierten gegen diese Order und unterstützen ihre Mitarbeiter. Auch die Googler haben gestern große Protest-Kundgebungen an ihrem Arbeitsplatz gestartet und eine Demo organisiert. Über 2.000 Mitarbeiter haben ihre Arbeit niedergelegt und an insgesamt 8 Standorten gegen Donald Trump und seine Order protestiert – die größte Menschenmenge hat sich dabei im Hauptquartier Googleplex zusammen gefunden.

Google unterstützt seine Mitarbeiter bei diesen Demonstrationen und unter anderem stand bei den Kundgebungen auch CEO Sundar Pichai und Gründer Sergey Brin auf der Bühne. Brin erklärt dabei, dass es sich um eine „Debatte über fundamentale Werte“ handelt und diese weitergeführt und gegen diese protestiert werden sollte. Erst vor wenigen Tagen fand sich Brin auch bei einer Anti-Trump-Demo am Flughafen in San Francisco.



Die Googler haben ihre Protest-Kundgebungen natürlich auch bei Twitter in einer Reihe von Tweets festgehalten, wovon ich einfach mal eine Auswahl veröffentliche, die ihr euch selbst ansehen könnt.



[9to5Google]

Cyber Monday Woche: Amazon-Hardware stark reduziert - so kommen die Google-Apps auf Echo & Fire


Teile diesen Artikel: