Schon von Anfang an hat Google nicht nur auf übersichtliche Oberflächen und ein zurückhaltendes Design gesetzt, sondern vor allem auch auf Geschwindigkeit. Um die Suchergebnisse noch schneller darstellen zu können, hat Google vor etwa sieben Jahren die Instant Suche eingeführt, die die Ergebnisse schon während des Eintippens aktualisiert hat. Jetzt wurde diese Funktion mit sofortiger Wirkung deaktiviert.
Googles Autovervollständigung Suggest basiert zum größten Teil auf den beliebtesten Suchanfragen der User und schlägt oft eingegebene Wortgruppen während der Eingabe vor. Jetzt hat Google diesen Index um Sätze und Wortgruppen erweitert die auf populären Webseiten auftauchen.