Schrecksekunde: Google-Easteregg Do a Barrel Roll macht sich selbstständig

search 

Erinnert sich noch jemand an das Easteregg do a Barrel Roll? Wird diese Anfrage in die Websuche eingegeben rotiert das gesamte Suchergebnis einmal um die eigene Achse bevor es lesbar wird. Gemeinsam mit der Autovervollständigung Google Instant ist dies allerdings keine gute Mischung…


Do a Barrel Roll gehört bis heute zu den bekanntesten und beliebtesten Eastereggs in der Google Websuche und wird dementsprechend oft in den Suchschlitz eingegeben. So oft, dass es Google Suggest für die wichtigste Suchanfrage hält und schon während der Eingabe vervollständigt. Was einigen überraschten Usern einen Schreck versetzen dürfte.


Die Eingabe „Do a“ wird automatisch vervollständigt und Instant zeigt dadurch natürlich das Ergebnis für die gesamte Anfrage an. Es kann zwar problemlos weiter getippt werden, aber die Rotation stoppt erst nach Ende der Animation – wobei ein Großteil der Menschen wohl kaum weiter tippen dürfte. Und Suchanfragen die mit „Do a“ beginnen dürfte es zuhauf geben.

Mit den weiteren Eastereggs wie „Tilt“, „Askew“, oder „Z or R twice“ verhält es sich zwar genauso, aber diese sind nicht so beliebt dass sie automatisch vervollständigt werden.

» Weitere Google-Eastereggs

[Google OS]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Schrecksekunde: Google-Easteregg Do a Barrel Roll macht sich selbstständig

  • Bei mir geht’s schon bei nur „do “
    Besonders bei älteren Rechnern dürft dies ärgern. Bei meinem alten PC hab ich dies mal ausprobiert und da hat’s sauba ruckelt

  • Allein nach „Do a“ suchen im lokalen Suchraum (weitestgehend) 5 Millionen Personen monatlich. Ob die wirklich alle einen drehenden Bildschirm sehen wollten ist fraglich 😉

    Wir pflegen auch eine Liste mit Google Eastereggs, sofern das hier nicht als SPAM gewertet wird, würde ich gern auf die seit 2011 gepflegte (und teils von Usern geschaffene) Liste hinweisen.

Kommentare sind geschlossen.