Googles Social-Community Orkut (Orkut-Einladungen hier) war bisher komplett werbefrei geblieben. Aber ab jetzt taucht auf der Startseite unter dem Profil-Foto ein Werbebanner auf, und zwar für Orkuts Schwester-Community Joga.com.Zwar ist es dann nur sozusagen interne Werbung, aber Werbebanner ist Werbebanner. Noch dazu wurde Joga in Gemeinschaft von Google und Nike gegründet - also stehen natürlich finanzielle Interesen im Hintergrund. Und wenn es entsprechend viele Klicks gibt, dann werden sich die Orkut-Macher sicherlich überlegen ob sie nicht normale Banner schalten werden. Abwarten.Hier der Banner vom englischen orkut: Joga-Banner EN» Orkut » Joga.com » Einladungen zu Orkut und Joga.com[thx to: Michael Mayr]
Google hat mal wieder einen neuen Partner an Land gezogen um eine Aktion zu starten. Nach Joga.com und dem Da Vinci Spiel können nun kurze Videos bei Google Video hochgeladen werden die den eigenen "Break-Up" (zu deutsch: Verfall) zeigen. Natürlich dreht es sich dabei um eine reine Werbeaktion für den kommenden Kinofilm The Break-Up.Auf der Website ist ein kurzer Trailer zu dem Film zu sehen, und 4 erste Videoclips die zum Thema "Break-Up" passen. Jeder Nutzer hat nun die Möglichkeit eigene Kurzfilme hochzuladen (daher wohl der neue Web-Upload) und diese in die Kategorie "Break-Up" zu stellen.Am 2. Juni wird dazu noch der Break-Up Day zelebriert, und ich könnte wetten dass wir uns dafür auf ein neues Doodle einstellen können ;-)Falls ihr ein Break-Up Video hochladet, dann postet den Link doch hier in die Comments.» Google Video - Break-Up » Break-Up - der Film
Ich bin nun auch Mitglied bei Joga.com, dem kürzlich von Google und Nike gestartetem Fußball-Netzwerk.Dass ganze ist nur eine Art Upgrade für Orkut, alle meine Freunde aus Orkut - und mein Profil - wurden komplett übernommen. Was man ansonsten dort so treiben kann, weiß ich noch garnicht, ich hatte noch keine Zeit es zu testen.Ob ihr, wenn ihr bei Joga Mitglied seit, auch gleichzeitig zu Orkut eingeladen werdet weiß ich nicht, einer von euch kann es mir ja dann mal mitteilen.Wer Einladungen möchte: Einen kurzen Kommentar und ihr bekommt eine ;-) » Orkut-Einladungen gibts hier
Google hat zusammen mit Sportartikelhersteller Nike ein Online-Netzwerk aufgebaut. In dem Netzwerk Joga.com dreht sich alles um das Thema Fußball&co.Hier soll es möglich sein, eigene Webseiten zu erstellen, eMail zu versenden, Fotos und Videoclips anzubieten oder sich einfach nur mit gleichgesinnten zu einem Spielchen zu verabreden. Das ganze scheint eine Mischung aus Orkut und MySpace.com zu sein. Mal schauen ob es ein Erfolg wird, aber das dürfte gerade jetzt zur Fußball-WM kein Problem sein ;-)Das ganze funktioniert wiedermal nur mit einer Einladung - das scheint langsam Standard zu werden - , so wie auch schon bei Google Mail, Orkut, Analytics und Writely...Falls einer meiner Leser schon Mitglied ist, dann ladet mich doch bitte ein :-) Meine eMail-Adresse[golem]
GWB-Dossier Neue Dienste