Pixel Feature Drop: Google bringt neue Features auf die Pixel-Smartphones – das sind die Neuerungen (Video)

pixel 

Google hat das Android-Sicherheitsupdate für Dezember veröffentlicht, das nicht nur zahlreiche Sicherheitslücken im Betriebssystem stopft, sondern nach langer Zeit endlich wieder ein Pixel Feature Drop im Gepäck hat. Dieses funktionale Update wird bereits zum achten Mal für alle noch unterstützten Pixel-Smartphones und bringt pünktlich zu Weihnachten sehr viele Neuerungen. UPDATE: Es gibt auch ein Pixel Feature Drop für die Pixel Buds.


pixel feature drop 2021

Das Pixel Feature Drop feiert zweijähriges Bestehen, denn der ersten großen Update-Sammlung im Dezember 2019 sind noch sechs weitere gefolgt und nach einer Pause im 3. Quartal wird nun das achte Pixel Feature Drop ausgerollt. Dabei handelt es sich um einen ganzen Schwung an Verbesserungen rund um die Smartphones, im Pixel Launcher oder auch als exklusive Neuerungen innerhalb der Google-Apps. Hier findet ihr eine schnelle Übersicht der neuen Features.

Pixel 6 als Autoschlüssel

Das Android-Smartphone soll in Zukunft die Autoschlüssel ersetzen können – und das auch ohne zusätzliche App. Jetzt hat man dieses Feature erstmals für BMW-Fahrzeuge in einigen Ländern (es gibt keine Liste) angekündigt. Voraussetzung ist neben dem BMW ein Pixel 6 oder Galaxy S21. Erstmals hat man für diese Funktion das UWB (Ultra Wideband) auf den Pixel 6-Smartphones aktiviert. Diese Funktion wird auf alle Pixel-Smartphones ab Version Pixel 4a 5G ausgerollt. Sprich: Pixel 3a und Pixel 4 erhalten es nicht.




Quick Tap to Snap

pixel quick tap to snap

Die Pixel-Smartphones unterstützen seit einiger Zeit die Tap-Funktion, bei der die Nutzer durch ein Klopfen auf der Rückseite eine Aktion auslösen können. Die Liste der möglichen Aktionen ist noch recht übersichtlich und wird nun durch den Start von Snapchat im Kamera-Modus ergänzt. Das Feature nennt sich „Quick Tap to Snap“ und stellt nach Googles Angaben den schnellsten Weg dar, um vom Lockscreen aus ein Snapchat-Bild aufzunehmen.

Favoriten-Funktion für Now Playing

Die Now Playing-Funktion zur Darstellung der aktuell im Hintergrund laufenden Musik hat erst kürzlich eine aktualisierte Oberfläche erhalten. Nun steht ein Update vor der Tür, dass dem Dienst eine Favoritenfunktion spendiert, mit der sich die Songliste speichern und im Verlauf einfacher abrufen lässt. Damit möchte man die gesamte Bandbreite von der Erkennung über das Abrufen bis zum Speichern anbieten. Außerdem kann die Erkennung nun auch separat über ein neues Icon gestartet werden.

» Alle Details zu den Now Playing-Favoriten

Schnelleres Nearby Share

Dank aktiviertem UWB wird nun auch Nearby Share noch einfacher und schneller nutzbar. Details dazu hat man leider nicht genannt, aber in Kombination mit der Autoschlüssel-Funktion ist es die zweite Anwendung, für die UWB zum Einsatz kommt.




Sound Amplifier mit Personenerkennung

Die Google-App Sound Amplifier erhält einen neuen Konversationsmodus, der im Beta-Stadium von allen Pixel-Nutzern ausprobiert werden kann: Einfach die Kamera auf eine Person richten und schon sollte nur deren Sprache zu hören sein, während andere Geräusche und Gespräche weitgehend ausgeblendet werden sollen – vergleichbar mit einem Richtmikrofon.

This feature uses on-device machine learning to help anyone better hear conversations in loud environments by tuning into their conversation partner and tuning out competing noise.

Google Assistant-Button anpassen

google assistant button press

Der Google Assistant befindet sich mittlerweile auf dem Power-Button und kann dementsprechend nur durch einen mittellangen Druck auf diesen gestartet werden. Nun bietet man allen Nutzern endlich die Möglichkeit, die benötigte Dauer zum Drücken des Buttons einzustellen. Ihr könnt es beim Standard belassen, auf sehr kurze oder auch sehr laaaang (siehe Video unten) einstellen. Ist natürlich Geschmackssache und kann auch je nach Einsatz des Google Assistant eine Anpassung erfordern.

Google Rekorder Transkripte in deutscher Sprache

Der Google Rekorder wird um einige Sprachen erweitert und bietet nun auch allen deutschen Nutzern die Möglichkeit, die aufgenommenen Sprachnotizen in deutscher Sprache zu transkribieren. Sicherlich für viele Nutzer ein längst überfälliges Update, denn die Notizen lassen sich dadurch nicht nur textlich lesen, sondern auch durchsuchen.

» Google Rekorder: Neue Web-App für Pixel-Nutzer ist da; gibt Zugriff auf gesicherte Aufnahmen (Update: Rollout)




Das Pixel Feature Drop Dezember im Video

Im obigen Video seht ihr noch einmal alle Neuerungen des Feature Drop für den Monat Dezember im Überblick. Das Update wird ab sofort für alle Pixel-Smartphones von Pixel 3a bis Pixel 5a ausgerollt. Nutzer des Pixel 6 müssen sich noch eine Woche gedulden und könnten dann möglicherweise eine Reihe weiterer Features erhalten. Details gibt es dazu aber leider noch nicht.

One of the sweet things about being a Pixel user is that your phone continues to get a boost of helpfulness with Feature Drops. Whether you want to quickly tap to access Snapchat from your Pixel lock screen or control the bass levels on your Pixel Buds A-Series, we’ve got an update you’ll love.

This latest Feature Drop will roll out to users over the next few weeks, starting today with relevant updates coming to Pixel 3a through Pixel 5a (5G) devices – see g.co/pixel/updates for details. Pixel 6 and Pixel 6 Pro devices will begin receiving their updates next week.

» Android 12 & Material You: Pixel-Smartphones erhalten neue Boot-Animation mit Material You-Farben (Video)

» Pixel 6: Neue Funktionen für Gamer – so könnt ihr das Game Dashboard auf allen Pixel-Smartphones nutzen (Root)

» Pixel Watch: Neue Renderbilder sollen offizielle Bilder der ersten Google-Smartwatch zeigen (Galerie & Video)

[Google-Blog]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 4 Kommentare zum Thema "Pixel Feature Drop: Google bringt neue Features auf die Pixel-Smartphones – das sind die Neuerungen (Video)"

  • Uff. 6 Monate kein Feature drop, und jetzt so ein nahezug irrelevanter Schmarn. Vier dieser Features sind nur leichte Verbesserungen bestehender Funktionen, der Rest ist Unfug.

    Der UWB Support war bereits bei Launch als Feature beworben worden, ist also keinesfalls ein neuer „Feature Drop“.

    Bass Einstellen bei irgendeinem Paar Kopfhörer?! Was hat das in einem Google Pixel (HANDY) Feature Drop zutun? Das ist allenfalls ein Lückenfüller.

    Quick tap to snap… wtf. Will keiner, braucht keiner. Die gesamte Community hat sich seit Wochen tierisch auf XDA und Reddit über Faceunlock gefreut und die einzige interessante Funktion, die Google sich hätte einfallen lassen, kommt natürlich NICHT.

    Oh, und nicht zu vergessen, dass das Handy mit den meisten Bugs (Pixel 6!) als letztes das Update bekommt. Vermutlich nächste Woche. Vielleicht auch später…

    Top, Google. Top. NICHT.

    • *Zitat*
      Quick tap to snap… wtf. Will keiner, braucht keiner
      *Zitat Ende*

      Okay…. ich wusste nicht dass DU der Nabel der Welt bist?!
      Steh mal auf die Zehenspitzen! Eventuell siehst du dann über deinen Tellerrand :/

  • Also bei mir habe ich im „Transcript“ immer noch nur die Auswahl von 5 Englisch Dialekten, weit und breit keine andere Sprache. Also ist der Rekorder noch immer für mich nutzlos.

  • Welcher Hans nutzt denn bitte Snapchat und benötigt dafür unbedingt einen Schnellzugriff?! Ich jedenfalls nicht!

    Und überhaupt: Warum wird hier Snapchat beworben und nicht irgendein Google-Dienst?

Kommentare sind geschlossen.